Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Amira67

Unheimliches Phänomen

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Kennt ihr das Phänomen auch?

Heute Nacht hat es wieder mal riesen Tic Tac's geregnet.

Unheimlich.... :o

14805978rw.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

MUHAHAHAHAHAAA :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die haben aber sicher mehr als 2 kcal :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ooooohhhh ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schade und ich dachte da hat man aber viel für 2 kcal :D

herrlich :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

...vermutlich Alien-Kokons...

...nachdem der canis lupus familiaris es immer noch nicht geschafft hat, in deren Auftrag die Weltherrschaft an sich zu reißen, schicken sie nun ihre eigene Brut...

:-0...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Alien Kocons?! 1276752h6e4tykrbg.gif

Und ich dachte schon komische Tic tac's, die schmecken gar nicht nach Pfefferminze...

Rette sich wer kann!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:winken:

Wenns zum Essen ist, bitte per Express zu mir ins Krankenhaus :D

Ische aaaaaaabe sooooooooo Hunger :motz::so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Joah, könnte aber ein wenig...faserig werden :D ! Aber wenn du es essen willst :respekt: ! Da ziehe ich ja immer noch das fade Krankenhaus essen vor :zunge: ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Seltsames Phänomen am Abendhimmel

      Auf der heutigen Abendrunde konnte ich dieses seltsame Phänomen am Himmel beobachten ... erst war es nur "Eins" ... davon trennte sich ein kleinerer Teil ab und entfernte sich ziemlich schnell vom Größeren ... und diese verblasste dann auch ziemlich schnell .... während der kleinere immer "Kleiner" wurde ...

      in Fotografie & Bildbearbeitung

    • Nur anschauen - Ein Phänomen

      Welcher Hundebesitzer kennt dieses Phänomen auch? Man fährt irgendwo hin, also Züchter, Tierheim, Pflegestelle oder sonstiges, mit dem Gedanken "Ich will mir den Hund nur einmal anschauen" und schwupps, hat man einen Hund oder einen weiteren Hund. Wem ist es auch schon einmal so gegangen?? Ich fürchte nämlich, wenn ich mir den G-Wurf meines Züchters ansehe, schwach zu werden. Ich fahre ihn nämlich auch "nur anschauen".

      in Plauderecke

    • Phänomen Tiere machen sozial

      Mir ist heute mal wieder aufgefallen , wie sehr sozialer/lockerer im Umgang mit Mit(tier)menschen man wird , wenn man Tiere hat. Natürlich trifft das nicht auf alle Situationen zu , aber auf viele. Man hat ein gemeinsames Thema worüber man sich unterhalten kann und auch wenn man selbst noch so schüchtern ist , bei sowas blüht man auf , finde ich. Mir zum Beispiel geht es so , dass ich eigentlich überhaupt nichts mit Kindern anfangen kann. Doch als ich beispielsweise mein Praktikum auf einem Reiterhof machte und dort helfen durfte den Kindern Reitunterricht zu geben hat mir das sogar richtig Spaß gemacht ! Ich hab es geliebt ihnen etwas zu erklären/zu zeigen usw. Oder wie auf dem Hundeplatz. Dort haben wir auch einige Kinder , und heute habe ich mich relativ lange mit einem kleinen Jungen "unterhalten" , er fand meine Hündin so süß und hat gefragt ob er sie mal streicheln darf und da meine Hündin Kinder liebt durfte er natürlich und dann wollte er unbedingt mehr machen , hat sie gekämmt ( ganz vorsichtig ) und dann hat er von mir ein Leckerlie in die Hand gekriegt und durfte sie Sitz / Platz / Gib Pfötchen und Rolle machen lassen , was ihn totaal gefreut hat. Dasselbe mit dem Rüden meiner Mutter. Und mir hat das lustigerweise auch totalen Spaß gemacht. So , lange Reder kurzer Sinn , habt ihr sowas auch schonmal bemerkt ? Habt ihr da konkrete Beispiele ( so ultra lange wie ich ) für oder ähnliches ? Würde mich mal sehr interessieren Liebe Grüße TripleJ

      in Plauderecke

    • Das "weiße Seite Phänomen"

      Falls bei jemandem obiges beim Aufruf von Themen, Beiträgen oder sonstigen Seiten im Forum auftaucht, bitte: a) screenshot anfertigen + hier einstellen Angabe des Browers und des verwendeten Betriebssystems posten

      in Aktuelles zum Hundeforum

    • Das Phänomen: "Ist das ein Rüüüde??"

      .... und eben ist es mir wieder begegnet. Eigentlich jede Begegnung mit einem anderen HH wird mit ein und demselben Satz eröffnet: "Ist das ein Rüde?" Mal wird er panisch geschrien, mal mit zaghafter Stimme unterlegt. Zum Vergleich: Berlin- volles Hundeauslaufgebiet- niemand fragt nach Geschlecht, Alter, Sozialisation oder etwa ob man Kontakt überhaupt wünscht. Es ist klar: Hält sich der HH mit seinem Vierbeiner in diesem Gebiet auf, ist er bereit für jede Hundebegegnung. Ganz egal ob das Gegenüber wild fuchtelt oder freundlich darum bittet, ohne verhedderte Schleppleine weiterlaufen zu dürfen. Mich persönlich nervte das. Hier ist es nun ganz anders. Alle Jubeljahre treffen wir einen Hund und eigentlich bin eher ich diejenige, die sich über ihn freut. Gut- es begegnen uns an einigen Stellen auch viele komische Hunde und Menschen, die dann von mir gnadenlos geblockt werden. Aber auf meiner Lieblingsstrecke trifft man so gut wie keinen Hund. Und wenn, dann ist er meist so gar nicht verträglich- so wird zumindest behauptet. Ich traf also eben eine HH mit Retriever. Juhu- ein Hund! Zuerst angeleint, gewartet bis Frauchen+ Hund kommt. Freundlich gefragt, ob man die Hundis laufen lassen könnte. "Ähhhh... ist das ein Rüde?" "Ja, ein kastrierter." "Oh Gott- nein!" Schnell wurde am Halsband gezogen und weg waren die beiden.... Und das passiert mir wirklich regelmäßig. Wie kommts? In Berlin habe ich keinen Rüden getroffen, mit dem es wirklich ernsthaft geknallt hat. Klar gab es Auseinandersetzungen und auch Pöbeleien- aber im Rahmen. Im Gegensatz dazu wird immer freundlich durchgewunken, wenn man einen HH mit einer Hündin trifft. Da wird dann noch rechtfertigend gebrüllt: "Das ist ne Hün-din!"... wenn der unerzogene Hund angerast kommt. Ja und? Was wenn meiner auch eine wäre? Gelten Rüden allgemein als unverträglicher? Sind sie es auch wirklich?

      in Körpersprache & Kommunikation


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.