Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Loonee

Geschirre für Plüschmonster

Empfohlene Beiträge

Guten Morgen,

Balou-Bärchen ist inzwischen praktisch aus seinem Geschirr rausgewachsen. Er hat eines von Hunter. Das hat auch super gepasst. Würde es wahrscheinlich immer noch wenn er Durchschnittsaussiegröße hätte, aber der Herr Hund hört ja nicht auf zu wachsen. :D

Ich brauch also ein neues. Und auf dem Treffen im Sauerland gestern hab ich so viele wunderschöne Geschirre gesehen, dass ich im Juni unbedingt für ihn shoppen gehen muß.

Daher meine Frage: Welche Geschirre fändet ihr insbesondere für Plüschmonster von Vorteil?

Was ich gerne hätte:

- Nicht zu wuchtig sondern eher dezent bis schick

- Nicht zu schmal aber auch nicht zu breit

- Wenn möglich Polsterung unter dem Brustgurt

- Kein K9

Und meine noch viel viel wichtigere Frage: Wo habt ihr alle eure wunderschönen Geschirre her?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Mir hat das Geschirr von Joey am besten gefallen. Würde Balou auch gut stehen, finde ich.

Edit: Das Geschirr von Timon (der Hund von Mäusebier) ist auch todschick. Und dieser Hund ist weiß Gott plüschig... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, das sah klasse aus! Das von Timon aber auch. :)

Und dazu dann noch eine passende Leine, die könnte ich zum 1. Geburtstag Ende Juni dann noch organisieren. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mit Timon hatte ich noch nachgeschoben - 2 Doofe, ein Gedanke... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:D

Ich hätte gestern fragen sollen. Ich bin so ein Doof...

Das Huntergeschirr von uns war echt klasse, das hat einige Monate super gepasst. Ich weiß nicht, wo dieser Hund noch hinwachsen will, langsam ist mal gut. Der ist schon am oberen Ende für seine Rasse. *kopfschüttel*

Und du hast ja gefühlt, er ist echt nicht dick. Auch wenn er so aussieht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Stimmt, der könnte fast noch mehr auf den Rippchen haben (im Gegensatz zu Jacki...). :D

Edit: Eine passende Leine ist natürlich ein Muß. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Find ich auch. Ich werd die Woche mal wieder beim Tierarzt vorbei schauen und ihn da auf die Waage setzen. Die haben eine große Waage in den Boden eingelassen, da kann man einfach reinschneien und mal wiegen.

Daneben steht der Größenmesser, aber mit dem komme ich nicht zurecht. Wir haben den Zollstock genommen und Gatte meint, mit runtergedrückten Haaren wäre er bestimmt bei 57cm.

Gewogen hat er das letzte Mal 25,5kg.

Was mich betrifft könnte da auch mehr dran sein. Aber er frühstückt nichts. Bekommt deshalb an den Wochenenden schon seine Leberwurststulle. *schmunzel*

Gestern abend war er so platt, da hat er nicht mal abends was gefressen, der hat nur noch gepennt. Deshalb gibts gleich ein Käsebrot.

Der ist so ein Fellmonster geworden!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Egal ob pluschig oder nicht ich find Norweger immer klasse. ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:Oo :Oo :Oo

Wo das mit der passenden Leine hingehört, wissen wir ja alle! :D :D

Aber die Zeiten sind vorbei, ich hab gestern eine tolle passende bekommen! (Danke, Diana :knutsch)

Joeys (und auch Lillis) Geschirr ist von Steinmuhlys! Wird maßgefertigt und passt perfekt! Auch eine tolle Beratung (ich kam erst mit der Homepage nicht ganz zurecht - blond ich bin) per Telefon!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.