Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Gast

Intelligenzspiel mit 4 verschiedenen Aufgaben

Empfohlene Beiträge

Dieses Spiel sucht einen neuen Hund:

- aus holzähnlichem Material, sehr festes und schweres Pressholz

- wiegt mit allen Teilen 1,9 kg, schiebt sich also nicht beim ersten Nasenstüber weiter

- außergewöhnlich stabil, hält auch Kratzen und Scharren von ratlosen Hunden stand

- leichte Gebrauchsspuren, jedoch sauber und sehr gut erhalten, nix kaputt

- im Grunde genommen sind es 4 Spiele :)

1. Aufgabe:

die 3 Zapfen müssen vom Hund mit der Schnauze herausgehoben werden. Im Zapfen ist ein kleiner Hohlraum für das Leckerlie

2. Aufgabe:

die beiden runden Kreise müssen verschoben werden, darunter das Leckerlie

3. Aufgabe:

am Seilgriff muss die mittlere viereckige Abdeckung herausgehoben werden, ein Leckerlie. Dann müssen die beiden anderen Abdeckungen verschoben werden, diese Mühe wird mit jeweils einem weiteren Leckerlie belohnt.

4. Aufgabe:

am Seilgriff muss der erste Stab herausgehoben werden, dann können die äußeren Stäbe verschoben oder rausgenommen werden. Dafür gibt es insgesamt 2 Leckerie zur Belohnung, aber für diese schwere Aufgabe macht Frauchen bestimmt was ganz tolles rein ;)

Preisvorstellung: 30,- € incl. Versand.

post-6634-1406421046,71_thumb.jpg

post-6634-1406421046,75_thumb.jpg

post-6634-1406421046,78_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Serienaufnahme bei verschiedenen Kameras und dazu passendes Objektiv

      Hallo zusammen,

      ich möchte mir nächstes Jahr wndlich wieder eine Spiegelreflexkamera (diesmal digital ) zulegen.

      Wichtig ist für mich besonders, wieviele Bilder die Kameras (und passende Objektive) pro Sekunde im Sport- bzw. Serienbildmodus machen.

      Bisher habe ich die Canon 650D im Blick, bin mir aber noch nicht so ganz sicher und suche nach Erfahrungsberichten.

      Danke schonmal!

      in Fotografie & Bildbearbeitung

    • Verstärkung - Heike (Graefin) übernimmt Mod-Aufgaben

      Heike (Graefin) wird zukünftig Gundi als Moderatorin unterstützen. Bereits seit 2008 hier angemeldet kennt Heike eine wesentliche Zeit dieses Forums. Heike war bereits im damals recht großen Forum "hundund" als Moderatorin tätig.   Ich bin sicher, dass wir eine gute Wahl im Sinne einer möglichst neutralen und offenen Moderation getroffen haben. Alwine hat bis zu ihrem Ausscheiden großartige Arbeit geleistet, Gundi immer noch, benötigt jedoch Hilfe.   Das Mod-Team soll wieder auf insgesamt vier Mitglieder anwachsen, damit auch ein zeitnahes Eingreifen möglich wird.   In diesem Sinne - herzlich Willkommen!!

      in Aktuelles zum Hundeforum

    • Hund knurrt bei verschiedenen Gelegenheiten

      Hallo,   es geht um meinen Pudel, 4 Jahre alt.   Irgendwie hat sie es sich in letzter Zeit "angewöhnt" in verschiedenen Situationen zu knurren.   Situation 1: Ich bereite ihr Futter zu. Sie sitzt erwartungsvoll am Boden und knurrt. Würde ich interpretieren als "Nu mach hinne, ich hab Kohldampf!"   Situation 2: Ich übe Kommandos mit ihr, z.B. Sitz oder Platz. Wenn ich sie dann etwas wiederholen lasse, knurrt sie häufig, tut es dann nur wiederwillig oder nach mehrmaliger Aufforderung. Als ob sie sagen wollte "Man, ich hab mich doch schon mal hingesetzt, warum der ganze Quatsch denn noch mal, nun gib mir schon das verdammte Leckerli"   Situation 3: Sie bekommt prinzipiell vor dem Füttern einen Snood (= eine Art Kopftuch, damit die langen Ohren nicht beim Fressen im Weg sind) über. Dazu muss sie sich auf einen kleinen Stuhl setzen. Wenn sie dann sitzt und wartet und ich fummel erst noch den Snood in die richtige Position, knurrt sie.   Zusammengefasst: Sie ist das liebste Geschöpf auf Erden und würde niemals schnappen. Das Knurren ist nicht aggressiv, aber ich würde es andrerseits auch nicht wirklich als Unsicherheit deuten (wobei ich mir beim Kommandos ausführen da nicht 100 %ig sicher bin, denn evtl. könnte sie ja, wenn ich sie erneut auffordere, denken, sie hätte das Kommando zuvor falsch ausgeführt und weiß dann nicht weiter -> Knurren aus Hilflosigkeit). Im Großen und Ganzen aber schätze ich ihr Knurren einfach als einen Ausdruck für Frust und Ungeduld ein. Beim Snood Überziehen oder Fressen zubereiten ist mir das auch egal, da wird sie einfach ignoriert und fertig.   Aber bzgl. Tricksen und UO bin ich mir nicht ganz sicher, wie ich reagieren soll. Sofort ganz abbrechen sobald sie knurrt? Oder ignorieren und auf das Ausführen bestehen? Die Ausführung belohnen, obwohl sie währenddessen noch knurrt? (= Fehlverknüpfung???).     Nicht, dass jetzt der Eindruck entsteht, ich würde sie überfordern oder so, ganz sicher nicht. In der Regel tricksen wir nur wenig. Momentan möchte ich sie aber für die Leinenbefreiung trainieren und daher üben wir meist um die 5 min. pro Tag, mehr nicht.   Wie würdet ihr in meiner Situation verfahren? Bin gespannt auf eure Antworten!    

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Beleuchtung (Leds) in verschiedenen Farben für den Hund

      Die Bestellung für diesen Herbst ist raus. Es gibt kleine leichte Beleuchtung für das Halsband, Geschirr oder auch den Schlüsselbund. Farben grün, blau, rot, weiß. Preis für 1 Stück 2,60 € zuzüglich Versand ( 2€ ) Preis ab 10 Stück 2,50 € zuzüglich Versand (bis 10 stück 2 €, ab 10 Stück 3,00 € ) Bei Interesse bitte PN mit gewünschter Stückzahl und Adresse an mich. Versand gegen Vorkasse.

      in Suche / Biete

    • Verschiedene Giftköder an verschiedenen Stellen in 25524 Itzehoe!

      Die letzten Tag häufen sich die Giftködermeldungen in und um Itzehoe. Es wurden verschiedene Giftköder gefunden (Sowohl Mett mit Rattengift als auch mit Rasierklingen) .... Folgende "Fundorte" sind mir bekannt: - Stadtteil Tegelhörn, Reichenberger Weg (Meldung vom 08.11) - Stadtteil Nordoe (Meldung vom 02.11) - Höhe Alte Landstraße vor den Schrebergärten (Meldung vom 10.11) - Hohenlockstedt (Meldung vom 02.11) Bitte passt auf eure Hunde auf! Meine laufen vorerst nur noch an der Meterleine - Offline Runden verlegen wir bis aus weiteres auf weiter ausserhalb Itzehoe's .....

      in Warnungen


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.