Jump to content

Schön, dass Du hier bist! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Bibi

Kroatien mit Wohnmobil und Hund

Empfohlene Beiträge

Hallo,

Wir wollen im September mit dem WoMo nach Kroatien und ich wollte mal hören ob jemand Erfahrungen hat mit Stell oder Campingplätzen

Wir sind 1990 zweimal in Kroatien gewesen aber hält in Pensionen und ohne Hund

Muss ich sonst irgendwo drauf achten wegen Kyra, kann man überall hin mit Hund weil ich sie ungern Stundenlang alleine im WoMo lasse trotz Klimanlage

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Keiner der Urlaub mit Hund in Kroatien gemacht hat :???

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kann dir leider nur Italien bieten.........

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

In Kroatien waren wir schon, aber nicht mit Hund.

Ich geh davon aus, daß es dort ist, wie anderswo auch:

1) Hunde sind nicht in jedem Camoingplatz erlaubt

2) Hunde müssen im Campingplatz an die Leine

3) brauchen ein gültiges Impfzeugnis.

Mit den Stränden wird es wohl ähnlich sein - nicht an jedem Strand sind Hunde willkommen!

Gut ist, wenn ihr nach den Ferien ( ab Mitte September) unterwegs seid, da sind oft Bestimmungen gelockert ( viele Verbote gelten nur in der Hauptsaison)

Mit Hund unterwegs würde ich vorher auf alle Fälle etwas googeln und mir evt. schonmal eine grobe Route zusammenstellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Urlaubstipps kann ich dir viele geben, ich bin Kroatin und war schon sehr viel dort. Allerdings kann ich deine Hundefrage nicht beantworten.

Meine Tante hat ein Haus am Meer in der Nähe von Trogir, da gibt's ein Hotel, das heißt Medena. Dort hat es auch einen Campingplatz. Ich meine, dort Leute mit Hunden gesehen zu haben.

Dort ist es wirklich sehr schön, allerdings wie fast alles in Kroatien: Steinstrand.

http://www.ab-in-den-urlaub.de/hotel-Medena-Hotel.html?gclid=CPWQtbPvircCFYaz3godwC0A5A

Trogir ist ziemlich zentral, von dort aus kannst du eigentlich ganz gut in alle Richtungen reisen, z.B. zu Plitvice (wo die Karl May Filme gedreht worden sind), zu Slapovi Krke (Wasserfälle Naturpark) oder in andere Städte wie Split, Zadar, usw.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

http://www.camping-adriatic.com/de/jezevac-camp-krk

Da waren wir 14 Jahre mit Hund! Und nächstes Jahr geht es wieder hin ! :) Absolut toll dort.

Saubere Bäder , schöne Strände , super essen in der Strandbar (Oh ich liebe die Kalamari ! ) , man kann jeden morgen frisches Brot beim Parkeigenen Bäcker kaufen, die (sehr sehenswerte!) Stadt ist zu Fuß zu erreichen.

Ich liebe es, jedes Jahr aufs neue.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja Super jetzt kann ich mal stöbern und mir die Links anschauen :)

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich weiß ja nicht wo genau Ihr hin wollt in Kroatien. Wir waren in Istrien mit Hund, genauer gesagt in Vrsar. Das ist ein sehr schöner alter kleiner Fischerort an der Küste.

Wir waren dort in einer Ferienwohnung ,aber es gibt auch einen schönen Campingplatz wo meiner Meinung nach Hunde erlaubt sind.

Ansonsten hatten wir nirgens Probleme wegen des Hundes,haben ihn überall mit hingenommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir wollen grob Richtung Split und dann sind wir ja mit WoMo flexibel

Werden uns auf jedenfall noch einen Wohnmobil Reiseführer kaufen

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hund(e) und Wohnmobil

      wir haben insgesamt vier Hunde (Mopserl); einer gehört unserer Tochter, die nebenan wohnt.   Mit unserem Wohnmobil waren wir bisher leider nur sehr wenig unterwegs; die Schwangerschaft unserer kleinen Frieda kam dazwischen.   Inzwischen sind die Jungs (Alfredo und Poldi) schon 19 Monate alt und wir waren voriges Jahr 2 x mit ihnen im Urlaub (Bodensee und Kroatien).   Wie macht Ihr das mit einem oder mehreren Hunden und dem Wohnwagen/Mobil, wenn Ihr steht? Anleinen ist nicht so toll; Zaun außen rum bauen?    Und dann mit steigenden Temperaturen (da bin ich selbst sehr sehr empfindlich): reicht nur im Schatten aufhalten aus, oder Klimageräte im Wohnmobil und wenn ja, welche?   Fragen über Fragen.....

