Jump to content
Hundeforum Der Hund
Penta

Deutsche Dogge Welpe

Empfohlene Beiträge

@skita... das habe ich mir ja auch schon gedacht...dass das ja schön dämlich wäre. aber ich habe eben geschaut wie viel ein 8 wochen alter doggenwelpe wiegen müsste. und das wären über 10 kilo. mein kleiner wurm wiegt gerade mal 6 und ich würde nicht meinen das er unterernährt ist. und das trifft laut gewichtstabellen auf 5-6 wochen zu, was auch mit dem datum wieder passen würde. naja ich rufe morgen den tierarzt an, der den kleinen geimpft hat, und frage einfach ob er mir das wurfdatum nochmal sagen kann. wenn der bei dem datum bleibt dann werd ich mal ein freundliches gespräch mit der "züchterin" haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ susarong...

also der ausweis ist auf keinen fall gefälscht. der hat so ein EU-Silberhologramm-dingens. wie auch immer man das nennt und unten auch so ne lange nummer. und der ist ja auch gechipt. die narbe sieht man noch ganz leicht.

allerdings schienen sich züchterin und tierarzt schon lange zu kennen weil die bei dem wohl immer ihre hunde behandeln lässt.

naja ich bin gespannt was dabei morgen rauskommt. ich werde dann berichten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Seriöse Züchterin ist ja dann leider was anderes :( mit 5/6 Wochen hätte sie selbst ja darauf hinweisen müssen.

Ist der Kleine in dem Alter nicht auch noch viel zu jung um alle Impfungen über sich ergehen zu lassen?

Edit: Grade mal gegoogelt, http://www.pfoetchenhilfe.com/resources/Impfplan+des+Hundes.pdf

Das ist so nen Musterplan, wobei halt eher später als früher weil das ja für den kleinen Organismus auch echt ne heftige Belastung ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mit "gefälscht" meinte ich jetzt nicht unbedingt nur die Eintragung im Ausweis. Der Blanko-Ausweis könnte z. B. gestohlen sein. Einen Stempel kann sich jeder anfertigen lassen und 'ne krakelige Unterschrift kann auch jeder.

Vielleicht ist es ja wirklich nur ein Schreibfehler mit anschliessendem Übertragungsfehler. Frag' einfach nach beim Impf-TA und wenn er diese Daten nennt, dann frag' ihn mal, ob es üblich ist, so früh zu impfen ...

Und wie gesagt: Ich würden deinen Tierarzt mal fragen, auf wie alt er deinen Welpen schätzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ja ich weiß ich kann mir das nicht so wirklich erklären. ich werde morgen wiegesagt bei dem tierarzt nachfragen. mal sehen was der dazu sagt. und dann mal weiter sehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Gewicht "beweist" gar nichts, es gibt immer Hunde, die etwas hinterher sind in der körperlichen Entwicklung und außerdem weißt Du bei einem Hund ohne Papiere (OHNE die jetzt schlecht machen zu wollen und eine entsprechende Diskussion heraufbeschwören zu wollen!) nie, ob nicht ein nicht allzu entfernter Ahne einer anderen, kleineren Rasse da durchkommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du hast dich also vor dem Kauf gut informiert :Oo

Hast den Welpen schon eine Woche und jetzt fällt dir aufeinmal auf, dass er beim Kauf erst 5 Wochen alt gewesen soll?

Wieso wirst du jetzt eine Woche später erst skeptisch? Was ist denn mit den Geschwistern? Sind die noch bei der Mutter?

Mich würde ja echt brennend mal ein Foto von dem Hund interessieren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Das Datum der Geburt im Impfpass ist in der gleichen Handschrift wie etwas aus dem Kaufvertrag von der Züchterin??? Hab ich das jetzt richtig verstanden?

Ganz ehrlich? Da läuten bei mir alle Alarmglocken!

Warum?

Bei Jack haben auch die Züchter die vorderen Daten zu Hund und Besitzer ausgefüllt....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich wäre auch jedem dankbar, der solche Sachen bereits selber ausgefüllt hat. Was auch absolut legitim ist :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

nein das ist mir nicht erst jetzt aufgefallen. mir ist das aufgefallen als ich den impfausweis nochmal genau angeschaut habe. da hab ich auf einmal über das datum gestutzt. in dem inserat wo sie für die kleinen geworben hatte stand auch februar und nicht märz.

die geschwister sind ebenfalls alle verkauft. als ich meinen abgeholt habe war nur noch ein kleiner rüde da.

http://www.google.de/search?hl=de&q=deutsche+doggen+von+privat+aus+thiendorf&bav=on.2,or.r_qf.&bvm=bv.46340616,d.Yms&biw=1440&bih=799&um=1&ie=UTF-8&tbm=isch&source=og&sa=N&tab=wi&ei=TlKNUZHeNo_ltQaYj4GwAw das zweite bild mit dem kleinen welpen und dem schaukelstuhl oder was das ist.... das ist von der dame. meiner sieht genau so aus nur komplett schwarz. die anzeige dazu gibt es im internet nicht mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.