Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Tagebuch einer Pflegestelle Teil 5

Empfohlene Beiträge

Man, jetzt muss ich tatsächlich schon nachrechnen der wievielte Teil das nun ist. :D

Jaja, man wird nicht jünger!

Hier ist es also, das 5. Tagebuch.

Wahrscheinlich etwas länger wie das Letzte aber dafür etwas langweiliger?

Hier zumindest ist es grade voll langweilig!

Wir haben Poncho geholt, eine ganze Zeit im Garten verbracht, Hunde zusammengeführt und nix passiert! :so

Keine Zickereien von den Krawallmädels, keine Getobe (ok, es war am regnen, da toben meine Hippen nicht) abolut nix los hier!

Poncho ist ein supernetter, unkomplizierter Kerl, der nur gekuschelt werden möchte.

Er haart wie verrückt, deswegen wurde er schon ausgiebig gebürstet. Er geniesst es.... :D

Das Auge sieht nicht doll aus, es eitert noch und ich denke das es nicht gerettet werden kann!

Er wurde so vor dem TH angebunden und seitdem scheint die Entzündung auch schon drin zu sein.

Es irritiert ihn und er ist auch schon vor einige Ecken gelaufen.

Ich denke aber das sich das schnell legen wird!

Wohnung scheint nämlich auch komplett unbekannt zu sein.

Allerdings ist er relativ fix hinter mir die Treppe hoch, also, ich hab nicht lange gebraucht um ihn hochzubitten. :)

Grmpf, irgendwie spinnt mein Übertragungsprogramm, deswegen gibt es jetzt nur zwei schlechte Bilder aus dem Garten.

post-12326-1406420976,79_thumb.jpg

post-12326-1406420976,86_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ui, mal wieder ein Junge! :klatsch: :klatsch:

Ist ja wieder ein süßes Schlappohr! Wieso meinst Du, dass es diesmal eine längere Geschichte wird? Wegen dem Auge? :(

Ich wünsche ihm, dass das vielleicht doch noch so behandelbar ist, dass er es behalten kann!

Toitoitoi mit ihm! :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da ist nicht mehr viel vorhanden.

Ich glaube die Chancen stehen schlecht!

Ja, wegen dem Auge, denn das muss ganz sicher operiert werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hübsch ist er, dein Neuzugang und schön, dass er sich gleich so freundlich einbindet. :)

Dann drücke ich mal erneut die Daumen, dass du auch für diesen Buben ein zuhause finden kannst. :kuss::)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich wünsche dem hübschen Kerl alles Gute und ganz viel Spass bei dir :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Och, irgendwann findet er sicher was!

Aber ich hab schon ein Problem mit den Kindern. Die Große möchte ihn jetzt schon gerne behalten, weil er so schön kuschelt.

Und nu hab ich das auch geschafft weitere Fotos auf den PC zu bekommen. :D

post-12326-1406420977,15_thumb.jpg

post-12326-1406420977,18_thumb.jpg

post-12326-1406420977,22_thumb.jpg

post-12326-1406420977,25_thumb.jpg

post-12326-1406420977,28_thumb.jpg

post-12326-1406420977,31_thumb.jpg

post-12326-1406420977,34_thumb.jpg

post-12326-1406420977,37_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Boah, Du bist ja schon fleissig am schreiben - brav!!! :D

Ist das ein süßer Kerl, ob mit, oder ohne Auge- aber schön wäre es ja schon, falls noch was zu machen wäre.

Habt ihr da eine Spezialklinik/ Arzt?

Jeder macht das ja auch nicht, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein schöner Kerl, wie er immer da liegt mit überkreuzten Beinen! :)

Wünsche ihm alles Gute, daß das mit dem Auge in Ordnung kommt (auch wenn leider nur durch eine OP) und daß er ein gutes Zuhause finden wird.

LG Elke :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist ja ein ganz eleganter mit übereinandergeschlagenen Pfoten :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sag' ich ja - eine Knutschbacke. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.