Jump to content

Worüber habt ihr euch heute gefreut?

Empfohlene Beiträge

gast   

Astrid das hört sich doch gut an. :D

Das ist doch auch ein schöner Grund zur Freude.

Gruß

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Fiona01   

Ja Michael, da habe ich mich wirklich gefreut.

Sie ist ja auch nicht mehr so ganz jung und wenn wir so noch ein Weilchen gut über die Runden kommen, bin ich glücklich. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
charly&me15   

Ich freu mih dass endlich so Super Wetter ist :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
gast   

Kann ich gut verstehen, so war es bei uns auch mit Thea, wir haben uns über jeden guten Tag gefreut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Fiona01   

Die älteren Semester liegen einem echt am Herzen! :kuss::)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
gast   

Da kann ich dir nur Zustimmen. :party:

Gruß

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
gast   

Ich habe mich heute über eine Freundin gefreut, die mir aus ihrem wunderschönen Garten ein paar Tüten Stauden abgestochen und mir gebracht hat. Sie ist eigentlich sehr eigen mit ihren Pflanzen, deshalb habe ich mich doppelt gefreut :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Vierpfötchen   

Ich habe mich über die Sonne gefreut und wie die Natur in den letzten beiden Tagen epxlodiert ist!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Moony   
(bearbeitet)

Ich habe mich heute gefreut, weil es einfach sooo nette Menschen gibt (und außerdem endlich wieder die Sonne scheint). :)

Die Vorgeschichte:

In unserem Bad hängt über dem Waschbecken eine Spiegel-Regal-Kombi mit 2 integrierten Halogenlampen. Eine der beiden Lampen ist kaputtgegangen, die andere Birne leuchtete noch mit halber Kraft. Birne austauschen hat nichts gebracht, also musste irgendwas anderes kaputt sein...

Keine von uns beiden in der WG hat auch nur die leiseste Ahnung von elektrischem Zeug.

Dummerweise ist das die einzige Lichtquelle in unserem Bad, also war es abends schon ziemlich dunkel darin. :D

Also haben wir am Samstag die Halterung inkl. Trafo und Kabelwirrwarr abgeschraubt und sind damit zum Baumarkt. In der Elektroabteilung nichts gefunden, dann standen wir am Tresen und haben mit dem Baumarktangestellten gesprochen. Die dürfen zu solchen Sachen keine Tipps und Erklärungen weitergeben, weil es zu gefährlich ist. Und die nötigen Sachen haben sie sowieso nicht im Sortiment.

Ein älterer Mann stand daneben und hat unser Problem mitgehört. Fragte, ob er sich das mal ansehen kann. Hat uns dann angeboten, das Ding mitzunehmen, bei ihm zuhause auszutesten was genau kaputt ist und es zu reparieren wenn möglich.

Wir haben also die Telefonnummern ausgetauscht und sind wieder heim.

Gestern kam er vorbei, um zu schauen, ob der von ihm ausgewählte Trafo in die Mulde auf dem Schrank passen würde (war größer als der alte), heute kam er dann vorbei, hatte den Trafo besorgt und hat uns alles installiert - wir haben endlich wieder volles Licht im Badezimmer!

Wir fanden das unheimlich nett von ihm, uns da so einfach zu helfen! Und darüber freue ich mich heute, dass es noch solche Menschen gibt. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
gast   

Ich freu mich das mein Mann es nach langem Warten geschafft hat die Reifen zu wechseln und ich wieder unbeschwert durch die Gegend fahren kann :D

Ach und ich freu mich auf den Abend. Da fahren wir nach Kiel, mein Sohn geht zum Handball und wir an den Strand. Danach treffen wir uns noch mit einer Bekannten in der Forstbaumschule... es leben die alten Zeiten in der Heimat =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.