Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
raudi

Torgas Wurzel

Empfohlene Beiträge

Hat vlt. jemand von euch Erfahrungen mit dieser Wurzel?

Ist sie wirklich "unkaputtbar? Leni schreddert ja alles, hat jetzt von ihrem Lieblingsball die Noppen abgefressen und ich habe Angst, dass sie mal so ein Teil verschluckt, also gibt es den Ball nicht mehr zum spielen :(

Momentan zerlegt sie gerade ein Zerrseil, irgendwie braucht sie was zum "bearbeiten" und da dachte ich an diese Wurzel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Vera,

mit der Wurzel kenne ich mich nicht aus, aber hast du es schon mal mit einem Geweihstück versucht?

Die Dinger sind wirklich steinhart. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So "richtig" Erfahrungen haben wir mit dieser Wurzel auch noch nicht! Sie liegt bei Jule im Körbchen, aber das wars auch schon. Mal wird sie geknabbert, aber selten. :Oo

Jule schreddert auch vieles, was ihr in die Quere kommt. :kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

link

diese?

Die soll toll sein.

Eigene Erfahrung habe ich mit meiner Kaufaulen nicht, aber diverse Bullyhalter fanden das Ding total klasse.

Geweih habe ich auch, außer .daran zu lutschen macht Jule nichts damit...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Den Link hab ich mir gleich mal gesichert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu!

Du meinst eine Torgas-Wurzel, oder?

Meine beiden mögen die sehr gerne, der Kleine trägt sie den halben Tag mit sich rum.

Unkaputtbar sind die nicht, aber sie halten sehr lang.

Wenn Elay da drauf rum kaut gehen schon "Späne" ab, aber keine großen Stücke und vor allem nichts spitzes oder scharfkantiges, das war mir wichtig.

Er bearbeitet die Wurzel jetzt seit 7 Wochen täglich (mit Milchzähnen) und sie ist nicht übermäßig geschrumpft. Klar fehlt hie und da mal ne Ecke.

Also ich bin sehr zufrieden. :)

Geweihstücke sind hier auch heiß begehrt, haben sie auch lange dran zu knabbern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine LIEBEN sie auch! Wir haben eine in S und eine in M! Sehr zu empfehlen! Und bisher ist noch NICHTS kaputt!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie groß sind die M in cm, etwa? Kann das dem Bild auf der Seite nicht so gut entnehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Torgas Wurzeln sind jetzt schon im dritten Jahr hier und die leben immer noch!

Sehen zwar nicht mehr original aus aber die Hunde lieben die trotzdem!

Selbst die Pflegis gehen da dran.

Zwischendurch liegen die wieder ne Zeit in der Ecke und dann sind sie aber auch wieder Wochenlang aktuell.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

S ist so faustgroß und die M wie ein Kinderfuß Größe 32 :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Suche: Torgas Wurzel in M oder L

      Hallo ihr Lieben, Ich suche eine Torgas Wurzel für das Schredderschnappschildkrötenkleinteil in M oder L Momentan hat sie nämlich Stöcke für sich entdeckt und heute Nacht ge**tzt Versuch macht klug.

      in Suche / Biete

    • Hat jemand eine Torgas-Wurzel rumfliegen?

      ...und würde diese (natürlich gegen Bezahlung) abgeben wollen? Ich liebäugele sehr mit den Wurzeln, aber ich finde den Preis etwas happig dafür, dass ich noch nicht einmal weiß, ob die Hunde sie annehmen würden. Ich würde mich also freuen, wenn jemand seine eh loswerden möchte.

      in Suche / Biete

    • Torgas Kauwurzel

      In der vorletzten Ausgabe der DOGS today bin ich auf das hier http://www.torgas-kauwurzel.de/ gestossen. Da Ayla ja gerne mal was knabbert, dachte ich, das wäre wohl was für sie. Ist dann aber wieder in Vergessenheit geraten, bis zum letzten Wochenende auf dem Event4HappyDogs. Dort wurden diese Wurzeln auf einem Stand angeboten. Ich nahm eine in Größe S mit. Text des Beipackzettels: Naja, ob Ayla das mit dem Verzehr versteht ? Jedenfalls wird die Wurzel immer wieder mal beknabbert. Ich schätze mal, wenns so weitergeht hält sie bei Ayla ungefähr ½ Jahr, jedenfalls länger als alle anderen Spielzeuge.

      in Hundezubehör

    • Milchzahn abgebrochen - Teil der Wurzel steckt noch im Zahnfleisch

      Hallo ihr Lieben, meine Kleine hatte heute morgen nur noch einen Milchzahn. Beim Spielen ("geflochtener" Gummiball werfen) draussen hat sie diesen dann "ausgespuckt". Ich hab mich noch gewundert, dass es so stark geblutet hat. Habe das Spiel daraufhin abgebrochen. Vorhin habe ich mir dann das Gebiss angeschaut und festgestellt, dass der Zahn nicht ganz draussen ist. Ein Teil davon steckt noch im Zahnfleisch (ich stelle gleich noch ein Foto ein). Ansonsten scheint es ihr gut zu gehen, es gibt keine Anzeichen fuer Schmerzen o. Ae. Aber ich bin nun doch unsicher was ich machen soll. Kommt das Reststueck dann noch von alleine raus oder soll ich lieber morgen gleich mal zum Tierarzt gehen? Hab auch Angst, dass es sich vielleicht entzuendet. Oje ich mach mir Sorgen... Ganz liebe Gruesse, J&Ph

      in Hundekrankheiten


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.