Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
shteffibaer

Transporthütte/Stoffkennel Pet Home

Empfohlene Beiträge

Ich verkaufe diese neuwertige Transportbox in Größe XL

http://www.zooplus.de/shop/hunde/hundetransportbox/faltbare_hundebox/140531

Maße: L 106 x B 71 x H 68,5 cm

Die Box wurde nur ca. 3 Mal aufgebaut und stand seitdem in der Abstellkammer. Sie hat also keinerlei Gebrauchsspuren.

Am schönsten wäre es natürlich, wenn die Box abgeholt werden könnte.

Falls jemand weiß, wie man sowas am besten verschickt, bin ich allerdings auch gegen Kostenübernahme dazu bereit.

Preis für die Box ist Verhandlungssache.

06e8750f-9d86-4255-8e97-623db53eb6d6_zpsb92bcb8e.jpg

6e20e2f2-86e8-4a89-b640-53fa20bc8d0c_zpsea60ae26.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich melde Interesse an! Könnte sie leider aber nicht abholen, viel zu weit weg. Was hättest du denn für eine Preisvorstellung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Zum Verschicken: Box auseinander nehmen, Karton drum und so geht es :) - das hat bei meiner Box auch so geklappt

Edit.. bei mir wurde ein Umzugskarton benutzt (zugeschnitten) und mit viel Klebeband fixiert.

Ich durfte leider keine Bilder von der Methode machen (sie hat sich etwas geschämt) - es hat aber gehalten und das ist doch das Wichtigste :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich wäre auch interessiert und schließe mich der Frage nach dem Preis an :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab so ein Ding, das lässt sich doch flach zusammen klappen. Also wirklich nur etwas Karton drum und man kann sie verschicken. :party:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann wirds aber teuer. Pakete dürfen nur eine länge von 120*60*60 haben

Hier sind aber über 70cm und über 80cm Also eine seite auf jedenfall zu groß auch wenn es zusammen geklappt ist.

Ob sich da ausgleicht ? also ich denke eher nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Stimmt Fly. Das ist ja mal blöd. :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

40€ wären schon schön, ich ließe mich maximal auf 35 runterhandeln, wenn das mit dem Verschicken so reinhaut.

Bin mir ziemlich sicher, dass man das Ding für 11,90€ verschicken kann. Muss ich nur noch einen Berg Pappe finden. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So wie ich mir die Preise bei der Post angesehen habe ist es genau wie Fly schrieb, die Maße überschreiten das normale Paketformat. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)
Zum Verschicken: Box auseinander nehmen, Karton drum und so geht es - das hat bei meiner Box auch so geklappt

Wie haben die das dann wohl gemacht? :think:

Wie auch immer...Falls jemand mehr über das Verschicken weiß, bin ich über Hinweise dankbar.

Ansonsten kann jemand das Ding gern beim nächsten Berlin-Besuch einsammeln. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • My home is my castle

      Mein Sohn besitzt einen 2,5 jährigen Kuvasz Rüden, den er als Welpe beim Züchter erworben hat. Er ist schon als Baby mit unserem Schäferhund aufgewachsen und ab seinem 7. Lebensjahr gehörten 2 Kuvasz Mädchen zu unserer Familie. Er wohnt in einer Einliegerwohnung bei seinen Großeltern im Haus. Die Großeltern besitzen selbst einen älteren Rüden. Seit seiner Welpenzeit wurde er auch liebevoll während der morgendlichen Arbeitszeit meines Sohnes von den Großeltern betreut und versorgt. Zu jeder Zeit kann er sich in beiden Wohnungen bewegen. Vor ca. einem Jahr passierte es dann. Ein Spaziergang war geplant und unser Kuvasz sprang aus dem Auto, orientierte sich kurz, erkannte in einiger Entfernung zwei Spaziergänger, stürzte auf sie zu und biss der älteren Frau ins Handgelenk. Dummerweise war es auch noch die direkte Nachbarin. Ordnungsamt, Begutachtung (viel positiv aus) und strikter Leinenzwang waren die Folgen. In der folgenden Zeit wurde es schlimmer, die Großmutter meines Sohnes durfte nicht mehr die Einliegerwohnung betreten, auch die Mutter, die gelegentlich zu Besuch kommt, wird nicht in die Wohnung gelassen. Insbesondere scheint er primär Frauen beißen zu wollen. Hält er sich in der Wohnung der Großeltern auf, gibt es gar keine Probleme, auch auf zahlreichen Ausstellungen verhält er sich gegen männliche und weibliche Richter einwandfrei. Anders wieder sieht es aus, wenn mein Sohn mich alle paar Wochen besucht. Schon eine Annäherung anderer Personen außerhalb meines Grundstücks duldet er nicht. So kann er sich nur angeleint im Garten aufhalten. Komischer Weise gibt es unerklärliche Ausnahmen bei seinem Verhalten, dazu gehören 3 4 Freunde meines Sohnes und meine Person. Nun hat mein Sohn seit kurzer Zeit eine Freundin, der Hund freut sich beim gemeinsamen Spaziergang, spielt mit ihr und hört sogar auf ihren Ruf. Der erste Versuch sie jedoch mit in seine Wohnung zu nehmen, endete mit einem Biss. Mein Sohn ist verständlicher Weise traurig und ratlos, auch ich weiß nicht, wie man dieses aggressive Verhalten in den Griff bekommen kann und wir würden uns freuen, einige Ratschläge aus dem Forum zu erhalten. LG Wolfgang

      in Aggressionsverhalten

    • Coco @ Home

      Da ist sie...Coco

      in Hundefotos & Videos

    • Windows Home

      Hallo Leute Biete hier mein windows Home Orginal natürlich an wenn jemand intresse hat bitte Preisvorschlag...bin auf Windows7 umgestiegen

      in Suche / Biete

    • Windows home XP

      Hallo Leute da ich auch Windows 7 umgestiegen bin Biete ich hir meine Orginale Windows home XP an wer intress hat gerade PN an mich mit Preisvorschlag.. LG Sabrina

      in Suche / Biete


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.