Jump to content
Hundeforum Der Hund
Pöbelprinzessin

Die einfachsten Tricks?

Empfohlene Beiträge

NAchdem es ja ständig regnet und Pogo (14 Wochen) nicht wirklich gerne im Regen spazieren geht , clickern wir jetzt langsam auch "Tricks".

Ich schreib mal den IST Stand auf, was "wir" bereits für Grundlagen haben:

Sitz (auch mit Bleib und Entfernung auf mehrere Meter und aus dem Platz, auch schon unter Ablenkung)

Komm (klappt, bis auf den Rückruf von seiner Lieblingsspielgefährtin:) .... ist noch ein "Nicht-Echtes"Signal ich möchte später auf HIER umstellen.

Platz (noch nicht wirklich gefestigt, steht am liebsten sofort wieder auf.......(Jemand eine gute Idee wie ich das verbessern kann?)

Nimms Gegenstand aufnehmen und tragen (klappt ausgezeichnet (Labrador)

Gibs Gegenstand in die Hand ausgeben (klappt auch prima)

Aus Gegenstand auf den Boden spucken (klappt je nach Gegenstand :) )

Hols Loslaufen erst auf Kommando aus dem Sitz, wenn der Gegenstand schon geworfen wurde (klappt komischerweise auch super, ganz selten Frühstartkommunikationsprobleme)

Nein (nicht geklickert, nur "geschimpft" )

warte vor dem Napf warten bis zum Auflösungssignal oder beim Auto aussteigen (klappt)

Pfote rechte Pfote geben

andere linke Pfote geben

Fuß klappt über ca 20 Meter (Grundstellung hab ich mir gespart.... glaub ich brauchen wir nicht :)

Fallen euch noch ein paar ganz einfache Tricks ein, die schon ein Welpe lernen kann ohne ihn zu überfordern?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht Rolle oder Legen ? =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hast du Platz mal probiert auf dem Boden mit angewinkeltem Bein und dann ein Leckerchen unterm Bein durch so das der Hund sich hinlegen muss. Dann lässt du ihn eben kurz am Leckerchen rumknabbeln ehe du lobst und es ihm gibst.

Ansonsten ist das denke ich für nen so jungen Hund schon sehr viel.

Ich würde da jetzt wirklich nicht all zu viel neues reinbauen sondern versuchen das bereits gelernt in unterschiedlichen Kombinationen interessanter zu machen.

Wenn dir aber unbedingt noch was fehlt probier es doch mit "Wo ist [Name]" find ich ganz nekkisch ^^ und manchmal ist es auch praktisch :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An legen hatte ich auch schon gedacht, aber nachdem ja das 'Platz noch nicht so gut sitzt, dachte ich ich warte damit lieber noch!

Bei rollen war ich mir nicht sicher: ist das gut für die Gelenke von einem Welpen. Die Bewegung an sich sieht auf jeden Fall nicht so gesund aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also legen hat meinem wunderbar gefallen obwohl er Platz auch nicht toll findet :D

Aber erst Leckerchen geben wenn er ruhig da liegt .

Jeder Hund macht andere Kunststückchen gern

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Holzklötzchen umschmeissen (leere Wasserflaschen etc. gehn natürlich auch)

Touch - Hand mit der Schnauze anstupsen

Dreh dich - einmal um die eigene Achse drehen

Strike - 2 Pfoten an eine Wand/Gegenstand stellen

Targettraining - Pfote auf ein Target stellen (z.b. Mousepad)

sowas würde mir jetzt spontan einfallen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eins fällt mir noch ein, das kann Yumi nicht weil ich das irgendwie nie groß gebraucht habe... wir nennen das Bautz. Bauch zeigen sozusagen ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Janine: Genau so hab ich platz aufgebaut. Mein "Masterplan" war ja eigentlich dass das Platz nur von mir aufgelöst werden darf. Aber da hab ich mir selber einen Strich durch die Rechnung gemacht: Das klappt nicht, weil der Bubi schneller wieder aufsteht, als ich gucken kann :) Und ich will ihn schliesslich auch nicht mit Gewalt am Boden halten.

wo ist.... hört sich super an! Hast du einen Link, wie man das aufbaut?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Strike ist gar keine schlechte Idee das könnte ich meinem noch beibringen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Touch! Perfekt! Das mach ich als nächstes! :) Danke!!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.