Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
sandrinchen

Beschäftigung

Empfohlene Beiträge

Hallo

Ich habe mal eine Frage. Kann mir jemand Tips für Spiele mit Hund und Mensch geben? Ich habe eine 5 Monate junge Labrador Hündin und möchte sie gern beschäftigen. Und auch zusammen möchte ich mit ihr spielen. Also ich suche Spiele für drin. Ist mein erster Hund und ich möchte sie nicht langweilen. Wäre über Tips sehr sehr dankbar.

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also wir verstecken Leckerchen in der Wohnung, Haus, Garten. Dann beschäftigen wir uns gerne mit Tricktraining und Dogdanceelementen.

Am besten finde ich immer Workshops mit dem Hund, da kann man sich immer ganz viele Tipps und Motivation holen, einiges Ausprobieren.

Desweiteren finde ich das Buch Spiel- und Spaßschule von Celina del Amo sehr sinnvoll.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da fällt mir auch noch diese tolle Seite ein :)

http://www.spass-mit-hund.de/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Also wir machen zuhause auch meistens Trickübungen. Ein gutes Buch für Tricks ist das Buch "101 Hundetricks", da ist alles wirklich toll und mit Fotos beschrieben.

High Five, High Ten, schämen, kriechen, bellen, winken, Männchen, 8 durch die Beine, über das Bein springen, Dinge tragen lernen etc....

Toll ist auch das aportieren von Hausschuhen nur auf Kommando. Oder du packst Futter in einen Dummy und lässt diesen suchen. Oder du lässt ein Spielzeug suchen.

Wir haben auch einige Intelligenzspielzeuge aus Holz. Oder ein gefüllter Kong sorgt auch immer für Abwechslung. Ganz toll finde ich den Kong Wobbler, den befüllt man mit dem Trockenfutter vom Hund und der muss es dann herausschubsen. Mia liebt das Ding über alles :D

Bin allerdings auch grad auf der Suche nach einem tollen Buch für Spielideen. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nicht vergessen, auch Ruhe halten ist zu Hause sehr wichtig.

Wir spielen zu hause übrigens so gut wie nie, alles Spielzeug ist weggeräumt, weil sie meine Hündin derart aufgepusht hat, das Ruhe gar nicht mehr möglich war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei einem 5 Monate alten Hund sollte man einige der aufgezählten Tricks nicht unbedingt machen, bei einem nicht ausgewachsenen Bewegungsapparat und gerade bei einer Rasse, die gern Probleme mit den Gelenken haben!

Ich finde den Tipp von bergers am wichtigsten: Der Hund sollte allen voran Ruhe lernen!

Ansonsten rate ich zu ruhigen Suchspielen in dem Alter. Macht müder, als alle Tricks der Welt und ist dem Alter angepasst auch super gelenkschonend! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

UO finde ich auch ganz wichtig wie Sitz, Platz, Bleib, Steh, Stop - das ist schon eine Menge arbeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.