Jump to content
Hundeforum Der Hund
Jam98

Faltbare Hundetransportbox

Empfohlene Beiträge

Hey Ihr,

Ich suche seit einiger Zeit eine einfache Lösung für den Transport meiner 2 Hunde (30 cm)

Sie waren immer bei mir auf dem Rücksitz angeschnallt im Auto, jedoch geht das nun nicht mehr da wir bald Menschen Zuwachs bekommen und dann muss die Babyschale hinten auf den Rücksitz.

Jedenfalls habe ich dann an eine Transportbox für den Kofferraum gedacht , hatte erst mal eine ausprobiert aus sehr stabilen Alu die ist aber viel zu schwer für mich , muss sie dann immer wieder raus machen wegen einkaufen etc. und dann wenns mit dem Auto mal weg gehen soll wieder rein heben, ist also etwas kompliziert für mich.

Dann erzählte mir jemand von solch einer Faltbaren Transportbox die mit dünnen Alu-Stangen das Gestell bildet

So etwas hier

http://blogs.deine-tierwelt.de/uploads/067/2252067/2736785_preview.jpg

Aber kann man die denn echt für den Transport im Kofferraum nehmen?

Also wenn wir mit dem Auto fahren dann immer etwa 45 Minuten aller 2-3 Wochen oder ab und an halt mal zum Spazieren am Wochenende in andere Gebiete.

Ist die denn auch sicher genug?

Kennt sich jemand mit so einer Box aus?

Liebe Grüße und schon mal vielen Dank :winken:

Jam

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab seit neustem auch so eine ähnliche. Befindet sich noch in der Testphase :D

Aber ich hab hier was zum ausrechnen der Größe :)

A = die Länge des Tieres von der Nase bis zur Schwanzwurzel.

B = ist die Höhe des Tieres von der Pfote bis zum Brustkorb.

A+1/2 B = Länge des Containers.

C = Breite des Schulterblattes.

C x 2 = Breite des Containers.

D = Höhe des in natürlicher Position stehenden Tieres,

von der Pfote bis zum Kopf oder Ohrenspitze, je nach dem was höher ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schon mal vielen Dank :-)

Die passende Größe wüsste ich schon, haben schon im Laden mal geprobt :D

Nur war ich mir echt nicht sicher ob solch ein Box echt für den Kofferraum geeignet ist.

Wie sieht es da bei dir aus? klappt das alles gut? und welche hast du?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sicher? Meinst du im Falle eines Unfalls? Das sicher nicht. Aber das sind die meisten Boxen nicht, es sei denn du willst mehrere hundert Euro ausgeben für eine wirklich sichere Box, zum Beispiel von Kleinmetall. Die dann, um die Sicherheit noch zu krönen, auch noch zwei Ausgänge hat. Tolle Sache, aber eben seeeehr teuer.

Eine Faltbox ist natürlich nicht besonders sicher, aber ich denke wenn du dafür sorgst dass sie nicht in den vorderen Bereich des Autos fliegt erbringt sie in etwa den gleichen Schutz wie das Anschnallen auf dem Rücksitz. Denn diese ganzen Vorrichtungen die es da gibt sind ja auch alle nicht wirklich sicher, leider....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja leider, hatte so schon ständig Angst das was passiert :(

Also nach vorne fliegen könnte sie nicht, habe auch noch ein Gitter oben zwischen Rücksitzlehne und Kofferraum.

Man sagte mir ich sollte die Hunde so in den Kofferraum tun aber das ist mir bei aller liebe zu gefährlich bei den Kleinen da fliegen die ja hin und her.

Also wäre solch eine Box kein Problem ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich hab die Transporthütte First Class bei Zooplus bestellt. Aber die ist erst seit gestern da...

Also sicher ist die glaub ich nicht wirklich, weil sie eben aus Stoff ist aber die wirklich guten sind echt extrem teuer...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ich habe so eine Faltbox für meinen im Auto, allerdings auf der Rückbank hinterm Fahrersitz, da stehen Boxen am sichersten. Ausnahmen sind, wenn wir tatsächlich mehr wie 3 Menschen im Auto sind, dann kommt die Box in den Kofferraum zum Gepäck. :D

Mein Hund liebt seine Box, nicht nur im Auto auch in der Wohnung und auf der Arbeit, das ist seine Chill-Out-Zone und da er sich darin auch gerne lang macht, habe ich sie ihm größer als eigentlich nötig gekauft. :Oo;)

Ich bin im Übrigen Freund von den Softkenneln, die man an mindestens drei Seiten aufmachen kann (eine langen und eine kurze Seite und oben) und bei denen man alle Seiten abdunkeln kann. Meine Favoriten sind deswegen die von dogidogs und dort dann die De Luxe Version, die Qualität und Verarbeitung sind bisher immer super gewesen und ich habe noch kein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis finden können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Bekannte hat eine Box für den Kofferraum und der Kinderwagen wird in der Dachbox verstaut :D - wir haben hier auch eine Stoffbox - da finde ich das Fahrradhängerteil noch stabiler. Einfach die Räder abgemacht und reingestellt. Da passen dann auch noch Einkäufe daneben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für die Antworten.

Kinderwagen kommt nicht mit , Kofferraum wäre also dann nur für die Hunde da.

Und bei der Größe die wir bräuchten würde sogar trotzdem noch der Wagen daneben passen :D oder natürlich der Einkauf.Leider sind mir die Hund etwas zu Wild im Auto sonst hätte ich sie einfach neben der Babyschale gelassen auf dem Rücksitz aber das wird leider definitiv nicht klappen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Airbag aus und Baby neben Dich? Nur so ein Gedanke an die babyzeit meines Sohnes. Da ist man eher auf der Rücksitzbank beschäftigt als mit dem Fahren am Anfang. :so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.