Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
*CeLiNa*

Was ist das ...

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hallo :)

Ich wollte mal fragen ob mir jemand helefen kann.

Mein Hund Sammy (5 Monate jung) bellt immer wenn irgendwer da ist oder der Freund meiner Mutter den Raum betritt... was könnte das sein?

Situation: Sammy liegt auf dem Boden ist total relaxt und ruig. Dann geht die Tür auf und er bellt los, komischerweise ist es bei meinem Freund und mir nicht so.

Danke schonmal im vorraus :)

:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann Dir nicht sagen, was es ist, aber einige Vermutungen abgeben, was es sein könnte.

Ist es Sammy auf Deinem Avatar? Dann hoffe ich, daß ich keine Tomaten auf den Augen habe und es ein Jack-Russel oder Foxterrier ist.

Die gehören in aller Regel zu den "frühreifen" Hunderassen. Er ist dann kein Welpe mehr, sondern ein pubertierender Jüngling, der sich schon an "seinem Rudel" orientiert.

Der Freund Deiner Mutter gehört offensichtlich nicht dazu.

Wie kommt er in die Wohnung? Muß er klingeln oder hat er einen Schlüssel? Wo seid Ihr, wenn der Freund kommt? Hinter oder vor dem Hund?

Es wäre hilfreich für den in meinen Augen noch unsicheren Hund, wenn einer aus "seinem Rudel" vor den Hund geht, den Hund ausdrücklich, aber freundlich nach hinten bringt, wo er bleiben sollte.

Wenn dann der Freund freundlich begrüßt wird, kann nach kurzer Zeit der Hund eingeladen werden, den Freund zu beschnuppern. Der Freund sollte den Hund nach Möglichkeit ignorieren. Vielleicht fallen noch ein paar freundliche Worte, damit der Hund die friedliche Stimmung registriert.

Hundi sollte dann aber schon ruhig und halbwegs entspannt sein.

Für Sammy scheint mir wichtig zu sein, daß er merkt, er muß sich nicht darum kümmern, wer rein kommt, sondern Ihr macht das für ihn.

Ist er bei allen "Fremden" so oder nur bei dem Freund Deiner Mutter? Magst Du den Freund Deiner Mutter? Die Frage ist nur für Dich zur Beantwortung wichtig.

Bei negativer Stimmung "Oh, der schon wieder!" merkt der Hund das sehr genau. Mag der Freund Deiner Mutter den Hund? Wie geht er mit ihm um?

Terrier mögen ja unkaputtbare Rabauken sein - sie sind aber auch sehr sensible Seelchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.