Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Aurora39

Freilaufender Hund

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hallo zusammen,

War gerade mit der Sina Gassi,was steht auf dem Parklpatz ,mein Lieblingsnachbar ( Ironi),

mit seinem unangeleinten Hund, der nicht hört, hab ihn gleich gesagt er solle sein Hund anleinen, Antwort: was sagen sie mir das ???

Da musste ich den Hund selber 2 mal wegjagen und der Besitzter schreit den Hund an; Komm hier hin, der ist erst abgehauen nachdem ich schon ganz energisch mit dem Fuß aufgestampft habe.

Als ich zurück kam, stand der gute mit seinem Hund und 2 Nachbarn an unserer Ecke und da auch wieder das selbe Spiel und dann regt er sich auch noch auf über mich ??? Meine ist an der Leine, seine laufen grundsätztlich frei rum aber ich bin die Böse, was für eine schei... Welt !! :motz::wall:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sowas passiert uns andauernd... ^^ Kann man sich drüber aufregen, ich weiß..

Aber scheiß Welt würde ich nun nicht sagen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Och, ich kenn das auch zur Genüge...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh das kenne ich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wer kennt das nicht.......?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde viel drum geben, es nicht zu kennen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Rein interessehalber, was tut der Hund von deinem Nachbarn ? Ist der zu deiner irgendwie böse ?

Werde jetzt bestimmt gleich gesteinigt werden, aber bei uns läuft eine Frau mit ihrem Dackel durch die Gegend und die hat ein Problem mit freilaufenden Hunden, wohlgemerkt SIE hat das Problem, nicht der Dackel.

Die schreib überall durch die Gegend, in Wiesen und Feldern, einfach überall das man seinen Hund an die Leine nehmen soll. Muss zugeben, das mich das auch manchmal schon sehr aufregt.

Denke das wird bei euch was anderes sein...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Wer kennt das nicht.......?

Bei uns sehr sehr selten! Ist eher so, das viele gleich einen anderen Weg einschlagen, wenn sie jemanden mit Hund kommen sehen.

Solange der entgegen kommende Hund mich oder meinen Hund nicht fressen will......... hmm....nicht so dramatisch würde ich sagen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Rein interessehalber, was tut der Hund von deinem Nachbarn ? Ist der zu deiner irgendwie böse ?

Werde jetzt bestimmt gleich gesteinigt werden, aber bei uns läuft eine Frau mit ihrem Dackel durch die Gegend und die hat ein Problem mit freilaufenden Hunden, wohlgemerkt SIE hat das Problem, nicht der Dackel.

Die schreib überall durch die Gegend, in Wiesen und Feldern, einfach überall das man seinen Hund an die Leine nehmen soll. Muss zugeben, das mich das auch manchmal schon sehr aufregt.

Denke das wird bei euch was anderes sein...

nur ein kleines Beichspiel,die Hund hat schon 2 kleine Kinder gezwickt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja dann verstehe ich das natürlich... :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Aggressiver freilaufender Nachbarshund

      Hallo, mein Nachbar hat eine Hündin. Meine beiden Hunde und die Hündin können sich absolut nicht ausstehen. Meine Hündin ist nur Mitläufern, aber die Nachbarshündin und mein Rüde meinen es wirklich ernst.   Das Problem ist, dass die Nachbarshündin ständig frei im Garten, im Treppenhaus oder auf der Straße herumläuft und dann auch nicht mal ein Halsband um hat. Der Nachbar selber ist dann oft auch nicht zuhause.   Mit ihm reden hat bislang leider nicht geholfen. Hausverwaltung und seinen Vermieter habe ich auch schon angesprochen, die haben mit ihm geredet, er erzählt auch jedes Mal, dass er drauf achten wird, dass der Hund nicht mehr frei herumläuft, aber es passiert nichts.   Jetzt habe ich oft das Problem, dass ich mit meinen Hunden nach hause komme  oder raus gehen will und wir im oder vor dem Haus auf die Nachbarshündin treffen und dann hier Krieg ausbricht.   Was kann ich noch tun?   LG

      in Aggressionsverhalten

    • Freilaufender Hund, bin immer noch am zittern...

