Jump to content

Schön, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast !

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's ruck zuck weiter

Hundeforum Der Hund
Cuina

Jetzt schon scheren?

Empfohlene Beiträge

Bis jetzt haben wir Amy jeden Sommer mit vollem Fell gelassen. 1. brachte ich es nicht übers Herz, die schöne Wolle abzuscheren und 2. hatte ich schon schiss, dass sich ihr Fell nach der Schur verändert.

Also haben wir gekämmt, was das Zeug hält (sie haart sich das komplette Jahr durch wie irre). Da ihr das so gar nicht gefällt, ist das immer mit ordentlich Stress für alle verbunden, Maulkorb, 2 Personen, viel geknurre und geschnappe, Rückenschmerzen usw.

Trotzdem hat sie immer ziemlich geschwitzt, spazieren war selbst morgens um 8 schon zu warm, an Bällchen schmeißen brauchte ich gar nicht denken.

Nun hab ich mich entschlossen, sie dieses Jahr endlich mal scheren zu lassen, weil sie sich bei knapp 20 Grad schon nach 2 mal Ball apportieren in die Ecke legt. Vorteil: Sie schwitzt nicht mehr so extrem und unsere Hände, Arme und Rücken werden geschont, von ihrem Stress beim Kämmen mal ganz abgesehen.

Aber wann? Jetzt schon? Unsere Temperaturen sind noch so schwankend, Dienstag knapp 20 Grad, heute krebsen wir bei knapp 12 Grad da rum. Friert sie nicht, wenn ich ihr die dicke Wolle jetzt schon entfernen lasse und dann plötzlich doch nur noch 11 oder 12 Grad draußen sind?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Für mich gehören beide Eltern irgendwie nicht zu Rassen, die ich scheren würde. Kann man nicht eher die Unterwolle "ausdünnen" ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Natas wird ende des Monats geschorren, allerdings wäre mir früher lieber da er sich jetzt bereits wieder extrem kratzt, aber - nirgends mehr ein Termin zu bekommen.

Wie wäre es wenn du sie nicht gleich scheren lässt sondern nur die gesamte UW rausnehmen lässt, den Bauch scheren, das restliche Fell anpassen sprich ihr einen Sommerschnitt verpassen lässt. Den hat Natas früher bekommen als er noch nicht so stark unter seiner Allergie gelitten hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Leider nicht. Hab ich alles schon mit dem Hundefriseur besprochen, entweder ganz oder gar nicht.

Wir haben sie sonst auch regelmäßig vom Friseur kämmen lassen, weil wir das einfach nicht so können, aber da musste ich auch immer mit und festhalten, weil die Friseurin sie alleine nicht gebändigt gekriegt hat. Auch unterm Bauch geschoren haben wir, trotzdem war der Sommer kein Spaß für sie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Loli wird immer Anfang März geschoren, bekommt bei extremer Kälte ein Mäntelchen an, aber ansonsten friert sie nur die ersten 2 Tage und bewegt sich mehr.

Kommt auf den Hund an, sicher ist es eine Umstellung, aber nicht gravierend.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lass sie scheren! Aber richtig, wenn auf 10 mm runtergeschoren wird bringt das oft nicht so viel, da dann ja noch 1cm Unterwolle steht. Kaufe ihr evtl. auch ein T-Shirt mit UV-Schutz, da weiße Hunde schneller Sonnenbrand bekommen können.

Mein Hund wurde die letzten Jahr auch geschoren, 3x jährlich auf 3mm (im Sommerhalbjahr). Obwohl wir in den Bergen waren bei Sonnenschein hatte er nie Sonnenbrand.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.