Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Rudeltier

Hühnerfleisch in Dosen

Empfohlene Beiträge

Wer, außer Lunderland bzw. Boos, bietet reines Hühnerfleisch in Dosen an?

Normalerweise bekommen meine Hunde Rohfutter.

Bei meiner alten Hündin (fast 15 Jahre) wurde jedoch eine Bauchspeicheldrüseninsuffizienz festgestellt und sie soll leicht verdauliche Kost bekommen. Ich möchte testen, ob und wie gut sie mit gekochtem bzw. gegartem Hühnerfleisch zurecht kommt.

Ein Suppenhuhn kostet 1,99 €, nachdem Ablösen des Fleisches von den Knochen bleiben 400-500 Gramm übrig. Eine 800g-Dose Hühnerfleisch kostet bei Lunderland rund 4,00 €, wovon allerdings 30% Reis sind. Ich hätte aber gern reines Hühnerfleisch.

Nichts desto trotz lohnt sich der ganze Aufwand mit dem Kochen nicht wirklich, wenn es ein hochwertiges Produkt aus reinem Fleisch in Dosen gibt...

Kann jemand etwas empfehlen oder hat andere Tipps zur schonenden Ernährung meiner Hündin?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herrmanns hat das z. B. auch.

Aber bei den Preisen für ein Kilo kommst du mit selberkochen günstiger.

Hast du denn beim Rohfutter kein gewolftes Huhn oder Pute (ohne Knochen) dabei? in den gängigen Barf-Shops solltest du was bekommen. Mägen und Leber bekommst du auch als TK-Ware im Supermarkt.

Das Fleisch einfach in leicht kochendem Wasser garziehen lassen. Die Kochflüssigkeit mit verfüttern. Sonstige Zusätze wie beim Rohfüttern. Eierschalenpulver als Kalziumersatz. So würde ich es machen.

Dazu noch Kartoffeln oder matschig gekochter Reis. Gemüse würd ich in dem Fall wohl auch kochen. Oder Babygläschen geben.

Eventuell noch das Futter auf drei bis vier kleinere Mahlzeiten aufteilen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Haustierkost hat auch reine Fleischdosen, Huhn ist auch mit dabei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für eure Antworten!

Habe bei Haustoerkost bestellt und schaue mal, wie sie damit zurecht kommt.

Rohes, gewolftes Fleisch zu kochen hatte ich auch schon überlegt, allerdings hat mein Händler nur Huhn mit Knochen... Ich durchstöbere mal weiter das Inernet :-) Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.