Jump to content
Hundeforum Der Hund
Aurora39

Zahn abgebrochen und nun Loch in der Lefze

Empfohlene Beiträge

Originalbeitrag

Hallo,

Meine Hündin,hat sich so Blöd den Zahn abgebrochen,das der jetzt so spitz ist,das sie nu ein loch in der Lefze hat.

Wie lange willst du den noch warten?

Der Hund hat sicher Schmerzen, wenn er ein Loch hat und ein spitzer Zahn daran scheuert. :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wieso warst du denn heute noch nicht? Also wenn ich ein Loch in der Wange habe, dann tut das weh... wenn der Zahn da jetzt die ganze Zeit dran scheuert, dann tut das doch weh.

Frisst sie denn normal?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag
Originalbeitrag

Hallo,

Meine Hündin,hat sich so Blöd den Zahn abgebrochen,das der jetzt so spitz ist,das sie nu ein loch in der Lefze hat.

Wie lange willst du den noch warten?

Der Hund hat sicher Schmerzen, wenn er ein Loch hat und ein spitzer Zahn daran scheuert. :Oo

Nee Du schmerzen hat die nicht,den dann würde sie nicht wie ne Irre mit ihren Kauspielzeug rum rennen und drauf rumkauen wie immer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Leider weiß ich aus der Erfahrung mit Hannah das Schmerzäußerungen schonmal sehr unauffällig sind...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Wieso warst du denn heute noch nicht? Also wenn ich ein Loch in der Wange habe, dann tut das weh... wenn der Zahn da jetzt die ganze Zeit dran scheuert, dann tut das doch weh.

Frisst sie denn normal?

sie hat kein loch in der wange,sondern in dem stück was den Reißzahn umgibt,ist auch kein loch,nachdem es mit bluten aufhörte ist es ein kleines stück eingerissen,ist schwer zu beschreiben,beeinträchtigen tuts Ihr nicht,aber den zahn wird ich machen lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ausserdem möchte ich zu bedenken geben das sich das ganze auch ganz schnell entzünden kann...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Wieso warst du denn heute noch nicht? Also wenn ich ein Loch in der Wange habe, dann tut das weh... wenn der Zahn da jetzt die ganze Zeit dran scheuert, dann tut das doch weh.

Frisst sie denn normal?

Ja das macht sie, ist genauso verfressen wie immer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

genau das kann auch ein Zeichen sein, dass sie Probleme hat. Hunde zeigen Schmerzen und Unwohlsein oft anders als erwartet. Wenn sie vermehrt wie früher am kauen ist, würdich mir schon Gedanken machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht rennt sie ja genau deshalb, weil sie Schmerzen hat, wie ne Irre mit dem Kauspielzeug rum?

Geh zum Tierarzt! Ein Loch in der Lefze tut weh, da kannste einen drauf lassen.. Und wenn es sich entzündet hast du den Salat.

Also hopp! Deinem Hund zuliebe!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

mach ich ja,gleich morgen geh ich,heute war keine Sprechstunden und TK geht grad nett,weil mein Mann Nachtschicht hat und ich kein FS.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Reißzahn abgebrochen - Zahn ziehen lassen, oder abwarten?

      Hallo,    gleich vorneweg, wir waren beim Tierarzt, der will den Zahn direkt ziehen, am Dienstag die kommende Woche.    Wir fragen uns nun, muss das sein?!  Es handelt sich um einen reißzahn oben links.  Er frisst noch, er frisst auch Kauartikel auf dieser Seite. Das einzige, weshalb wir überhaupt drauf kamen war, dass er seine Rinderkopfhautplatte nicht mehr wollte. Alles andere nimmt er an.    Meine Frage an euch, was würdet ihr machen?  Die 2 Tierä

      in Hundekrankheiten

    • Zahn-/Mundhygiene bei jungem Hund mit zahnstein

      Hallo zusammen! Nun muss ich doch nochmals eure vielen Erfahrungen und Ratschläge erfragen. Mein fast dreijähriger rüde hat leider  jetzt schon ziemlich zahnstein... Kauartikel in Form von rinderohren oder haut knabbert er gelegentlich. Sein geweihstück kaut er auch ab und zu aber nur einseitig... Er bekommt es auch nicht so oft, weil meine Mutter Angst hat, dass er es verschluckt... Zudem habe ich jetzt gehört, dass es wohl zur zahnhygiene gar nichts beiträgt..  Dentastix in

      in Gesundheit

    • Hund buddelt Loch in Rasen

      Hallo, mein 9 Monat alter Hund buddelt ein Loch in den Garten. Ich bin immer zusammen mit ihr draussen und wir spielen begeistert mit einem kleinen Ball. Nun hat sie angefangen , in der Mitte des Rasens , ein Loch zu buddeln. Das ging ruckzuck, so schnell konnte ich nicht mal " nein" rufen. In das Loch legt sie dann den Ball rein. Sie hat eine wahnsinnige Freude daran. Ich sag zwar immer Nein zu ihr, aber sie versucht es immer wieder. Am Anfang hab ich das Loch wieder zu gemacht, aber keine

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Schneidezähne etwas abgebrochen

      Hallo,    ich habe noch ein Problem mit meiner Hündin: Sie hat sich insgesamt vorne zwei der kleinen Schneidezähne oben, beim Kauknochenessen abgebrochen. Viel ist von beiden Zähnen nicht mehr zu sehen. Der eine Zahn ist vor ca 2 Monaten abgebrochen, das sah ich einfach nur dann mal so nebenbei. Vorgesternabend muss das mit dem zweiten passiert sein.  Sie hat auch seit kurzen ganz leichten Mundgeruch, Plaque hat sie leicht, ich benutze täglich Platinum Gel dagegen.    Nu

      in Gesundheit

    • Schwarz am Zahn

      Hallo liebe Fellnasenfreunde!   Kurz vorab ,die Frage bezieht sich nicht auf meinen Hund, ich habe noch keinen.  Der Hund gehört den Nachbarn , da diese enorm faul sind und nur Abends mit ihm gehen ,gehe ich freiwillig jeden Morgen,Mittag und spiele auch sonst jede freie Minute mit ihr. Es ist eine sie und ein Bayerischer Gebirgsschweißhund. Müsste jetzt so zwischen 3 und 4 Jahre alt sein. Ist soweit top fit . Ich war mit ihr gerade aufem Feld Ball werfen und als ihr ein Gras

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.