Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
d.beagle

Game of Thrones Plauderthread

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

:winken: Wer von euch schaut?

Jetzt ist ja die dritte Staffel angelaufen :klatsch: Ich finds genial, obwohl es manchmal schon Nerven kostet, diese vielen Hinrichtungen :Oo

Aber alleine schon das Intro find ich richtig sehenswert =)

allerdings könnte ich gut auf Joffrey verzichten :kaffee::D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hatte mir die 1. Staffel angeschaut,aber ganz erlich,das ist auch wieder so eine Sendung ohne Ende.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich denke da es dafür Buchvorlagen gibt hat es schon irgendwann ein Ende ;) aber es gibt bestimmt viele Möglichkeiten :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jetzt nicht lachen, aber wo gibt es das denn?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

auf DVD :D

im PayTV auf Sky Atlantik und im free TV auf RTL2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

also ich kann es mir leider nicht im Fernseh anschauen, aber mein Freund war begeistert, darum hab ich ihm die ersten beiden Staffeln als DVD gekauft und ich muß sagen das kann echt süchtig machen!

Nur da ich nicht alle Folgen gesehen habe, kann es etwas verwirren. Ich freu mich schon auf die nächsten DVD`s!

@fry und djego Joffrey ist das kleine, blonde A....?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

jaaa der König :kaffee::D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

oh ich freu mich auch auf seinen....

Aber wo findest du die 3. Staffel? Weder bei E.P noch bei A.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

obs die als DVD schon gibt weiß ich nicht ich schau sie auf Sky ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:heul: das haben wir nicht ...naja vorfreude ist ja die schönste freude

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Plauderthread im Mai 2018

      Ich wünsche allen einen schönen Mai, wir sind schon mal zufrieden, es regnet, wir können es brauchen  

      in Plauderecke

    • Plauderthread im März

      Wilkommen im März, ein Hauch Schnee fällt   

      in Plauderecke

    • Plauderthread im September

      Willkommen im September!  

      in Plauderecke

    • Fort- und Rückschritte der Puber-Tiere - "Plauderthread"

      Hallöle ihr Lieben,   ich wollte gerne ein Thema für alle Welpen und Junghunde-Halter, um sich allgemein über die Fortschritte, Rückschritte und Erfahrunge auszutauschen - und ja, auch mal zu jammern. Das in dieser Zeit bereits ein gelungennes "Sitz" zu Freundetränen führen kann, bestätige ich hiermit aus eigener Erfahrung   Enzo ist Ende Juli ein Jahr bei uns und die Zeit war wirklich intensiv. Sie ist nun etwa 1 1/2 Jahre und wir haben viel zusammen erlebt, trainiert, ausprobiert und auch wieder verworfen. Manche Tage hat alles super geklappt und man ging mit einem Strahlen durch den Tag, als aingeschweißtes Team, andere Tag war nicht mal das Sitz sicher und man - ich ^^ -  verzweifelte an sich selbst.   Momentan hängen wir eigentlich nur daran, das bisher Gelernte zu Vertiefen und sie mit Tricks kopfmäßig auszulasten. Sie ist immer noch sehr neugierig, verspielt, lebhaft und verschmust.   Der größte Erfolg in den letzten Tagen war fast 100 Meter perfektes an der Leine laufen, ohne Zerren und hinter her Schlurfen, der Tiefpunkt war das (für mich) spontane Loshetzen, um eine Taube zu fangen *seuftz (da habe ich echt alle Signale verpennt). Mein Frust richtet sich da eigentlich immer gegen mich, weil ich ihre Signale falsch lese oder übersehe und dann Situationen entshehen, die ich eigentlich hätte vermeiden bzw. in eine positive Richtung lenken hätte können.   Ich suche immer nach kleinen Tricks, zur Kopfarbeit, die man ohne Klicker üben kann. Beim Klickern dreht die Kleine so sehr auf, dass sie sich in einen Flippi reinsteigert. Daher üben wir nur drei mal am Tag in kurzen Intervallen. Da kann sie sich konzentrieren und geht mit einem positiven Gefühl aus dem Training raus.   Wie geht es euch mit euren Jungspunden? Was bringt euch fast zur Verzweiflung?   Liebe Grüße   Red-Lady mit dem Weißsöckchen Enzo  

      in Junghunde

    • Der Häuser-Plauderthread

      Hi ihr Lieben früher oder später wollen wir auch raus aus unserer Mietwohnung. In nächster Zeit steht es wohl noch nicht an aber wir wollen schon mal ausloten was in Frage kommt und wie wir alles auf die Reihe bringen. Dafür würden mich ein paar Erfahrungsberichte interessieren. Also liebe Eigentumshausbesitzer Habt ihr selbst gebaut? Gebraucht gekauft? einzugsfertig/zu renovieren/ Sanierung nötig? Wie habt ihr eure Wünsche mit der Realität in Einklang gebracht? Auch interessiert mich alles in Bezug auf Mehrhundehaltung mit Garten (Zaun, darf eurer Hund überall hin?) Ich bin gespannt und freu mich auf Input.

      in Plauderecke


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.