Jump to content
Hundeforum Der Hund
Schwarzertee

Bis zu welcher Temperatur lasst Ihr Eure Hunde im Auto?

Empfohlene Beiträge

Naja, was soll man denn auch denken wenn Du schreibst, Deine Hunde sind bei jeder Temperatur im Auto? Klingt ja erstmal nicht so toll, und dann dürfte auch klar sein das da nicht unbedingt positive Gedanken bei herauskommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Mein Hund ist bei jeder Temperatur im Auto....

meine auch.. war zu Zeiten der Rettungshundestaffel erst gar nicht anders möglich und Hiro alleine zu Hause lassen ist auch so ein Thema. Aber nur weil es Sommer ist, heißt es noch lange nicht, dass der Hund im Auto im eigenen Saft braten muss..

Ich hab einen VW Bus mit zwei Schiebetüren und Heckklappe. Im Hochsommer bleibt eben alles offen - natürlich nur in Bereichen wo ein Diebstahl sehr unwahrscheinlich ist, z.B. auf einem Truppenübungsplatz der für Unbefugte verboten ist oder wenn das Auto auf einem Grundstück steht. Beim Einkaufen muss Hund auch mit, aber da hab ich den Luxus der Großstadt, wir haben Tiefgaragen und da wird es dem Hund eher zu kalt als zu warm. Zumindest hab ich immer Gänsehaut in kurzen, leichten Klamotten. Also ich kaufe nur dort ein, wo das Auto 100%ig außerhalb der Sonnenreichweite unter einem Dach steht, in einer Garage etc.. und dann ist mindestens noch das Schiebedach, die Fenster ein Stück offen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Mein Hund ist bei jeder Temperatur im Auto....

So ganz ohne Erklärung, finde ich so eine Äußerung nicht gerade prickelnd!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht hätte man a) denken können, dass ich KEIN verantwortungsloser Hundebesitzer bin, der das Risiko eingeht, seinen Hund elendig im Auto verrecken zu lassen- sei es durch unterkühlung oder Überhitzung und dass ich sicherlich einen guten Weg habe, dieses zu verhindern und B) hätte man, sollte es Interesse geben, nachfragen können, wie und warum ich das so mache...

Aber nein, lieber ist jemand böse, schlecht und verantwortungslos, als anders herum...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann schreib das doch gleich anstatt uns hier erstmal Rätsel-Raten zu lassen.. ohne jeder Erklärung ist so eine Aussage schon etwas bedenklich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

aber wie machst Du es denn nun mit den Hunden ganzjährig im Auto?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gibt es ja scheinbar genug davon in Deutschland, die sich für tolle Hundebesitzer halten und trotzdem den Hund bei Sonne im geschlossenen Auto lassen! Und nicht jeder kennt Dich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Dann schreib das doch gleich anstatt uns hier erstmal Rätsel-Raten zu lassen.. ohne jeder Erklärung ist so eine Aussage schon etwas bedenklich.

:klatsch::klatsch::klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin verantwortlich für das, was ich sage/schreibe und nicht, für das, was du verstehst oder gar interpretierst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich wäre mir ehrlich gesagt nicht so sicher meine Hunde im offenem Auto auf nem grunstück zu lassen. Es würden ja auch schon zig Hunde aus Gärten geklaut wo sogar die Besitzer zuhause waren.

Wenn man das Auto im Blick hat gehts ja noch, aber sonst wäre mir ads auch da zu riskant

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.