Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
gast

Hundebetreuung in Südfrankreich

Empfohlene Beiträge

Hallo Ihr Lieben,

Ich muss Ende Juni 8 Tage in den Norden fahren und kann meine Hunde nicht mitnehmen :(

Gibt es hier jemanden, der daran interessiert ist, in Vic-la-Gardiole (genau zwischen Montpellier und Sète gelegen) Urlaub zu machen, in einer kleinen 45m² großen Wohnung mit Mini-Garten, 4 km vom Meer entfernt und nahezu immer tolles Wetter zu dieser Zeit.

Im Gegenzug stünde die Hundebetreuung von 2 netten, in der Wohnung sehr ruhigen Hunden an. Katze gibt es auch, die ist aber ultra-pflegeleicht.

Amber und Droopie hören auch auf andere Menschen und sind 2 verschmuste Nasen.

Bilder gibt es in meinem Bilderthread:

Meine 2 Franzosen - Seite 5

einfach mal durchwühlen...

Wer Fragen hat, her damit :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist ja ein tolles Angebot!

Leider können wir zu dieser Zeit nicht verreisen, aber ich drücke die Daumen, dass es Interessenten gibt.

Frage, die sicher auch andere interessiert: Akzeptieren Deine Hunde (und die Katze) einen zusätzlichen Hund während des Aufenthaltes? Lässt die Wohnung das zu?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Karlotte :)

Ja klar akzeptieren meine Hunde auch andere Hunde, sofern diese "sozial" sind. In meinem Bilder-Thread sind einige Bilder mit Pensionshunden.

Die Katze verzieht sich anfangs ins Schlafzimmer. Wenn sie merkt, dass der unbekannte Hund über Nacht geblieben ist, kommt sie wieder hervor und geht dem Hund aus dem Weg.

Platztechnisch sind 3 Hunde für mich nie ein Problem gewesen. Der Wohnraum ist 30m² groß und geht direkt zum Garten raus. Hier steht die Terrassentür nachts auch auf. Das heißt, man hat sozusagen 70 m² Fläche unten und ca 17m² Schlafraum im 1. Stock.

Der Garten ist ausbruchsicher eingezäunt und von anderen Gärten umgeben. Meine Hunde bellen nicht. Droops schlägt lediglich an, wenn es an der Tür klopft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wann genau denn? Theoretisch habe ich in der Zeit keine Klausuren...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hoffe sehr, dass Du Interessenten findest!

Diese Ecke in Frankreich ist wirklich eine Reise wert!

Ich frage einfach mal weiter, um es anderen vielleicht schmackhaft zu machen:

Wie sieht es mit dem Strand bei Euch in der Nähe aus? Dürfen da Hunde hin - auch offline?

Ist da sehr viel los?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Uff... habe gerade mal geschaut, Sprit haut schon ganz schön rein.

Sind die beiden denn auch mit sozialverträglichen unkastrierten Rüden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo BarneySt

Das Datum ist noch 2-3 Tage flexible (dann muss ich das Ticket holen). Es soll so um den 22. Juni losgehen, also vor dem WE, weil ich da schon die erste Sitzung habe.

Karlotta, ja, frag ruhig, das strukturiert mich ;)

Der Strand hier unten ist schöner als die bekannten Orte wie Palavasn Carnon oder la Grande Motte, Am Strand der Aresquiers gibt es keine Gebäude, alles Natur. Hunde sind erlaubt, sofern sie die Leute nicht nerven.

Um zu Stellen zu gelangen, an denen etwas weniger Leute sind, muss man etwa 10 Min. den Strand links runter gehen. Jedes Jahr sind da Hunde offline unterwegs.

Morgens vor 10Uhr ist es da toll, da sind kaum Leute und es ist nicht zu heiß.

Auf der rechten Seite, Richtung Frontignan-Plage, sind Hunde verboten und dort wird auch mal kontrolliert.

Dann gibt es ja auch noch den Brackwassersee (l'étang de Vic), der ist zu Fuß erreichbar. Und da können die Hunde nach Herzenslust planschen und frei rumlaufen und Unsinn machen.

Ich würde zu dem ganzen natürlich eine Anleitung zu schreiben :zunge:

Bevor die Frage gestellt wird: Vic ist ein kleines Dorf, dass im Sommer einwohnertechnisch stark anschwillt. Das sind die Freizeit-Touris, die auf Fahrrädern und mit Hunden durch die Gegend düsen und die gerne Grillen.

3 Bäcker, ein guter Metzger, Tabak und Pressezeugs-Laden, eine Superette, 2 Restos, 2 Restos, die sich so nennen aber nicht wirklich nennenswert sind, Veranstaltungen (2 mal wöchentlich Markt und samstags abends ist im Sommer immer Party auf dem Dorfplatz).

ein kleines Video und Bilder:

http://www.viclagardiole.net/vic/index.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo nochmal BarneySt,

Meinen Hunden ist es wurscht, ob Rüde oder Hündin, kastriert oder nicht.

Was Droops nicht mag ist, wenn ihm einer am Popo schnüffelt, das sagt er schon mal: Stopp!

Amber steht auf Labbi- und Spaniel-Verschnitte, viele andere Hunde sind ihr schnuppe, sie liebt Wasser :)

Ich erwarte auch nicht, dass sollte jemand hier mit einem Hund kommen, er alle 3 mit auf all die Ausflüge nimmt. Es ist schon arg warm und meine beiden können sehr gut allein bleiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Hündin würde sich sicherlich sehr freuen, einen Urlaub in ihrem ehemaligen Heimatland machen zu dürfen :klatsch: theoretisch hätte ich Zeit (derzeit leider arbeitslos) aber die Hin-und Rückreise kann ich mir leider absolut nicht leisten :( sehr sehr schade. Klingt wirklich perfekt für einen Urlaub :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei mir wirds wohl auch an der Fahrt scheitern. Werd mein Auto bis dahin nicht wieder haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.