Jump to content

Schön, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast !

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's ruck zuck weiter

Hundeforum Der Hund
Pöbelprinzessin

Die moderne Hundeerziehung: Wattebäuschchenwerfer, Wissenschaft, Shitstorms und Moral kritisch hinterfragt

Empfohlene Beiträge

Der Link funktioniert nicht.

LG Elke :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Igendwie bin ich zu doof das einzufügen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

schon gelesen.....finds sehr einseitig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich werde es noch lesen, habe es gerade nur mehr als überflogen und bin aber bei dem Satz hängen geblieben, der mir mit aus dem Herzen spricht.

Was Schnuppe wohl sagen würde, wenn sie wüsste was für ein Brimborium um den Hund gemacht wird? Wahrscheinlich: Die spinnen doch die Menschen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hay

finde den Bericht sehr aus dem Herzen schreibend.

Ist ein typischer Zerreiss mich thread :-).

Sehr nett =) , danke fürs einstellen :) .

Vg sandra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hatte es heute schon gelesen - und ganz ehrlich? Ich finde ihn gut, herzerfrischend eben.

Dieses Trainerbrimborium geht mir persönlich irgendwie ab. Vielleicht bin ich auch zu faul um mich mit den ganzen Theorien auseinanderzusetzen.

Hauptsache mein Hund macht das was er soll bzw. macht nicht was er möchte wenn es unpassend ist. Ein scharfes NEIN! wird der Hund schon unbeschadet überleben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Hatte es heute schon gelesen - und ganz ehrlich? Ich finde ihn gut, herzerfrischend eben.

Dieses Trainerbrimborium geht mir persönlich irgendwie ab. Vielleicht bin ich auch zu faul um mich mit den ganzen Theorien auseinanderzusetzen.

Hauptsache mein Hund macht das was er soll bzw. macht nicht was er möchte wenn es unpassend ist. Ein scharfes NEIN! wird der Hund schon unbeschadet überleben.

Mach bitte eine Pedition FÜR Deinen Post!!!

Ich unterschreibe :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe nun auch den Artikel gelesen und ich finde ihn auch sehr herzerfrischend. Positive Verstärkung finde ich klasse, mache ich auch. Aber meine Hunde hören von mir auch mal ein lautes und wütendes "Schluss" wenn es mir reicht. Es sind dennoch fröhliche Hunde :)

Zudem habe ich zwar die Erwartung, dass sie auf mich hören, aber ich möchte keinen Hund, der nur noch neben mir geht und ständig zu mir aufschaut. Er sollte auch noch Hund sein dürfen und in Ruhe "die Zeitung lesen", also schnüffeln, ohne dass ich ihn direkt wieder heranrufe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich frage mich eigentlich auch,wo es solche Extremisten der Hundeszene gibt. Also in Foren ja,klar. Aber im echten Leben habe ich noch jeden Wattebäuschchenwerfer schimpfen hören und jeden Rudler Leckerchen füttern und belohnen.

Ganz erlich NIEMAND arbeitet nur über positive Bestärkung,oder?

Das ist gar nicht möglich.

Dieses bekriegen ist sehr anstrengend! :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.