Jump to content

Schön, dass Du hier bist! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
DogLove

Es macht mich unfassbar traurig...

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr Hundler,

ich war eben Gassi und da ist es mal wieder passiert. Ich musste Beschimpfungen gegen meinen Hund ertragen. Ich schildere mal was passiert ist.

Ich habe eine Gruppe Radfahrer kommen sehen. Also habe ich habe Donald abgerufen und bei mir absitzen lassen. Hat er auch alles brav gemacht und ich dachte die Leute fahren einfach vorbei. Sind sie aber nicht. Sie haben neben mir angehalten und haben angefangen mich anzuschreien ich solle das Drecksvieh hier wegschaffen und das sowas gefährliches vergast gehört. Er wäre ein scheiß Kampfhund und sie würden die Polizei holen...

Ich konnte gar nichts sagen so perplex war ich und bin einfach gegangen. Ich meine mir ist klar das nicht jeder auf der Welt meinen Donald so lieben kann wie ich es tue, aber das? Er hat es nicht verdient solchen Hass zu spüren...

Das wollte ich mir mal von der Seele schreiben. Sowas kam jetzt schon öfter vor und es belastet mich doch sehr...

:( :( :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der helle Hund???

also die Bilder die ich bisher gesehen hab hätte ich jetzt auf Labbi mix getippt.

krass das bei einem so süssen Hund solche Reaktion kommen :o

was für Spinner :motz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Fühl dich mal umarmt. Solche Menschen haben nicht mehr alle beisammen.

Nimm dir das nicht zu Herzen!

Ich kriege auch manchmal sowas zu hören. Du weißt wie lieb er ist. Du weißt das du dich immer auf ihn verlassen kannst. Lass die Leute einfach reden. Sie haben scheinbar nichts wichtiges in ihrem Leben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde du hast richtig gehandelt ! Ansonsten hätten diese Leute noch mehr "Gründe" gegen dich und andere Hundehalter zu sein und diese so anzugehen. Respekt, dass du die Ruhe bewahrt hast mach anderer hätte das mit Sicherheit nicht.

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Alles Flachwichser!

Ignorieren, dich an deinem Hund freuen und nichts drauf geben.

Du hast richtig gehandelt, jedes Wort an die wäre Verschwendung gewesen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da fehlen einem echt die Worte, aber leider gibt es immer und überall solche Spinner. Laß dich davon nicht beeindrucken. Du weißt was für ein toller Kerl dein Hund ist und das ist doch das wichtigste. :kuss:

Lass sie reden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja der helle Hund.

Danke. Ich denke ja auch immer 'Ach lass die doch reden!', aber es kam jetzt schon öfter vor. Er ist kräftig gebaut und hat einen recht breiten Kopf. Da denken viele er wäre gefährlich. Die Medien haben ein Bild vom Hund geprägt was tief in den Köpfen der Leute sitzt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie ich bei solchen Leuten ko**** könnte!

Da hilft leider nur Ohren auf Durchzug stellen...

Wir haben das Letztens im Tierheim erlebt, als wir mit unsrem Gassi Hund laufen waren (Rotti-Berner Sennen mix)

Da fährt ein Fahrradfahrer fährt an uns vorbei und schreit uns zu 'Solche blöden Kampfviecher sollten verboten werden. Irgendwann fahr ich die noch übern Haufen'

Gott, war ich perplex!

Ich versteh meistens gar nicht, was die Leute für Probleme haben.

Aber bei dir sind die ja noch extra angehalten....Sowas versteh ich dann era Rcht nicht...!

Liebe Grüße, Hannah

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab jetzt deine HP durchforstet und wer da nen kampfhund oder was gefährliches sieht hat sie nicht mehr alle beisammen.

Und selbst wenn du ein Bullterrier hättest ist das kein Grund.

ich wäre niemals ruhig geblieben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Fühl dich mal lieb gedrückt! :knuddel :knuddel

Solche Flachposten sind meist nur im Rudel stark und aktiv.

Nimm es nicht persönlich! Es hat mit Deinem Hund nicht das geringste zu tun. Die Stänkern um des Stänkerns Willen.

Lass die Flachposten wortlos ziehen. Der Klügere gibt nachQ!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Was mich traurig macht!

      Hallo ihr alle,   mir fiel heute morgen ein, dass wir zu dem "Freu- und Ärger-Thread" vielleicht auch einen Bereich bräuchten, wie er in der Überschrift steht.   Geht es euch nicht auch so, dass ihr manchmal einfach so traurig seid, manchmal das Ganze auch einen Grund hat und manchmal, gerade jetzt in der dunklen Jahreszeit, wo die Sonne fehlt, ihr das vielleicht auch körperlich merkt? Novemberblues?   Bei mir ist gerade wieder ein Umbruch, der mich jetzt gerade in der Vorweihnachtszeit doch auch traurig stimmt. Meine Patentante ist letzte Woche erst in eine Kurzzeitunterbringung gebracht worden, dann soll sie aber auf Dauer in einem Altenheim untergebracht werden. Sie ist mit ihren 83 Jahren zwar noch klar im Kopf, kann aber die vielen Aufgaben, die das Leben mit sich bringt und zu dem auch ein Haus gehört, nicht mehr stemmen. Meine Cousins sind so eingebunden, dass sie sie nicht nach Hause nehmen können, wie das heute so oft ist. Ich hoffe, sie findet die Stärke, diesen neuen Lebensumstand zu verkraften, wobei ich ihr auch helfen möchte, indem ich sie oft besuchen möchte, oder sie zu uns nach Hause hole. Dauerhaft kann ich das leider nicht. So das jetzt mal von mir.   Vielleicht mag ja auch jemand anderes hier was schreiben, was ihn traurig macht.   Das Thema könnte dann auch gerne als Dauerthema herangezogen werden, wenn ihr das möchtet und einfach mal ein bisschen Balast abwerfen wollt.        

      in Plauderecke

    • "Unfassbar Tierarzt ist sicher: Banden setzen Bettel-Hunde häufig unter Drogen!"

      Hierzu der Link: https://www.berliner-kurier.de/news/panorama/unfassbar-tierarzt-ist-sicher--banden-setzen-bettel-hunde-haeufig-unter-drogen-30598694   Ich finde das eine ganz furchtbare Vorstellung, wie der Hund ausgenutzt wird, wenn das stimmt. 

      in Aktuelles & Wissenschaft

    • Hund absichtlich überfahren....unfassbar, die menschliche Seele

      ...eine furchtbare Schlagzeile. Seitdem ich selbst einen Hund habe, geht mir das grässlich nahe. Meine Gedanken sind bei dem kleinen Jungen.     http://www.general-anzeiger-bonn.de/region/sieg-und-rhein/troisdorf/Hund-eines-13-Jährigen-von-Auto-überfahren-article3450727.html

      in Aktuelles & Wissenschaft

    • Unfassbar bezaubernde Traumhündin in Aidar sucht Zuhause

      Ohne Worte   







          Kontakt über AdopTiere e. V.   https://www.facebook.com/adopTIERE.eu/photos/?tab=album&album_id=1146319972078272

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • unfassbar

      Hier mal ein Link was sich manche Menschen mit Hund, alles einfallen lassen um in den Urlaub zu fahren.   http://www.sueddeutsche.de/bayern/mittelfranken-ehepaar-laesst-hund-auf-balkon-zurueck-und-faehrt-in-den-urlaub-1.3135011   Es ist auch in meinen Augen ein Witz, das man darüber nachdenken muß, ob das eine Ordnungswidrigkeit, oder ein Verstoß gegen das Tierschutzgesetzt ist.

      in Plauderecke


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.