Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Saska

Hallo aus Nordnorwegen

Empfohlene Beiträge

Hallo Zusammen

Durch eine Internetsuche zu Mischlingshunden aus den Rassen Labrador und Huskies bin ich auf dieses interesannte Forum hier gestoßen und habe mich zur Anmeldung entschieden. Leider kann ich bisher wenig in diesem Forum beitragen, da ich hier völlig neu bin, weshalb ich mich und vor allem meinen Beweggrund und meine Informationsbedarf erst einmal vorstellen möchte.

Zur näheren Info des Beweggrundes meiner Anmeldung hier und zum Hauptaspekt Hund selbst nun folgendes:

Ich lebe und arbeite seit längerer Zeit in Norwegen und habe beruflich auch immer wieder mit Hunden zu tun, da ich nebenberuflich in der Landwirtschaft arbeite und somit auch hier Schlittenhunde betreue, insofern deren Besitzer verhindert sind. In meiner Kindheit bin ich mit einem Hund aufgegewachsen, das Thema ist mir also nicht völlig fremd. Hinzukommt, dass ich praktisch mit 20 Schlittenhunden und einem Berner Sennenhund zusammenwohne, da meine Vermieter (wir leben alle im selben Haus/Hof zusammen) deren Besitzer sind. Seit längerer Zeit habe ich jedes Wochenende einen der Hunde zu längeren Bergwanderungen hier in der Umgebung ausgeliehen. Nun ergab es sich, das in der Nachbarschaft ein Labrador-Huskymix seinen Besitzern "unbequem" wurde und man dieses "Problem" naja ich drücke es mal so aus, selbst mit Schall und Rauch aus der Welt schaffen wollte. Ich wurde auf diese Sache durch meinen Vermieter aufmerksam gemacht, der den Hund bereits kannte und gern hatte selber aber durch seine vielen Hunde keine Zeit für ihn hatte dennoch aber nach Kräften bestrebt war einen neunen Besitzer zu finden der sich um das Tier kümmern kann. Derzeit befindet sich der Hund hier bei uns im Hundpark zusammen mit den übrigen Schlittenhunden. Die gesamte Hintergrundgeschichte ist leider zu dümmlich (im Bezug auf die Besitzer) und zu traurig (im Bezug auf den Hund) um sie hier näher zu schildern weshalb ich dies auslasse. Fakt ist nur, dass der Hund nie bewegt und immer an der Leine vor dem Huas gehalten wurde und daraufhin bei den wenigen Gelegenheiten hin spontan abhaute, bis in die Polizei schließlich einfing und pluss teurem Strafzettel zurückbrachte.

Wie bereits in den ersten Anfangssätzen geschildert, handelt es sich hier um einen Mix aus Labrador und Husky, wobei fraglos meiner Meinung nach der Einschalg des Huskys domiert, denn er besitzt einfach zuviel Energie und vor allem zuviel Intelligenz und Einfallsreichtum um tagelang unbeschäftigt vor dem Haus zu liegen.

Seither ist eine Woche vergangen und Bonzo (der besagte Hund, 3 Jahre alt, pechschwarz und atlethisch gebaut) sowie ich haben jeden Abend zusammen mit Lauftouren verbracht um uns näher kennezulernen. Der Hund ist absolut kein hoffungsloser Fall hat aber nur endloss Power - was denen die beide Rassen kennen, wohl nichts Neues ist. Bisher wurde ihm leider auch wenig Erziehung beigebracht, was beim laufen der Leine sichtbar wurde. Dennoch konnte ich nach einigen Tagen erste Erfolge feststellen und Bonzo ist entpuppte sich als sehr lernbereit und anhänglich.

Abschließend nach dieser langen Einleitung, möchte ich erwähnen dass es mir ernsthaft darum geht mich auch weiterhin um diesen Hund zu kümmern und ich es mir nicht mehr vorstellen ihn wegzugeben - vor allem nicht an die alten Besizter. Um Missverständisse zu vermeiden, Bonzo wird bei mir bleiben, diese Entscheidung ist bereits getroffen und bekanntgegeben - wenn ich mir das auch lange überlegt und eine Woche intensiv Zweit mit dem Hund verbracht habe.

Dennoch habe ich viele Fragen und benötige einige Tipps und etwas Ratschläge zu diesem sicher nicht ganz einfachen Hund an den ich aber bereits jetzt schon schon mehr hänge als ich anfangs dachte. Nun denn, ich hoffe hier im Forum Kontakt zu Gleichgesinnten aufnehmen und hilfreiche Antworten erhalten zu können, welche die Beziehung zwischen Bonzo und mir verbessern kann.

Mit den besten Grüßen aus Nordnorwegen

Sascha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:winken:

post-25262-1406421077,14_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzlich Willkommen hier!

:winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Velkommen hit!

Og lykke til med Bonzo. Prima, dass Du Dich um ihn kümmerst! Wo in Nordnorge steckst Du denn? Aber egal wo, es ist ein ordentliches Stück weit weg - wir wohnen mit unserer Pudeldame in der Osloer Region.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.