Jump to content
Hundeforum Der Hund
Schwarzertee

Bis zu welcher Temperatur lasst Ihr Eure Hunde im Auto?

Empfohlene Beiträge

Ich Würd es jetzt schon nur noch morgens und abends machen.

Am Sonntag war's hier schon richtig heiß, da hab ich schon ein ungutes Gefühl.

Für 10 min ist es jetzt noch ok aber ne Stunde würd ich es nicht machen (würd ich eh nie aber das hat nix mit Temperaturen zu tun)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ab spätestens 20° nur noch morgens/abends oder - wenn ich ganz sicher weiß das es sehr schnell geht (Bäcker, Bank, Post, Apotheke und Co.) - für wenige Minuten falls der Wagen im Schatten steht. Alles andere ist mir zu gefährlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich lass immer alle Fenster komplett auf und den Kofferraum mach ich auch auf. Hund ist ja noch in einer Box gesichert. Da geht das im Schatten schon mal ein paar Minuten! Ich hab aber hinten auch abgedunkelte SCheiben, da heizt das Auto nicht ganz so schnell auf .........

Übrigens hab ich die Kinder dann auch mit im Auto! Falls es zu heiß werden sollte, würden sie mit den Hunden aussteigen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn möglich, schon zu diesen Temperaturen gar nicht mehr. Zum Einkaufen nehme ich den Hund nie mit, es sei den zur Poststelle, da gehe ich zu Fuß.

Samstag bei der Prüfung habe ich im Schatten geparkt und alle Fenster auf gehabt. Wasser im Kofferraum. Ich habe fast alle Scheiben abgedunkelt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das war vorgestern:

http://www.br.de/radio/bayern1/sendungen/mittags-in-franken/hund-sonne-fahrzeug-100~_node-a587fcfb-4752-4fcb-ab4c-e157ece0c198_-93d5607360facbfd4b184a0c455840a362f103e2.html

Ich lasse, wenn der Hund im Auto warten muß, die Heckklappe auf (Hundebox). Hätte ich diese Möglichkeit nicht, würde ich ihn bei Temperaturen ab 20 Grad GAR NICHT im Auto warten lassen. Auch nicht für "nur mal schnell....", weil immer was dazwischen kommen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm, also wie schon einige sagten kommt es drauf an, wie lange ich weg bin.

Ist es schon mir eigentlich zu warm, bring ich die Hunde vor dem Einkauf nach Hause und fahre eben nochmal extra (was ich sonst nicht tue - Benzin sparen und Umwelt schonen und so ;) ).

Heute waren wir noch kurz nach dem Spaziergang bei Lidl, aber mein Vater ging rein und ich blieb bei den Hunden, so dass ich den Kofferraum auf machte und mich dazu setzte. Die Hunde waren ja schon fertig vom Gassi.

Eine direkte Temperatur könnte ich nicht angeben, da es immer auch darauf ankommt, wie der Wind ist (hier oben doch recht häufig anzutreffen ;) ) und wo man parkt. MUSS es mal sein (tanken mit Warnleuchte oder so ;) ) lass ich alle Fenster auf plus Dachluke.

Blöd ist es beim Trailen :( Wir haben schon abends (19:00) Training, aber auch da ist es im Sommer teilweise noch sehr warm. Wenn ich nur mit Lemmy wäre, würde ich den Kofferraum auflassen (Box), aber mit Higgins "lose" daneben... eher nicht ;)

Vermutlich wird im Sommer eh wieder vermehrt im Wald gesucht.

Wie gesagt, ich habe keine genaue Temperatur-Grenze für Hunde im Kofferraum. Ich überlege mir: ist es MIR zu warm im Auto (Keine Klimaanlage ist auch manchmal praktisch :D ), dann entscheide ich wie lange, oder ob überhaupt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei uns ist es schlichtweg verboten, also: gar nicht.

Wenn ich kurz am Supermarkt halte, um noch einen Liter Milch zu kaufen: Hund raus (trotz Box und Schattenplatz, ich könnte den Kofferaum also offen lassen), im schattigen und einsehbaren Eingangsbereich anbinden und losflitzen (Risiko, dass er geklaut wird, scheint mir jedoch relativ hoch zu sein, deshalb immer gucken). Wenn größerer Einkauf: Hund nach Hause bringen und dann erst einkaufen gehen.

Nervig, aber es ist halt so vorgeschrieben und da Bußgelder hier ja immer gleich in die Hunderte gehen, macht man da auch nicht mal eben ne Ausnahme.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Garnicht,nur im Herbst Winter,ab April bleibt der Hund zu hause,oder jemand bleibt mit drausen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ah, stimmt Cartolina! Wenn ich mal dringend länger irgendwo rein muss, zB in einer anderen Stadt wo ich nicht mal eben den Hund nach Hause bringen kann, nehm ich an extrem-heißen Tagen den Hund aus dem Auto. Den klaut eh keiner :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Cartolina

Nervig, ja, aber dafür habt ihr nicht jedes Jahr hunderte von Zeitungsmeldungen über qualvoll verreckte Hunde. "Ich wollte doch nur kurz.....".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.