Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Diaz

Urlaub mit Hund in Holland

Empfohlene Beiträge

Hallo :)

Wir wollen Mitte/Ende Juli mit dem Hund und insgesamt 3 Personen gerne nach Holland fahren. Gibt es von eurer Seite Empfehlungen?

Wie läuft es dort mit dem Strand? Ich hab jetzt paar mal was von Leinenpflicht tagsüber gelesen. Gilt das überall oder gibt es auch Orte wo der Hund den ganzen Tag ohne Leine laufen kann?

Grüße :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

ich empfehle Dir Zeeland.

Natürlich wollt ihr zur Hochsaison fahren. Wenn das Wetter gut ist wird es an den Stränden natürlich sehr voll sein.

Hunde ohne Leine sind ab 19:00 Uhr erlaubt. Ab 09:00 morgens gibt es Leinenpflicht. Allerdings habe ich noch nie erlebt das sich jemand daran hält.

Wie fahren immer im Mai und im September. Da ist es für Hunde richtig toll weil kaum jemand am Strand ist. Es sei denn wir haben 30 Grad im Schatten. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Problem ist das wir nur da können, sonst würden wir auch wann anders fahren... Werde mal nachsehen, danke! Gibt es denn bestimmte Abschnitte oder kann man überall an den Strand?

Ich hab jetzt öfters was von Texel gelesen, wie sieht es da aus? Weiss das jemand?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir waren schon mehrfach in Domburg / Zeeland. Dort sind Hunde in der Saison an den Hauptstränden zwischen 9 und 19 Uhr nicht erlaubt, auch nicht an der Leine. Da wird auch richtig drauf geachtet!

Aber links und rechts vom Hauptstrand (jeweils ca. 500 - 800 m vom Hauptanlaufpunkt Hauptstrand) gibt es Hundestrände, wo Hunde meistens auch frei rumlaufen.

Meistens findest Du bei den diversen VVV (Fremdenverkehrsvereine in Holland) Hinweise, wo sich Hundestrände befinden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir waren letztes Jahr im Herbst auch in Zeeland/Renesse. Toller, weitläufiger Strand. Ein paar Fotos für Eindrücke: guckst du

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Domburg ist Touristenhochburg. Dort kann man auch in der Nebensaison nicht treten vor lauter Menschen.

Texel ist schön aber langweilig. Nordholland finde ich eher was für Leute die Ruhe haben möchten.

Zeeland hat was südländisches. (finde ich)

Wenn ihr in der Hauptsaison fahren müsst kannst Du Dich an Vlissingen und Umgebung halten. Dishoek z.B. ist nicht so überlaufen da eher unbekannt.

Als nächstes käme dann Zoutelande und Westkapelle.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Okay Super danke euch allen! :D Bilder gefallen mir Super :)

Ich werde die Tage weiter suchen :)

Wär halt Super wenn Hundi auch mal ohne Leine sich am Strand austoben kann :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir fahren schon viele Jahre nach Texel. 2x bisher mit Hund, davon 1x in den Herbstferien und 1x ausserhalb der Saison Ende Januar. Im Januar konnte er überall ohne Leine laufen, da weit und breit keine Menschen zu finden waren...oh man konnte er da toben. Im Herbst haben wir ihn abends ohne Leine laufen lassen und tagsüber mit. Er ist zwar lieb aber will jeden Hund begrüssen und das gefällt halt nicht jedem Hundehalter. Wie es im Sommer wird, stellen wir dieses Jahr fest, allerdings kann ich mir vorstellen dass es etwas stressiger wird, da Texel dann viele Hunde hat

lg Bennis Frauchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

ich kann Breskens wärmstens empfehlen. Das liegt gegenüber von Vlissingen auf der anderen Seite der Westerscheldemündung. Auch im Sommer nicht überlaufen, Hunde dürfen immer an den Strand, im Sommer tagsüber eigentlich mit Leine.

Es sagt dort aber niemand etwas, wenn Du mit dem Hund am Wasser entlanglatscht, der nicht angeleint ist - außer er belästigt andere Menschen.

Die Strandbefestigung ist komplett neu erstellt worden, die Bauarbeiten nun abgeschlossen.

Ein super Plätzchen mit nettem Dörfchen und kleinem Hafen.

Es fährt eine Fähre nach Vlissingen im .... 30 min-Takt ( glaube ich).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.