Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Neue Klinik, neues Glück?

Empfohlene Beiträge

Ah, ich sehe, du hast hier geantwortet, alles Gute weiterhin, auf eine schnelle und diesesmal endgültige Genesung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn der Bub gleich sein Futter bekommt und sich lösen konnte, sieht für ihn die Welt auch wieder etwas besser aus. :kuss:

Weiterhin gute Besserung und dass ihr ab jetzt aufatmen könnt, damit Ruhe reinkommt. :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schön, das die OP soweit gut verlaufen ist. Da habt ihr aber alles Pech für Euch gesammelt. Der arme Junge, hoffe auch sehr für den "Jungspund", dass er bald wieder toben und flitzen kann, wie es für sein Alter entsprechend sein sollte :)

Alles Gute dem Großen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach Sylke... das MUSS jetzt aber endlich gut werden!!!

Da bestehe ich drauf *mitdemFußaufstampf*

Konnte gestern nicht mehr hierreinschauen, bin ja ab dem späten Nachmittag und abends auch immer weg.

Aber gedacht habe ich an euch!!!

Wenn Blaze eine Narkose bekam habe ich auch immer mit ihm auf dem Boden gelegen. Und ne Decke von daheim die schon nach ihm riecht hatte ich immer mit. Wenn er in der Aufwachphase Körperkontakt hat, dann versucht er nicht so verzweifelt aufzustehen, obwohl er noch zu benebelt ist.

Einmal war die Aufwachphase aus organisatotischen Gründen im Wartezimmer des Tierarzt (war auch ok für mich), es war nur noch eine Frau mit nem ruhigen Hündchen da. Die fand das auch "albern". Aber das war/ist mir sowas von egal... ich weiß, dass es meinem Hund gut tut, also liege ich mit ihm auf dem Boden, so what?

Zerreiß dich nicht, und guck, dass du hier und da mal ne kurze Verschaufpause findest. Mit Sammy kuscheln, seine Bettchen sind doch groß genug für euch beide ;)

:kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh Mensch, schön dass es jetzt vorbei ist.

Ich drücke auch mal die Daumen, dass jetzt alles gut wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es ist schön zu lesen, dass Sammy jetzt erst mal alles überstanden hat und es ihm soweit gut geht.

Ich kann Euch nur weiterhin die Daumen drücken, dass diese Geschichte mit der letzten OP endlich vorbei ist und Sammy endlich wieder richtig fit wird!

*DAUMENDRÜCK*DAUMENDRÜCK*DAUMENDRÜCK*DAUMENDRÜCK*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ganz bestimmt habt ihr dieses Mal Glück!!!

ALLES WIRD GUT!

:kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Uii..

ich bin froh dass der Sammy diese OP jetzt auch überstanden hat. Mann, was für ein Kerl!!! :respekt:

Wir sind gedanklich immer bei Euch, oft bin ich am arbeiten und kann Euch leider nicht schreiben...aber: Ich und die Lilli-Zaubermaus sind bei EUCH!!! :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Nachuntersuchung hat viel Zuversicht verstreut ;)

Diesmal hat der Bube keine dicke Pfote, keine Entzündung.... Platte und Nägel sind da wo sie hingehören ;)

Er ist wahnsinnig gut drauf :) Eigentlich ist er so, als sei nichts gewesen :)

Ich bewundere ihn oft....er nimmt die Dinge wie sie sind ( kann man noch was lernen von ihm ;) ) Mich wundert es auch immer wieder aufs Neue, wie gerne er in die Klinik geht, wie freudig er die TÄ begrüßt....

Alles Schlechte hat auch was Gutes...

Wir sind so eine echte Einheit geworden. Das spürt man jeden Tag und jeden Moment.

Bitte jetzt nicht lachen....

..........aber wir verstehen uns mittlerweile blind :)

Ich muss nichts mehr sagen .. es reicht wenn wir uns anschauen...( mal sehen wie es ist, wenn der Bube mal wieder in den Freilauf darf :D )

Ich liebe mein grobmotorisches Trampeltierchen :):):):)

Wir werden den Weg gemeinsam weiter gehen... ob gesund oder krank...egal.... hauptsache wir sind zusammen :):)

Ich danke Euch nochmal für Eure vielen positiven Gedanken und für die vielen vielen Daumen... :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das liest sich wirklich toll, Sylke. Bissl Gänsehaut hab ich auch bekommen! :)

Ich wünsche euch sooooo sehr daß jetzt alles gut wird und Sammy in Kürze nichts mehr von der OP anzusehen bzw. anzumerken ist! Drücke weiterhin meine Daumen!

LG Elke :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim Aixopluc: FOC, 4 Jahre, Epagneul Breton - hatte bisher nicht viel Glück im Leben

      FOC: Epagneul Breton, Rüde, geb.: Dezember 2013, Gewicht: 25 kg, Höhe: 56 cm   FOC wurde ursprünglich im Tierheim geboren, nachdem seine Mutter tragend abgegeben wurde. Nur drei Tage später gebar sie dort ihre Welpen, die auch bald ein Zuhause fanden. Nun aber kam FOC zurück. Seine Familie ist in eine Wohnung gezogen, in der keine Hunde erlaubt sind. Und scheinbar hatte er es dort auch nicht wirklich gut. Zunächst zeigte sich der hübsche Rüde ängstlich, bellte alle Menschen a

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Respektiere e.V.: Charleen - junge Hündin sucht ihr Glück

      Steckbrief    Geboren: 12.03.2017  Geschlecht: weiblich  Rasse: Mischling  Schulterhöhe: 50 cm  Kastriert: nein  Geimpft: ja  Gechippt: ja  Mittelmeercheck: nein  Krankheiten: keine bekannt  Katzenverträglich: denkbar  Hundeverträglich: ja  Kinder: denkbar  Handicap: nein  Aufenthaltsort: Rifugio Arca Sarda     Charleen – junge Hündin sucht ihr Glück Woher sie kam wissen wir nicht, was sie bisher erlebt hat w

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Suche Reha-Klinik mit Hund

      Hallo zusammen! Benötige dringend euer Schwarmwissen. Ich google schon seit Tagen.....und vielleicht war ja jemand von euch schon mal auf "Reha mit Hund". Ich muss nämlich demnächst und suche eine Klinik wo ich mein Bärchen mitnehmen kann. Bereich Psychosomatik & Neurologie und am besten in Bayern. Baden-Württemberg, Hessen und Thüringen ist natürlich auch möglich und wenn's nicht anders geht auch deutschlandweit - Hauptsache mein Hund darf mit, denn wenn ich so lang von

      in Plauderecke

    • Tierheim aixopluc: CHERRY, 2 Jahre, Bullterrier-Mix - sucht ihr Glück in Österreich, der Schweiz oder den Niederlanden

      CHERRY: Bullterrier-Mix-Hündin, Geb.: 01.2015, Höhe 50 cm, Gewicht: 21 kg   CHERRY wurde uns als Fundhündin gebracht. Der Besitzer konnte ermittelt werden, aber CHERRY darf nicht zu ihm zurück, da er aufgrund einer Vorstrafe die nötige Lizenz zur Haltung dieser Rasse nicht bekommt. Daher sucht CHERRY nun eine neue Familie. CHERRY ist eine absolut liebenswerte und tolle Hündin. Sie ist fröhlich und zu jedermann freundlich und liebevoll, das schließt auch Kinder mit ein. Mit an

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Das Glück läuft auf 8 Pfoten

      Hallo zusammen,   leider kann ich keine Bilder einstellen, funktioniert einfach nicht   Liebe Mods, bitte löscht das Thema

      in Hundefotos & Videos

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.