Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Lotte1973

Räude Kiel-Falckenstein

Empfohlene Beiträge

Eine Info vom Bezirksförster zum Wochenende - leider keine guten Nachrichten:

Im Wald oberhalb des Falckensteiner Strands wurde ein Fuchs mit Räude geschossen. Vermutlich ist schon ein Hund daran gestorben. Bitte passt auf eure Hunde in dieser Gegend besonders auf.

Die Kadaver der Tiere, die mit Räude infiziert sind, lassen sich wohl schlecht sehen. Daher lasst eure Hunde nicht von den Wegen in den Wald laufen, wo sie sich eventuell wälzen oder gar irgendetwas aufnehmen. Die Erkrankung ist hoch ansteckend!

Die Symptome von Räude sind erst spät erkennbar.

Quelle: Hundelobby Kiel via Facebook.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.