      in Urlaub mit Hund allgemein

    • Urlaub mit Hund in Kroatien

      Urlaub mit Hund in Kroatien,   hallo an alle, die sich überlegen mit dem Hund und Auto nach Kroatien in den Urlaub zu fahren. Wir das sind Ralph, Simone und unser Hund Lucky fahren seit über 10 Jahren mit dem Auto nach Kroatien. Lucky ist jetzt 7 Jahre alt. Er wurde mit 3 Jahren am Stand in Kroatien ausgesetzt. Mit ihm fahren waren wir jetzt auch schon 4 mal in Kroatien auf der Insel Rab. Diese Insel mit den traumhaften Buchten in Lopar können wir jedem Hunde Liebhaber nur empfehlen. Wir besitzen auch ein 4 Meter langes Schlauchboot, das Lucky liebt. Er ist der Kapitän auf unserem Dampfer. Mit einem Boot seid ihr natürlich völlig unabhängig und ihr könnt in die schönsten Buchten fahren, wo man sonst gar nicht hin kommen würde. Früher vor Jahren sind wir in die Buchten gewandert, aber irgendwann war es uns Leid und ich habe den Bootsführerschein gemacht. Jetzt sind wir unabhängig und wir suchen uns nur die schönsten Stellen aus, wo wir bleiben möchten. Übrigens, der Transport des Bootes ist gar kein Problem. Auf einem Fahradträger der auf der Anhängerkupplung befestigt ist, wird das Boot nach Kroatien gefahren. Vorteil: keine Windgeräusche und schnelleres fahren möglich. Schaut euch mal die Fotos und das Video an und sagt uns eure Meinung zum Thema „Urlaub mit Hund in Kroatien“   Hier noch ein Video zu Urlaub mit Hund in Kroatien.      Viele Grüße von Ralph

      in Urlaub mit Hund in Europa

    • Neuer Hundestrand in Kroatien

      Habe ich soeben entdeckt. Für heuer ist es schon ein bisschen zu spät. Aber der nächste Sommer kommt bestimmt.   https://www.travel4news.at/85635/kroatien-neuer-luxusstrand-fuer-hunde-in-crikvenica/

      in Urlaub mit Hund in Europa

    • Familienurlaub mit Hund in Kroatien

      Hallo, ich brauche mal ein paar Erfahrungen. Wir wollen Ende August Anfang September für 2 Wochen nach Kroatien in eine Ferienwohnung. Meine Kinder und ich würden unseren Hund gerne mitnehmen, mein Mann ist skeptisch. Wir waren schon 3mal in Kroatien und haben uns da dann eh abgelegen Strände gesucht, an denen wir auch Schatten hatten, das wäre also kein Problem. Essen gehen wir auch eher selten (3-4mal in den 2 Wochen), weil ich gerne koche. Wir holen immer frischen Fisch auf dem Markt und mein Großer hat schon gesagt, dass er zum Einkaufen nicht mit will, er bleibt dann lieber beim Hund. Mein Mann hat nun Bedenken, was ist, wenn wir mal in die Stadt wollen. Wenn wir mal irgendwo rein wollen (Museum usw.) da würde ich mich ja "opfern" und mit Bruno draußen warten. Wenn wir mal einen Spaziergang am großen Strand machen wollen. Was ist, wenn wir den Hund abends immer duschen müssen, weil das Salzwasser ja aus dem Fell raus muß und er dann halt naß ist (wegen Boden in der Ferienwohnung). Wenn wir ohne Hund fahren würden, würden wir ihn in der Zeit zu meinen Schwiegereltern bringen. Mein Schwiegervater ist Rentner und hat viel Zeit. Unser erster Hund war oft dort, wenn wir in Urlaub gefahren sind und hat sich wohl gefühlt. so, ich wäre froh, wenn Ihr mir einfach mal beschreibt, wie Ihr das macht, wenn Ihr mit Hund in den Urlaub fahrt. Wie Eure Abläufe dann sind und was man auch mit Hund unternehmen kann.  

      in Urlaub mit Hund allgemein

    • Wohnmobil / Südengland vielleicht?

      Hallole,   neues Jahr, neue Idee ...   Kennt Ihr einen Wohnmobil-Verleih, der auch an Hunde-Leute vermietet?  Vermietet gar eine/r von Euch sein eigenes?   Die Grundidee wären im Sommer 10 Tage Südengland.   Nächste Fragen:   Habt Ihr Tipps für Südengland? Gibt es etwas, was man unbedingt sehen sollt? Oder etwas, was man tunlichst lassen kann? Besonders gute Campingplätze? Tricks?   Wäre mein "1. x" ;-)  Aber auch zum 1. x im Leben kein großes Hunderudel. Bei 2 Personen und jeder mit einem Hund sehe ich da keinerlei Schwierigekeiten - oder?   Gespannte Grüße  

      in Urlaub mit Hund allgemein


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.