Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
McChappi

Mal wieder über Paketunternehmen schimpfen muss

Empfohlene Beiträge

Huhu

Hatte jetzt bei Tierhotel bestellt.

Von der seite alles top gelaufen.

Das Paketunternehmen hat ne abstellgebehmigung bekommen.

Heute sollte es soweit sein.

Was ist?

Unsere Nachbarin erwischt in als er grade unverrichteter Dinge gehen wollte. Sie wusste auch bescheid

Sie fragte dann warum er wieder geht obwohl eine abstellgebehmigung vorliegt.

Er meinte dann das mein Name weder an Briefkasten noch klingel steht und er dann auch nicht liefern darf!!!

NARTÜRLICH steht da mein Name. Richtig!!! Lesbar!!!

Meine Nachbarin ihm das dann auch gezeigt und gefragt was das soll.

Er sagte garnichts drückte ihr das Paket in den Arm und war weg.

Mit diesem einem Unternehmen ist immer so ein Theater und ich hab mich schon auf allen Ebenen beim letzten mal beschwert.

unfassbar!!!!

Ich koch echt vor wut, grade weil es auch um Fleisch geht. Der hatte doch nur kein Bock das schwere paket hinters Haus zu bringen.

:motz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Das is echt ärgerlich sowas! Kann dich da sehr gut verstehen. :(

Nochmal beschweren!

Mir hat gestern ein sehr netter junger Mann vom Paketunternehmen das 28kg Packet vom Tierhotel ohne das ich gefragt hab in den Keller geschleppt.

Zum Glück gibt's die auch noch.

Edit: Und die Dreistigkeit von deinem Typen is ja wohl Beispiellos!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Schimpfen im Rudel

      Hallo Foris, ich habe mir einmal einige Gedanken gemacht. In meinem Rudel tummeln sich 2 Belgier und ich. Hier habe ich eine knapp 3 jährige Hündin, die ich selbst resozialisiert habe und eine 1 jährige Hündin, die seit ihrer Geburt immer Kontakt mit mir hatte. Gina, also die jüngere, ist eine richtige Kröte und macht in ihrer Jugendlichkeit immer noch faxen.... Die ältere ist eigentlich brav, außer sie lässt sich von der kleinen zu Blödsinn anstiften. Wenn ich allerdings einmal mit der kleinen schimpfe, dan fühlt sich die ältere immer angesprochen und kommt dann beschwichtigend und absolut unterwürfig an...... Ich vermeide beim schimpfen jeden Blickkontakt zu meiner älteren Hündin, aber trotzdem funktioniert das nicht...... Wie macht ihr das? Sicher könnte ich mit der kleinen in einer anderen Sprache sprechen, Englisch oder Polnisch.......aber das will ich eigentlich nicht.

      in Hunderudel

    • Schimpfen oder ignorieren?

      Hallo ihr lieben, ich weiß das es das Thema schon des öfteren gab, habe aber nicht so die richtige Antwort in der Suche gefunden. Es geht darum das unsere Shiva meinen Freund ab und an wenn sie sich erschreckt anknurrt und anbellt. Das macht sie aber nicht nur wenn sie sich erschreckt sondern auch wenn ich mit ihr allein im Zimmer bin und mein Freund dann rein kommt.Aber das auch nicht immer. Da sie aber noch ein wenig Angst vor meinem Freund hat weiß ich jetzt nicht ob er oder ich sie schimpfen sollen oder sie dann ignorieren sollen und sie loben wenn sie dann ruhig ist.

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Gemma lacht mich aus, wenn ich schimpfen will ...

      Hallo! Was als witzige Showeinlage begann bekommt langsam System! Gemma grinst, wenn sie sich freut. Offenbar hat sie herausgefunden, dass Menschen dann Lachen! Und nun nutzt sie das gegen mich! Immer wenn sie was ausgefressen hat und ich zum "Schimpfen" ansetze....lacht sie! Das sieht dann so aus: Ich bin ja froh, dass sie so selten was anstellt! Ich hätte sonst ein echtes Erziehungsproblem! Was machen eure Hunde um euch friedlich zu stimmen? LG Tanja

      in Plauderecke


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.