Jump to content

Die große Hunde Community

über 36.000 Mitglieder

 

Erstelle in weniger als 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich direkt mit Deinem Facebook oder Google account ein.
 

✅ Registrieren oder einloggen

Hundeforum Der Hund
SabineG

Hafpflichtversicherung über DVG

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr,

ich überlege derzeit, die Hundehaftpflicht beim DVG abzuschließen. Blöd wäre nur wenn man eines Tages den Verein verlassen und vielleicht auch nicht vorhaben sollte, sich wieder einen neuen Verein zu suchen, denn damit erlischt ja auch die Mitgliedschaft im DVG.

Ich gehe davon aus, dass die Versicherungssummen bei den allgemeinen Versicherungsunternehmen (bei Neuabschlüssen) weiter stetig steigen werden, daher ist meine Überlegung die, ob es Sinn macht, meine jetzige Versicherung zu kündigen. Diese habe ich seit fünfzehn Jahren schon mit einem vergleichsweise geringen Beitrag, der allerdings immer noch höher ist als der vom DVG es wäre.

Was meint ihr?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich schieb mal hoch....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also wir sind seit Jahren überden DVG versichert. Auch wenn wir irgendwann nicht mehr in einem Verein tätigsein würden, wäre es bei uns günstiger als zahlendes Mitglied in einem Verein über den DVG versichert zu sein als wenn wir unsere Hunde woanders versichern. Wir sind allerdings Mehrhundehalter mit 2 - 3 Hunden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Über den DVG lohnt sich auf jeden Fall bei mehr als 2 Hunden! so preiswert gibtsb keine Hundeversicherung sonst, ich meine jetzet einschließlich Vereinsbeitrag.

WIr waren auch lange Zeit dort versichert (mit 3 Hunden). nu haben wir nur noch 2 und keine Lust auf Verein. (wens interessiert, wir sind nun bei der Darmstädter)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich wäre bei der DVG sehr vorsichtig. Ich war dort versichert und auch Mitglied im Verein.

Habe dann den Verein verlassen. Daraufhin hat mich der DVG angeschrieben und mir mitgeteilt, dass ich nun den Versicherungsbeitrag für Nicht-Mitglieder zahlen sollte, welcher bei über 800 Euro im Jahr liegt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auch wenn ich längst eine Haftpflicht für beide Hunde abgeschlossen habe: das ist doch klar, dass du wenn du nicht mehr im DVG bist auch die Vorzüge, sprich die Versicherung nicht mehr in Anspruch nehmen kannst.

Mir sagte man, mit einem Austritt aus dem DVG wäre auch die Versicherung zur nächsten Frist gekündigt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.