Jump to content
Hundeforum Der Hund
maravia

Ich brauch ein paar Daumen bitte

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hallo,

ich bräuchte mal ein paar Daumen für meinen Hund, denn wir haben später einen Termin bei unserer TÄ.

Meine Hündin gefällt mir seit ca. 3 Monaten nicht besonders. Und jetzt bitte nicht lachen:

Sie ist soooooooo brav und erschreckend unkompliziert geworden. Sie ist weder stur noch diskussionsfreudig sondern kooperativ und hörig, sie lässt fremde Hunde und Menschen in Frieden, und selbst wachsam ist sie nicht mehr wirklich. Rehe, Hasen, Bälle lassen sie völlig kalt. Irgendwie alles seltsam und doch sehr angenehm :redface . Dabei kommt sie mir aber nicht kränklich vor. Im Gegenteil sie ruht in sich und ist einfach tiefenentspannt und fordert nicht. Wobei sie schon recht viel schläft.

Ich habe sie erst seit Juli letzten Jahres und sie kam als reines Nervenbündel zu mir, und schreklich unterzogen.

Nun weiß ich aber nicht ob sie mittlerweile einfach nur angekommen ist und ihr wahres Wesen zum Vorschein kommt oder ob evtl. etwas nicht stimmt.

Denn wenn ich eins lernen musste in den letzten Jahren, dann das jegliche Wesensveränderung medizinisch abgeklärt gehört.

Deshalb werde ich gleich mal beim Tierarzt Blut abnehmen lassen und die Schilddrüsenwerte abchecken lassen.

Sonst jemand eine Idee was unbedingt geprüft werden sollte?!

Bevor hier übrigens jemand aufschreit warum ich drei Monate warte, meine Hündin war in der Zeit mehrmals beim TA. Allerdings wegen ihrer sehr ungewöhnlich starken Läufigkeit und SS und einmal wegen einer Pfotenverletzung.

Ich sprach das Thema immer wieder an und wir waren uns allerdings realtiv einig das es mit der Läufigkeit zusammenhängt (fing vor 3 Monaten an und sie ist immer noch SS).

Nur erstens dauert mir das alles viel zu lang und zweitens ist sie hormonell so langsam wieder im Normalbereich.

Daher heute der Check up.

Immer wieder was neues ...seufz...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir drücken ganz ganz ganz fest die Daumen !!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich Drücke :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke ihr Lieben! :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich denke, dass Du Recht haben könntest mit der Vermutung, dass sie nun einfach angekommen ist und sich bei Dir ganz wohlfühlt, und das sie deswegen ruhiger geworden ist :yes:

Trotzdem drücke ich Dir die Daumen, dass ihre Blutwerte unauffällig sind :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo maravia

erst einmal drücke ich natürlich alle zur Verfügung stehenden Daumen und Pfoten.

Wenn sie dir nicht kränklich vorkommt, ist es zwar gut, sie untersuchen und Blut abnehmen zu lassen. Aber mach dich erst einmal nicht verrückt. Unsere Jule war zu Anfang auch ein Wirbelwind und kannte nix. Inzwischen ist sie sehr viel ruhiger geworden - sie ist angekommen. Also ist das durchaus auch möglich, dass es bei deiner Maus auch so läuft.

Ich wünsche euch alles Gute!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wir drücken hier auch Pfoten und Daumen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Maravia,

vielleicht (hoffentlich) ist der Grund wirklich der, dass Sie jetzt richtig bei Euch ankommt...

und vielleicht ist sie deshalb auch so arg SS (soll doch Scheinschwanger heißen...?!)

Ich wünsche Euch einen kompetenten Tierarzt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke!

Ich hab halt so schlechte Erfahrungen mit Wesensveränderungen bei Tieren gemacht.

Nur kannte ich das andere Tier von Baby an und wusste recht schnell das gezeigtes Verhalten sehr ungewöhnlich ist.

Bei meiner Hündin kann ich es einfach nicht einschätzen ob das nun vielleicht ihr wirkliches Wesen ist oder sie wirklich was hat.

Ich mache mich gerne bei sowas verrückt - und ich bin schon echt nervös :(.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir drücken alle Daumen und Pfoten (im Herzen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.