Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
kleiner riese

Die Badesaison ist eröffnet

Empfohlene Beiträge

Unsere Hunde haben die Badesaison eröffnet und dabei viel Spß gehabt. Leider hält der Schanuz nicht viel vom Schwimmen. Er springt ins Wasser und bleibt stocksteif stehen bis er abgekühlt ist.

post-8424-1406421099,78_thumb.jpg

post-8424-1406421099,83_thumb.jpg

post-8424-1406421099,88_thumb.jpg

post-8424-1406421099,95_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hier weitere Fotos. Leider habe ich nur mit dem Handy fotografiert, deshalb ist die Bildqualität nicht so gut.

post-8424-1406421100_thumb.jpg

post-8424-1406421100,05_thumb.jpg

post-8424-1406421100,12_thumb.jpg

post-8424-1406421103,17_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sowas wollen wir auch!!!! :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das xStreifenhörnchen scheint aber dafür doppelt soviel spaß am Wasser zu haben :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Musst dir halt einfach nen kleines Pool in den Garten stellen. Das war eigentlich MEINER. Aber er wurde vo 3 Jahren von den Hunden übernommen. Ich darf den nur noch gelegentlich nutzen.

Jepp dat Streifenhörnchen ist mindestens gefühlte 20 mal am Tag schwimmen. Im Winter lassen wir das Wasser raus, damit er nicht noch Schlittschuh drauf fährt :zunge:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da werden wir ja glatt neidisch :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da würde ich doch auch direkt mit meinen Jungs reinspringen! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Boah wie toll. Ich möchte auch einen Pool für die Hunde! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

=) Klasse! Gib dem Riesen doch 'ne Luftmatraze in den Pool :D

Aber eine Frage habe ich: Wie kommen die Hunde denn in den Pool, bzw. wieder raus? Hast du eine Rampe gebaut?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

@ Raudi

Rampe gibt es nicht, und der Pool ist auch nicht in die Erde eingelassen. Die hüpfen einfach über den Rand. Wie gesagt es war eine feindliche Übernahme meiner Hunde. Der Pool war eigentlich für Menschen gedacht. Allerdings können beide im Wasser stehen. Der Schnauz steht auf dem Boden. Um rauszuspringen stellen sie sich mit den Vorderpfoten auf den Rand und hüpfen raus. Genauso wie beim reinspringen (Siehe Foto 3 und 4). Anfangs hab ich mir noch Sorgen gemacht, aber da sie ihn seit 3 Jahren nutzen (es wundert mich selbst, dass bis heute kein Loch drin ist), habe ich keine Angst mehr das einer ertrinkt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.