Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Lemmy

Tracking-Apps Vorschläge?

Empfohlene Beiträge

Huhu

Ich würde gerne fürs Trailen eine App für mein Handy haben, das meine zurückgelegten Wege abspeichert, so dass ich sie mir nachher nochmal angucken kann. Also sowohl auf einer Karte, als auch die Meter/Kilometerzahl.

Geschwindigkeit ist mir eigentlich nicht sooo wichtig (wäre ja eh kein Joggen ;) ) und Kalorien muss es auch nicht zählen :P

Gut wären vielleicht auch Wetterdaten für den Trail, ist aber kein Muss.

Nun gibt es ja massenhaft Tracking, Trailing, Jogging etc Apps zu bekommen - nur weiß ich nie, ob das nun wirklich das ist, was für mich Sinn macht.

Hat einer von euch so ein Ding auf dem Handy, und kann eins empfehlen/von einem abraten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe die Runtastic drauf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da bin ich gespannt, was noch für Empfehlungen kommen.

Ich habe auch die runtastic.

LG Katja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und?

Vorteile, Nachteile von runtastic?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab auch runtastic.

Ich finde es gut, weil es die Strecken recht genau misst per GPS und alles in einer Liste speichert.

Die App zeichnet Dauer, Distanz, Geschwindigkeit und Kalorien auf. Auf einer Karte kann man sich später ansehen, wie schnell man wo war und zu jeder Tour kann man Zusatzinfos, wie Zufriedenheit, Streckenbedingungen, Wetter und persönliche Notizen speichen.

Nachteilig finde ich, dass die App die Daten irgendwo hochläd und man sich bei runtastic anmelden muss (und dann Spams kriegt).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Endomondo :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ih benutze die Runtastic noch nicht all zu lange .. bin bis jetzt rundum zufrieden !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich nutze Maps 3D. Ich finde das Kartenmaterial prima. Selbst kleinere Trampelpfade sind dabei. Die Aufzeichnung findet natürlich mittels GPS-Signal statt.

Anschließend habe ich die Strecke, das Höhenprofil, Dauer, Durchschnittsgeschwindigkeit etc. gespeichert.

Für mich wichtig: Ich kann Karten vorher laden, so dass ich unterwegs keine onlineverbindung brauche. Sonst ist nach ein paar Stunden der Akku leer.

Die 3D-Ansicht ist natürlich ein witziger Zusatzaspekt und nicht unwichtig, wenn ich Touren im Vorraus plane und mich navigieren lasse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ah, cool :)

Hier sind ja doch noch ein paar Vorschläge bei. Danke schön! Kann man bei denen auch "live" sehen, wie weit man jetzt gegangen ist? Ich bin ja schrecklich in Strecken-schätzen, und wenn man mir sagt "500 m Trail legen" sollte man mich ja nun nicht gerade bei 200 m wieder finden :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab "Meine Tracks" (Android) drauf klappt super. Funktioniert über GPS mit Höhenprofil,gefahrene Kilometer, Geschwindigkeit und sogar Feldwege sind drauf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Vorschläge? Reiniger, Urin. Was hilft wirklich?

      Brauche einen Reiniger für die Wohnung damit der Hinterbliebene Geruch nicht zum drüberpinkeln animiert.  Bis jetzt habe ich die Vorschläge Essig und Pfefferminz Öl.  Was sagt ihr dazu? Oder kennt ihr bessere Reiniger? 

      in Plauderecke

    • Zweithund gesucht... Vorschläge willkommen!

      Hallo Ihr Lieben,   meine Freundin sucht einen Zweithund. Sie wohnt auch in Bochum. Da hier viele im (seriösen)Tierschutz aktiv sind wäre es schön wenn eine dieser Fellnasen ein neues Zuhause bekommt.   Vorhanden ist: Paula, eine intakte Französische-Bulldoggen-Hündin, fast 5 Jahre   Gesucht wird:   Rüde bis 5 Jahre KASTRIERT bis ca 30 cm Schulterhöhe (+-) gerne auch Jack-Russel/Mix verträglich mit anderen Hunden (da ich im Notfall auch die Hundesitterin bin) gerne auch verspielter Quatschkopp   Die neue Fellnase muß einfach zu Paula passen so das sich beide Hunde samt Frauchen wohl fühlen.   Da sie durch den Umzug noch kein Internet hat leite ich alles weiter. (Dafür wohnt sie jetzt wie ich direkt am Wald )   So, das war´s..... dann her mit den Schätzchen    

      in Tierschutz- & Pflegehunde

    • Inhalte für Welpentreffen, Vorschläge gesucht

      Hallo ihr alle, ich habe ein paar Welpenbesitzer aufgetan die sich gern regelmäßig in einer Gruppe zusammentun würden. Wir sind im Moment zu dritt, eventuell würde noch eine Wurfschwester von Elliot dazu kommen. Nun hab ich natürlich schon ein paar Ideen für Inhalte der Treffen, aber wenn ihr Lust auf ein Brainstorming habt, macht doch hier gern noch eure Vorschläge dazu!

      in Hundewelpen

    • Peppiges Geschenk zum 70. Geburtstag, habt Ihr Vorschläge??

      Hallo Ihr Lieben, meine Oma wird 70 dieses Jahr Sie ist noch absolut jung geblieben und ich möchte Ihr gerne was selbstgemachtes schenken Irgendwas Lustiges , habt ihr Ideen? Ich bin schon andauernd im Netz unterwegs, aber ich finde irgendwie nichts passendes Danke für eure Hilfe

      in Plauderecke

    • Blinder Hund zieht an der Leine - Vorschläge?

      Hi ihr, also, meine blinde Griechin ist ja jetzt seit gut einem halben Jahr bei uns, und da das ja immer so die Zeit ist, nach der so die ersten Unarten zum Vorschein kommen, hat sie sich auch nicht lange bitten lassen und das "Ziehen an der Leine" für sich entdeckt. Sie ist ja jetzt auch nicht gerade klein, hat sehr viel Kraft und generell mit 4 Hunden an der Leine kann nicht einer so aus der Reihe fallen und mich hinter sich her ziehen. Außerdem steckt sie damit auch schon meine kleine Griechin an. Ich denke mal, dass ich dieses "Richtungswechsel-Training" bei ihr nicht umsetzen kann, da der Blindfisch ja nicht sieht, wo ich hingeh. Gibt es also Vorschläge von euch, wie ich diese wirklich nervige und gefährliche Unarte abstellen kann? Bin für alles offen Außerdem bleibt sie total ungern daheim...sie stellt zwar nix an, ist auch nie mehr als 3-4 Std allein und "allein" ist sie ja jetzt auch nicht, sind ja noch 3 andere Vierbeiner in der Wohnung. Wenn sie aber mitbekommt, dass ich z.B. in die Arbeit muß, geht sie vom Treppenhaus nicht mehr in der Wohnung, oder versucht um jeden Preis mit durch die Tür zu schlüpfen. Leckerlie geben beim Verlassen der Wohnung fällt aus, da ich Angst hab, dass sich die 4 darum streiten, wenn ich nicht daheim bin. Sie tut mir nur immer so leid, wenn sie mitbekommt, dass ich jetzt allein weg geh, legt sie die Ohren bis zum Anschlag an, senkt den Kopf und ist "tottraurig" Dazu irgendwelche Vorschläge?

      in Hundeerziehung & Probleme


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.