Jump to content
Hundeforum Der Hund
Beate-Maria

Online Hundetrainer

Empfohlene Beiträge

Hat jemand von euch schonmal von dieser Trainerin gehört, bzw. jemand etwas ähnliches ausprobiert?

https://www.facebook.com/pages/Der-Hundetrainer-Online-12-Wochen-Kurs-zum-optimalen-Begleiter/539855936047424

Was habt ihr für Erfahrungen?

Ich habe bereits einen online Filzkurs gemacht und bin davon begeistert gewesen.

Allerdings gab es da erstmal 3 Probelektionen gratis, so daß man den Inhalt einschätzen konnte und auch, ob man mit den Erklärungen zurechtkommt.

Hier muß man sofort bezahlen, ohne vorher einen Einblick in die Arbeit zu bekommen , das stört mich doch sehr.

Ansonsten fände ich die Idee nämlich sehr ansprechend - unabhängig von bestimmten Zeiten und ohne lange Anfahrtswege...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich halte es eigentlich für sehr wichtig, dass der Hundetrainer den Umgang mit dem Hund sieht und ggfls. korrigieren kann. Wenn du irgendeine Übung falsch umsetzt ist online niemand da der das könnte. Oder funktioniert das irgendwie anders?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ehrlich geantwortet.Garnix!!

Ein vernünftiger Trainer erkennt am Hund seine Köpersprache und Mimik.Kann Dir so auch gezielt Hilfestellung geben.

Dann würde ich schon eher ein preiswerteres Buch kaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Arachne, sie arbeitet mit Videoanleitung.

Klar, ein guter Trainer ist immer besser, aber die Betonung liegt eben auf " guter".

Finde den erstmal...

Okay, ich hab keine wirklich großen Probleme - ich hätte es eben ganz interessant gefunden,.

Wie schon gesagt, mein anderer Kurs war klasse, wenn auch ganz andere Thematik, aber da war inhaltlich mehr dabei, als ich mir in 10 Büchern hätte zusammensuchen können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ok aber wenn du beim Filzen etwas gravierend falsch machst, dann wirfst du das Dingen eben einfach weg ;) . Beim Hund kann sich ein Fehler ziemlich schlecht machen.

Eine Möglichkeit könnte sein so etwas mit einem anderen Hundehalter gemeinsam zu machen. So dass man einen hat der wirklich drauf schaut.

Aber ehrlich,.....ich halte nicht viel davon, also allgemein.

Da es aber ja um dich geht, warum willst du so einen Kurs machen? Willst du dein Wissen auffrischen oder dir Wissen aneignen? Hat dein Hund Ausbildung oder fängst du von vorne an?

Ich sag mal so, wenn man sein eigenes Wissen eigentlich auffrischen will, ist so etwas wohl in Ordnung. Wenn man noch kein fundiertes Wissen über die Ausbildung eines Hundes hat, ist es meiner Meinung nach nicht wirklich geeignet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich rege mich schon seit geraumer Zeit über diese Werbung auf. Da wird immer und immer wieder festgestellt, dass Probleme in der Erziehung des Hundes oft ein ganz individuelles Problem sind - wegen des Charakters des Hundes und des Halters. Und dann les ich da: In 14 Tagen den perfekten Hund! Per Online-Video-Anleitung. Und dann sehe ich, wer das angebietet und was das kostet und wie viele Leute das liken... und dann ärgere ich mich wieder...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gut dieses Angebot klingt für mich auch ziemlich unseriös.

Generell ablehnen würde ich das allerdings nicht. Die besten Tips/Anleitungen zu mir und meinem Hund bekam ich hier über das Forum. Diese Tips stellten zwar die Vorgehensweise meiner Trainerin vor Ort in Frage, aber der Erfolg spricht für sich ;):) .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Anregungen holen kann man sich super über Internet, Filme, Bücher ...

Training kann man das allerdings kaum nennen, denn zum Training gehört es, individuell auf Mensch und Hund einzugehen. Standartlösungen sind für die Katz.

Körpersprache, Timing, richtiges Loben und Korrigieren - das lässt sich nur im direkten Kontakt beurteilen.

Als Anregung wie gesagt okay, aber da gibt es einen Haufen kostenloser Videos auf Youtube, sodass ich mir das Geld sparen würde.

Und zuletzt: Jemand, der mir weiß machen will, dass er jeden Hund mit seinen Methoden in x Wochen dazu bringt, nicht mehr an der Leine zu ziehen, nicht zu jagen, problemlos frei zu laufen, den würde ich allenfalls belächeln.

Das ist Unsinn. (Wenn auch verlockender Unsinn.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Ok aber wenn du beim Filzen etwas gravierend falsch machst, dann wirfst du das Dingen eben einfach weg ;) .

Nee, ich hab da auch gelernt, aus verhunztem noch was zu machen :D:D:D

Ihr habt alle sicherlich recht - bei der Hundeerziehung agieren zwei und nicht nur einer - da ist es wohl wirklich besser, die Interaktion von außen zu beurteilen.

Ich hab halt noch 2 Baustellen, die ich noch angehen wollte und weiß aus früherer Erfahrung, daß es sehr schwer ist, einen passenden Trainer zu finden.

Hundetrainer zu sein, ist ja zwischenzeitlich auch " Mode" und Hinz und Kunz nennt sich so.

35 Euro für eine Stunde, die nicht viel bringt, ist auch nicht gerade prickelnd.

Da unsere Baustellen nicht wirklich gravierend unser Leben beeinflussen, hab ich das halt auch etwas schleifen lassen, ich geb es zu.

Aber ich hab jetzt mal geschaut, wen es in der Umgebung alles gibt und probiere doch erst mal in "Natura" aus !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Weiß nicht ob ich hier richtig bin,will ja nicht wieder irgendwas falsch sagen oder machen.

Weiß aber auch nicht ob ich das hier oder wo anders schreiben soll oder darf,es ist etwas verwirrend hier.Also ich hab da so eine verrückte Idee,ich liebe Hunde und jetzt kommts aber meinen Momentanen Job hasse ich.Also habe ich mir Überlegt warum nicht meine liebe zu Hunden zu meinen Job zu machen.Ich möchte eine Tierpension eröffnen,Platz genung haben wir,einen Großen Garten und das Obere Geschoss ist frei.Meine frage ist muß ich da irgendwas beachten irgendwelche Vorschriften und so weiter?Und die Hunde sind ja dann nicht mehr alleine,mein Mann und meine Mutter und ich sind da.Aber um den Umgang mit Hunden richtig zu lernen muß ich wohl eine Ausbildung machen oder? =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.