      Hallo, vielleicht könnt ihr mir einen Rat geben, wie ich das nächste Mal besser reagieren kann: Gerade rannte ein freilaufender erwachsener Labrador Rüde, der anscheinend seinem Herrchen weggelaufen ist, geradewegs auf meinen angeleinten Junghund zu und fing direkt an, ihn pausenlos besteigen zu wollen. Beide Hunde drehten immer mehr auf, kein Herrchen weit und breit, und ich war völlig unfähig, beide Hunde zu trennen. Meiner war total aufgekratzt und den fremden konnte ich nicht verscheuchen. Anbrüllen half nicht, treten half nicht, aus dem Halsband wand er sich immer wieder raus, am Kragen packen half nur ganz kurz. Der war wie von Sinnen, und die ganze Zeit hatte ich Angst, die Situation könnte gleich eskalieren. Am Ende, nach einer gefühlten Ewigkeit, kam zufällig mein Mann (!) vorbei, der mir half, beide Hunde zu trennen und unseren ins Auto packte. Polizei hab ich angerufen, die schauen mal, ob der Hund immer noch da herumläuft (befahrene Strasse). Ich fühlte mich so hilflos. Hat man allein in so einem Fall überhaupt eine Chance, zwei Hunde zu trennen, bzw den eigenen zu beschützen? Auf jeden Fall nehm ich in Zukunft immer noch ne zweite Leine mit. Sowas passiert mir nicht nochmal. LG geeesche

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Freilaufender Hund greift meinen angeleinten an- Polizei rufen?

      Hallo, ich hatte heute leider eine unangenehme Begegnung mit einem anderen Hund. Wir waren im Park, meiner angeleint (Labrador Rüde) Plötzlich kam ein Schäferhund -Mix mit gefletschten Zähnen auf uns zu gerannt. Ich hab sofort die Leine fallen gelassen. Zum Glück ist nix passiert. Meiner ist zuerst sogar noch stehen geblieben wie ne Salzsäule und der andere hat "angegriffen" und meiner sich gewehrt. Als ich dazwischen wollte, ist der andere weggelaufen. Den Hund hab ich öfter schon mal von weit gesehen, allerdings mit seinem Herrchen, da hört der Hund wohl, heute zum ersten Mal mit Frauchen. Der Hund ist im Park nie angeleint, trotz vielen Schildern die auf Leinenpflicht hinweisen. Was mach ich so einer Situation? Bis das Ordnungsamt kommt sind die weg, aber die Polizei hat auch Besseres zu tun, als sich um Hund-Streitigkeiten zu kümmern oder? Boah, ich bin ja so sauer! Die Halterin hatte 3 Hunde dabei. Ein junger Schäferhund war angeleint. Nach dem Theater, fragte sie nur: "hat ihrer was ich bin versichert." Scheinbar kennt sie so was schon- aber der Hund war immer noch ohne Leine. Ich bin total sauer geworden und hab angefangen mit Leinenpflicht usw. und die "arme" Frau meinte nur: ja wie soll ich denn 3 Hunde anleinen und die müssen doch auch mal frei laufen..... Ahhhhhhhhhhhh, hätte ausrasten können

      in Der erste Hund

    • Bitte mal eure Meinungen - Freilaufender Hund stürzt sich auf angeleinten Hund

      Neulich ging ich mit meinem kleinen (Mischling) Hund spazieren. Mir kam eine Frau mit 2 großen nicht angeleinten Hunden entgegen. Einer der Hunde ging forsch auf meinen Hund zu und beschnüffelte ihn. Mein Hund reagierte ängstlich, die Nackenhaare standen hoch und er knurrte verhalten. Der fremde Hund ging auch etwas zurück, machte dann aber einen Satz auf meinen Hund zu und stürzte sich förmlich auf ihn. Er blieb laut knurrend auf meinen Hund liegen. Erst auf meine Auffforderung hin zog die Frau ihren Hund zurück. Während ich noch geschockt dastand, machte die Frau mir Vorhaltungen. Das sei meine Schuld, weil ich meinen Hund an der Leine gelassen hätte. Sie tätschelte ihren Hund mit den Worten: du hast alles richtig gemacht. Ach ja, ich habe von anderen gehört, die Frau würde in einer Hundeschule ausbilden. Was kann ich tun um eine solche Situation zu verhindern?

      in Aggressionsverhalten

    • Freilaufender Hund wird von meinem gebissen ...

      Hallo , wenn ich meinen Hund an der Leine habe und ein freilaufender Hund zu ihr hinkommt und sie dann beisst , kann der HH mich dafür zur Verantwortung ziehen ? Ich bin der Meinung nein , weil ich kann ja nix dazu wenn der auf seinen Hund nicht aufpasst , oder liege ich da falsch ? Das uns fremde Hunde nachlaufen passiert im Moment ziemlich oft und meine flippt immer völlig aus ...

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.