Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
MÖNCHEN

Eiterpickel?

Empfohlene Beiträge

HUHU ich hab da heute was entdeckt...

Ich war mit meinem Hund draussen und als ich zurück kam hab ich sie Abgetrocknet und nach Zecken abgesucht. Jetzt hab ich gesehen das die sowas ähnliches wie einen Eiterpickel auf ihrem Geschlechtsteil hat... Sollte ich damit zum Arzt? Oder lieber abwarten? Des ist so groß wie ein für und rießen Pickel im Gesicht... (Ok ungenaue Angabe)... und es ist nicht rötlich entzündet sondern gleicht einem einfach reifen Pickel...

Hat jemand einen Ratschlag? Und falls ich bis heute mittag keine zufriedenstellenden Antworten haben werde ich heute Nachmittag wohl den Tierarzt aufsuchen.

Danke für eure Tipps

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

mir würden entweder Junghundakne oder Grasmilben einfallen.

Geh sicherheitshalber mal zum Tierarzt evtl. ist es auc ein Hotspot

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hat ein Hotspot nicht ne rötung? Mona hat keine rötung...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ronja hat das immer mal an den Stellen am Bauch, wo nur ganz wenig Haare sind... wenn sie sich im Sommer in frisch gemaehte Wiesen legt... an der Schnalle allerdings noch nie :think:

Bei uns ging das immer relativ schnell wieder weg... ich hab die Dinger halt aufgemacht und ein bisschen Desinfektionsmittel drauf und gut war...

Aber es ist halt immer schwierig so aus der Entfernung zu sagen, was das sein koennte... mach doch mal ein Foto :)

Helena

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sunny hat das auch. Nur im Gras also denke ich mal Grasmilben oder allergie gegen gräser. In den meisten Fällen sind es Grasmilben.

Du kannst dir schampoo und salben beim Tierarzt besorgen wenn es ganz schlimm ist ansonsten koche ich immer kamillentee auf und wasche sunny dann mit einem Waschlappen und creme sie danach etwas mit wund und heilsalbe oder Pferdesalb ein. Da hast du nach wenigen stunden sschon eine deutliche linderung.

Ich hab auch ein thread mit Bilder ich such den mal raus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Jetzt hab ich gesehen das die sowas ähnliches wie einen Eiterpickel auf ihrem Geschlechtsteil hat... Sollte ich damit zum Arzt?

Würdest Du wegen einem Pickel zum Arzt gehen?

Ich würds beobachten und schauen, obs von alleine weggeht. Wenn es mehr werden, oder er größer wird..oder...oder...oder kann man immer noch zum Arzt gehen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu so n Foto

post-34526-1406421081,16_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ganz ehrlich? (das ist jetzt ein historischer Moment, sowas sag ich sonst nie :D :D :D ) ich wuerd abwarten... entweder ganz in Ruhe lassen oder eben aufmachen und schauen obs mehr werden... wenn es nicht wahnsinnig juckt und den Hund stoert bzw eben deutlich mehr wird, dann wuerd ich mir erstmal keinen Kopf machen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Würde ich auch tun, aufmachen, desinfizieren und beobachten!

Für mich sieht das so aus, als hätte sie sich da eine winzige Verletzung zugezogen (da reicht mal, dass ein Grashalm gepiekst hat!) und dann hat sich eben ein Eiterpickel gebildet.

Und der sieht in Eurem Fall ja schon schön abgegrenzt und reif aus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.