Jump to content
Hundeforum Der Hund
Hele&Sams

Snackbälle/rollen usw.

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Habt ihr für eure Hunde "Snackspielzeuge" (gibt es ja mittlerweile in so vielen Formen, hoffe das ist der passende Überbegriff :D ) ?

Was für welche?

Wie zufrieden seid ihr mit ihnen (Verarbeitung usw)?

Was halten eure Hunde davon?

Wie groß/klein darf der Snack sein bzw. das Hundefutter?

Werden sie oft genutzt?

Ok, mehr Fragen fallen mir grad nicht ein.

Gerne auch Antworten mit Links oder Bildern.

Edit: Die Lautstärke! Wie laut sind die Snackspielzeuge, die ihr nutzt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wir haben zum einen ganz normale Kongs... allerdings nehmen wir die oft einfach als Spielzeug ohne was zu essen drin :) ab und an kommt da mal ein bisschen Jogurt oder so mit rein...

und dann haben wir noch so Leckerlie-Baelle... die haben wir mal von Royal Canin bekommen... die lieben sie sehr :) da wir aber normalerweise nicht wirklich Trockenfutter fuettern machen wir das auch nicht sooo oft... die sind relativ hart und damit auch ein bisschen lauter... bei Charlie und Ronja kein Problem, aber bei Finn... der knueppelt die immer voll durch die Gegend :Oo

Mehr haben wir eigentlich gar nicht... ansonsten gibts hoechstens Mal eine Ladung Trockenfutter in die Wiese oder so...

Helena

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe einen Snackball aus Gummi und bin ganz zufrieden damit. Man braucht aber sehr kleine und sehr trockene Leckerlies, zumindest bei denen für kleine Hunde, weil das sonst nur schwer wieder rausfällt.

Und einen Kong, eine Super-Beschäftigung :yes: Dauert nämlich ewig bis der Käse oder die Hundeleberwurst da wieder rausgelutscht ist :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab noch so einen Snackball. Aber nachdem Jala einmal kapiert hat wie es funktioniert, finde ich es fad: sie rollt sich nur noch schnell die Snacks raus.....ich würde es nicht nochmal kaufen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also wir haben einen normalen Kong, den gibt es meistens gefroren in der Arbeit. Gerade eben auch.... Habe ihn mit den Resten meines Obstsalates und Hüttenkäse gefüllt. Scheinbar ist es der Madame zuviel Obst :motz: Ansonsten eines unserer Lieblingsteile.

Dann haben wir noch diesen großen Knochen von Kong (Goodies Bone) welcher auch mit Leckerlis gefüllt werden kann. Den finde ich allerdings nicht so toll. Habe bis jetzt nix gefunden was da irgendwie gut reinpasst und auch wieder rauskommt, oder eben nicht wieder sofort rauskommt.

Abends gibts das Trockenfutter im Kong Wobbler. Das ist ein super Teil.... ! Hund hat riesen Spaß den Wobbler durchs Wohnzimmer zu schubsen um ans Futter zu kommen. Beschäftigt bei 120 g Tockenfutter bestimmt 10 Minuten. :klatsch:

Und als letztes haben wir noch so einen Snackball der auch mit TF oder Leckerlis gefüllt werden kann. Den würde ich als mittelmäßig bewerten.

http://www.ebay.de/itm/Kerbl-Twistn-Treat-Futterball-Snackball-Leckerliball-fur-Katzen-Hunde-Spielzeug-/400332580975?pt=de_haus_garten_tierbedarf_hunde&var=&hash=item5d35ae686f#ht_738wt_922

Absoluter Sieger sind der Kong Wobbler und der normale Kong... :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ebby hat einen Snackball mit labyrinth stufe 2 :)

Sie rollt ihn gerne durch die ganze Wohnung und sammelt dahinter die Leckerlis auf. Wir stopfen den mit normalen Trockenfutter voll.

Seit sie den Ball hat rollt sie alle Bälle erstmal mit der Nase in der Hoffnung es purzelt was raus.

Achso den Goodis Bone und nen normalen Kong haben wir auch, aber sie schleckt nicht gerne, also liegt er rum :kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Für Dasty hatte ich damals einen harten Snackball gekauft - der fand das toll und hat den Ball solange gerollt, bis das Trockenfutter draußen war - kluger Hund. :D Jacki nimmt den ganzen Ball in die Schnüss und kaut darauf rum, um an das Futter zu kommen... eher nicht so klug. :D Alternativ wird das Teil geworfen... Also für Jacki ist das nix.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe zwei Welpenkongs für meine Zwerge, die befülle ich ab und an mal (gute Idee eigentlich, moment - bin gleich zurück :D ).

Dann habe ich auch den Futterball von Roxxl Caxxn, damals zum Welpen dazubekommen ;) , den findet Lotte großartig. Der Ball ist relativ groß im Vergleich zum Hund und auch ziemlich laut. Dany war das Ding zuerst unheimlich, aber er hat den Bogen jetzt auch raus. Vorteil bei dem guten Stück: man kann die Größe der Öffnung einstellen für verschiedne Krokettengrößen.

Ach ja, und einen kleinen roten Futterball (Trxxie oder so) haben wir auch noch. Das ist ein ganz einfacher, nicht aufschraubbar wie der von RC, mit kleiner Leckerlieöffnung. Ein leiser Vertreter. Wird auch gern mal gerollt, aber kommt seltener zum Einsatz. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben diese hier 2x in der Größe und 1x mal in Größer

http://www.zooplus.de/shop/hunde/hundespielzeug_hundesport/beschaeftigung/beschaeftigungsspielzeug/52894

Das einzige Geräusch was man hört, ist das Trockenfutter da drin.

Unsere Hunde sind ganz verrückt danach, außer 2 die können damit nix anfangen.

Für die haben wir dann das hier http://www.zooplus.de/shop/hunde/hundespielzeug_hundesport/beschaeftigung/snackball/48521

Die Snackbälle und die Flachen gibt es bei uns immer nur wenn es Dauerschutt gibt, dann gibt es auch kein Futter im Napf dann müssen sie es sich sozusagen erarbeiten.

So sind sie beschäftigt und belohnen sich selber. Und dann sind sie auch nicht so frustriert, wenn Schi**wetter ist. ;)

Größe vom Trockenfutter ist für kleine Hunde (also Katzenfuttergröße), sonst fluppt das nicht richtig raus aus den Bällen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke schon mal für die Antworten. Stimmt ja, nen Kong haben wir auch. Irgendwo... sollte mal die Spielzeugkiste durchsuchen.

JB-6: Den ersten Ball habe ich auch ins Auge gefasst. Rein soll dann das Josera Miniwell. Gut, da hatte ich schon bedenken, das ich da stopfen müsste.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.