Jump to content

Schön, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast !

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's ruck zuck weiter

Hundeforum Der Hund
Emma1369

Gleichgesinnte mit Hunden mit höchstgradiger HD gesucht :-(

Empfohlene Beiträge

Meine junger Hund hat höchstgradige schwere HD.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

meine Hündin hat auch schwere HD, sie ist mittlerweile 4 Jahre alt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

92 und 96 Grad, nicht der höchste Grad, dafür aber mit Arthrose... *meld*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hmm, worum genau geht es hier eigentlich?

Hast du vielleicht Fragen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Emma hat schwere HD und viel zu wenig Muskulatur ! Außerdem lähmt sie vorne.. Tierklinik weiß aber nicht woran das liegt...

Daher ist derzeit Keine HD möglich! Bei ihr äußert es sich aber schon so das sie nicht viel läuft...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich meinte op! Mache alles für sie das sie irgendwie wieder fit wird....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gegen die fehlende Muskulatur könntest du vllcht mal einen Physiotherapeuten zu Rate ziehen. Die können dir auch Übungen zeigen, damit sie besser Muskulatur aufbaut.

Meine Hündin hat mit ca. einem Jahr auch vorne immer wieder gehumpelt. Ich hatte dann schon die Befürchtung, dass sie nun auch noch was mit dem Ellbogen hat. Röntgenbefund war dann aber unauffällig.

Wir haben dann eine Goldakupunktur machen lassen und bei der Gelegenheit hat uns der Tierarzt erklärt, dass sie hinten eben wegen der Schmerzen entlastet und somit die Vordergliedmaßen überlastet. Deshalb war bei ihr der Muskel vorne (Bizeps? ist schon ne Weile her, sorry ich weiß nicht mehr welcher :) ) schon entzündet.

Seit der Goldakupunktur ist sie nie wieder vorne gehumpelt *auf Holz klopf*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Meine Hündin wird am Donnerstag auch vergoldet. Ich bin schon sehr gespannt, ob, wann und inwiefern Besserung eintritt. Bei ihr ist der Gelenkkopf einfach nur flach :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Rüde hatte auch HD E...und ED,,darum lahmte er auch vorne

er wurde operiert- Muskel und nervenschnittt (450 €) konnte danach aber wieder rennen undspringen und hat Muskulatur aufgebaut

alternativ kann man den Gelenkkopf absägen lassen

Gold funktioniert sehr oft nicht daher würde ich immer die OP wählen weil der Preis etwa der gleiche ist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich versuche alles für meine junge Hündin.

Die Tierklinik sprach schon davon ob ihr leben so noch lebenswert ist...:-(

Ich Kämpfe für meine Maus! Das humpeln vorne ist nicht zu erklären....zwei mal schon CT gemacht... Nix... Sie hält die Pfote irgendwie Steiff und überkötet sie...

Hochgradige HD habe sogar ich als Laie auf dem Röntgenbild erkannt!

Nervenschnitt wurde in der Tierklinik nicht angesprochen...!

Neue Hüfte und femurkopf irgendwas ...!

Bei Emma hat sich das gangbild quasi das letzte halbe Jahr immer verschlechtert ...!

Sie läuft jetzt noch zum Geschäft machen aber vielmehr ist es nicht. Physio macht sie seit Anfang der Woche wieder... Die Therapeutin kommt zwei mal die Woche zu uns! Haben ihr nen Pool gekauft... Seit vorgestern hat sie einen Pool bekommen... Zwei mal am Tag schwimmen wir für 2-3 Minuten ... Sie ist danach fertig wie sonst was.. Laut Therapeutin ist das aber ganz gut. Aber dadurch das ich sie seit 2 Wochen auch immer mal wieder trage... 25 kg Schäfer Collie bin ich ab und an echt fertig! Momentan nen Full Time Job...

Hab das Gefühl die Tierklinik hat sie zum Teil schon aufgegeben ... Obwohl sie eine sehr gute Klinik ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.