Jump to content

Schön, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast !

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's ruck zuck weiter

Hundeforum Der Hund
Peppermind Petty

Ich habe einen Spitz und keinen Mix

Empfohlene Beiträge

Die kleine Dame macht sich super .

Hören klappt immer besser und sie hängt total an ihren Leuten =)

was mich nur immer wieder schafft sind die anderen Leute :wall:

Kommentare wie :,, ....ach das ist aber ein ein süsser Mischling ! " Dann kommt die Rassebestimmung von denen: Dackel Schäferhund , Huskimix oder Senftöpfchen :motz:

Sagt man dann was es ist zucken 90% zurück mit dem Kommentar : ,, Spitze mag ich nicht die sind falsch und Beissen !!"

'Ich könnte mir keine bessere Begleiterin mehr vorstellen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was schert es die Eiche wenn sich die Wutz dran reibt!

..oder was interessieren mich andere Leute!

So lange Du mit Deinem Hund glücklich bist ist doch alles gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich musste mir auch schon ein paar mal anhören das Dackel falsch sind, beißen und überhaupt das sie meistens schlimmer sind als jeder andere Hund :D :D :D

Frag doch demnächst mal, woher die Leute diese Weisheiten nehmen und amüsiere Dich darüber, was für gestammelte, unsichere Antworten dann kommen :D

Weiterhin viel Vergnügen mit ihr :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja so ganz verdenken kann ich es den Leuten nicht. Zum einen kann man einfach nicht jede Rasse kennen und erkennen. Wie oft hab ich da auch schon ins Fettfass gegriffen. Der vermeintlich Mix entpuppte sich als sauteure seltene Rassezüchtung ;) Sorry, aber einige sehen einfach nach Mix aus ;) ;)

Zum Charakter. Ich finde eine zeitlang sah man kaum noch Spitze in Deutschland herumlaufen. Waren die aus der Mode? und ich kannte nur die Spitze von früher aus meiner Kindheit................. und die waren link und zwickten in alles was nicht schnell genug am Tor vorbei laufen konnte. Sich leise anschleichen konnte man sich auch nicht wenn ein Spitz auf dem Hof war, weil der einen Heidenradau gemacht hat ;)

Ich glaube das hängt noch genauso in den Köpfen wie der böse Schäferhund ;)

Freu Dich einfach das Du DEINEN Hund gefunden hast und zeige den Leute das Spitze anders sind als die aus ihren Erinnerungen ;) ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin auch schon öfters gefragt worden, was für eine interessante Mischung ich denn hätte.

Und? Ist doch egal, ich habe meine Hunde ja nicht wegen ihrer Ahnentafel (auch wenn ich züchte ;) ). Wenn man den Leuten freundlich antwortet, zeigen die sich oft sehr interessiert und es entwickeln sich nette Gespräche. Ich erwarte einfach von niemandem, dass er diverse Hunderassen kennt und die auch noch unterscheiden kann....

Und Vorurteile hatte ich bisher hauptsächlich hier, irgendwer meinte eine Diskussion mit mir beginnen zu müssen, dass ich doch für meine 4 ARBEITShunde jeden Tag 8 Stunden bräuchte, um jeden 2 Stunden einzeln artgerecht auszulasten..... :Oo . (Die armen Hunde in Australien, soviel habe ich da keinen täglich arbeiten gesehen...)

Freu Dich dass Dein Hund DIR gefällt, und Deinem Hund sein Leben bei Dir, alles andere ist doch schaluppe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Sowas kenne ich auch.

Abby ist wahlweise ein Mischling oder ein Albino oder es kommt der Kommantar: "Oh. Weißer Schäferhund. Das sind Angstbeißer." (Aha?)

Und Selma kann kein Beagle sein, weil sie a) nicht fett ist und B) ohne Leine läuft. (Ich vergesse immer, dass normale Beagle mit Leine geboren werden und ihre Reinrassigkeit verlieren, wenn man sie abmacht.)

Lächeln und winken :winken:

edit: Skita! Neulich sah ich einen Cattle und war ganz begeistert: "Oh. Ein Cattledog - die sieht man hier ja so selten!"

Die Leute guckten mich ganz irritiert an: "Is das denn ne Rasse? Wir dachten immer, das wär ein wirklich hässlicher Mischling - darum haben wir ihn ja mitgenommen."

:D

Ich konnte nicht mehr vor Lachen. Die waren so nett allesamt (und der Hund ne Wucht).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sogar meine Pudel werden häufig als Mischlinge oder andere Rassen bezeichnet.

Louis war unter anderem schon ein Windhund :Oo

Vor zwei Tagen war ein kleiner Junge völlig begeistert, dass Schafe an der Leine laufen können! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wemm jemand das sagt, von wegen falsch und beissen, dann lass doch mal ganz erschrocken die Leine fallen, geh drei Schritte zurück und sag in hohem, erschrockenen Ton:

"Waas die beissen, das hat mir aber keiner gesagt beim Kauf!"

mal sehen wie die Leute dann gucken... :D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

das ist süüüss naja ansonsten hab ihr recht .... lächeln und winken:whistle mit meiner alten Hündin ist das ja auch dauernt passiert

War eine Kuvaszdame , ein traum auf 4 Pfoten wie alle hier:kuss:

Aber da hiess es immer ihr Retriver muss abnehmen einer wollte mich sogar wegen Tierquälerei anzeigen:wall:

das mit den Beagle ist gut muss ich meiner Freundin sagen :klatsch: der läuft auch ohne Leine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lustig, und ich habe einen Mix und werde immer gefragt, warum der Jack Russell so lange Beine hat :D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.