Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Paules_Mom

Zahnfehlstellung bei 5 Monate alten Welpen

Empfohlene Beiträge

Hallo Zusammen,

ich bin neu hier und möchte euch gern folgendes fragen:

Ich habe gerade in die Schnute vom Paule geschaut (Tibet Terrier, 5 Monate alt) und sah mit Entsetzen, dass zwei Zähne wohl an der falschen Stelle durchgebrochen sind.

Sie sind noch winzig, habe sie bei meiner letzten Zahnkontrolle vor ca. einer Woche noch nicht gesehen.

Im Unterkiefer wachsen die beiden P1-Zähnchen direkt innen im Kiefer neben den C1-Zähnen. Die restlichen Zähne scheinen alle an der korrekten Stelle zu sein.

Da ja nun leider morgen Feiertag ist und die Tierärzte heut natürlich auch schon geschlossen haben, wollte ich gern euch fragen, ob ihr solch ein Problem kennt und falls ja, wie das behandelt wird?

Müssen die P1er gezogen werden? Verschiebt sich dann durch die Lücke, die ja auch jetzt schon da ist, nicht das komplette Gebiss? Oh je, armer kleiner Kerl :-( Ich werde am Freitag zum Tierarzt gehen, aber ich wäre echt froh, wenn ich hier vorab ein paar Infos bekommen könnte.

Vielen lieben Dank vorab

Paules_Mom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es gibt auch Zahnspangen für Hunde, aber wenn die bleibenden Zähne schon nebeneinander stehen, wird da wohl nur ziehen infrage kommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Woher weißt Du, dass es die P1 sind? Ich denke eher, es sind die zweiten Canini ( Fangzähne). Dass die schon kommen, wenn die ersten noch da sind ist nicht ungewöhnlich. Mit 5 Monaten muss man erst einmal abwarten, meistens reguliert sich das von selbst. Ein Notfall ist es auf keinen Fall, ich würde noch ein paar Wochen warten.

Das gleiche war bei meinem Hund, die unteren Canini sind innen neben den Milchzähnen gewachsen. Irgendwann fielen die ersten aus und die neuen haben ganz normal ihre Stellung eingenommen. Sie hat jetzt ein perfektes Gebiss, ohne jeden Eingriff.

LG Birgti

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ziehen auf jeden Fall NUR und ERST DANN, wenn sie stören!

Alles andere fällt unter kosmetische Operation!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.