Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Tierquäler in Krefeld gefasst?

Empfohlene Beiträge

?? wo steht den was von töten ? Natürlich soll sie nicht getötet sonder therapiert werden, ahbe hier auch nichts anderes gelesen.

Und es ist absolut kein seltenens Phänomen sondern es lässt eben niemand seine Kinder auf so was untersuchen.. würd ich auch nicht machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja, wenn Du Dir die ersten Posts durchliest, dann steht da, man sollte sie in eine Zelle mit Pferdeliebhabern stecken.

Wenn es sich um einen Mann handelt, sind die Leute schnell dabei.

Dass der PErson das Gleiche angetan werden soll.

War nicht auf Dich gemeint, sondern nur allgemein.

Denn das durfte ich mir in den letzten Tagen öfter anhören, als noch ein Mann dahinter vermutet wurde.

Viele meinten, der gehört abgeschlachtet.

Deshalb kam ich darauf.

Ich würde mein Kind auch nicht testen lassen, glaube aber auch, dass ein einzelner Gehirnscan nicht ausreicht.

Denn damit verurteilt man das Kind ja quasi schon, bevor etwas passiert ist.

Wenn dann haben solche Kinder ja gar kein Empathiegefühl und sind sadistisch veranlagt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mich würde die Biografie dieser Person interessieren. Denn von nichts, kommt nichts!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Achso ich dachte schon du beziehst das auf solche Babys usw...

Naja in der ersten Wut kann ich solche post schon verstehen.

Hab jetzt bei FB gelesen wo gleich 2 Hunde einer Familie vergiftet wurden... da hab ich auch keine netten worte mehr für solche Menschen...

In dem Fall hier war mir aber schnell klar das jemand extrem gestörtes dahinter steht und natürlich müssen auch solche Menschen ihr strafe absitzen, aber gleichzeitig und danach sollten sie in eine Klinik. Und je nach dem wie schwer krank so einer Person ist begrüße ich es auch das sie dort bleiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin von der ganzen Geschichte noch unglaublich sprachlos und auch wütend. Natürlich habe ich auch angenommen das der Täter ein Mann ist (ist ja auch in den allermeisten Fällen, wo es um solche Taten geht, so). Aber das es jetzt ein Minderjähriges Mädchen ist....das schockiert mich total :no: wenn man solche grausamen und skrupellose Taten begeht, kann doch was ganz gewaltig nicht stimmen :??? sei es jetzt ein erwachsener Mann oder ein Minderjähriges Mädchen, natürlich ist bei beiden Personen das "Warum" absolut unterschiedlich, nichtsdestotrotz gehören solche Personen, die wirklich krankhaft gestört sein müssen in eine geschlossene Einrichtung mit Therapie. Knast bringt da gar nichts. Aber wie hoch ist die Rückfallquote? Können solche Menschen wirklich therapiert werden? Ich gehe auch mal von einer Form der Soziopathie aus, es ist immer nur eine Frage der Zeit wann statt der armen Tiere auch Menschen zu schaden kommen.

Es ist für mich auch nicht nachzuvollziehen, warum das Mädchen immer noch auf freiem Fuß ist, warten die bis wieder ein Tier zu schaden kommt, sind die bereits begangenen Straftaten nicht Grund genug die wegzusperren? Anscheinend haben die Eltern keine Kontrolle über das Mädel, wer weiß was da noch alles vorgefallen ist......

Schlimm, einfach nur schlimm :no:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es gibt so kranke Leute das ist echt beängstigend

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Jugendliche Tierquäler - Ursachen

      Passt eigentlich nicht in die Plauderecke, aber ich wusste nicht, wohin damit.   Eben beim Googeln entdeckt: Ein interessanter Aufsatz zum Thema "Tierquälerei"! Vielleicht interessiert es ja jemanden. http://www.psychosoziale-gesundheit.net/pdf/%28Int.1-Tierquaelerei%29.pdf Ich kam drauf, weil Giftköder immer wieder damit erklärt werden, dass viele Hundehalter sich unmöglich benehmen - und dementsprechend auch ihre Hunde. Sicherlich wird diese Tatsache dazu beitragen, dass einige Menschen ei

      in Plauderecke

    • Entschluss ist gefasst

      nach langen Gesprächen mit meinem Mann und aufgrund der Tatsache das unser Rüde nicht so ganz easy ist, werden wir doch wieder einen Welpen aufnehmen. Fest steht das es wieder ein Samojede sein wird. Über den DCNH eV also Deutsche Club für Nordische Hunde, habe ich Kontakt zu den relativ wenig Samojedenzüchter aufgenommen, der DCNV ist den VDH angehängt und alle Samojeden sind FCI-Standart. Zu einem Züchter werden wir wohl in Kürze fahren, auch wenn er in der Nähe von Hamburg ist, sofern das z

      in Hundewelpen

    • Biete liebevolle Hundebetreuung in Tönisvorst bei Krefeld

      Sie suchen eine stundenweise, Tages- oder Urlaubs- Betreuung für ihren Hund? Wir bieten liebevolle und artgerechte Betreuung ihres Hundes mit allem, was dazu gehört: Kontakt zu gut sozialisierten Artgenossen, Haus mit 1500qm großem, hundegerecht eingezäuntem Grundstück, Familienanschluß und konsequenter, liebevoller Umgang. Jahrelange Erfahrung in der Hundehaltung und Erziehung! Neugierig? Dann kommen sie uns besuchen und machen sie sich ihr eigenes Bild! Oder schauen sie sich schon einmal auf u

      in Hundebetreuung & Hundesitting

    • Spaziertreffen im / um Kreis Viersen / Raum Krefeld gesucht

      Hallo, wir suchen Gleichgesinnte im Kreis Viersen oder Raum Krefeld zum gemeinsamen Spazieren gehen , toben und spielen. Wir selber kommen aus 4791& Tönisvorst. Oder vielleicht hat ja noch jemand einen guten Tipp für eine eingezäunte Hundewiese oder ähnliches in meinem Raum?!

      in Spaziergänge & Treffen

    • Misshandelte Katze - Tierquäler gesucht

      http://www.ksta.de/roesrath/misshandelte-katze-tierquaeler-aus-roesrath-gesucht,15189238,23949292.html wie kann man nur

      in Kummerkasten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.