Jump to content

Schön, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast !

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's ruck zuck weiter

Hundeforum Der Hund
McChappi

Muss man schriftlich kündigen oder nicht?

Empfohlene Beiträge

HUhu

Wenn man einen befristetes Arbeitsverhältniss hat, und der Vertrag läuft aus. Und man möchte nicht weiter verlängern, muss man dann trotzdem schriftlich kündigen oder reicht es wenn man sagt, dass man nicht verlängern möchte und man lässt den bestehenden Vertrag einfach auslaufen ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Vertrag ist vorbei wenn er vorbei ist.

lg Bj

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das sehe ich auch so. Wenn der befristet ist, ist ja ein festes Ende festgelegt. Da bedarf es keiner Extra-Kündigung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde sagen es kommt auf die Formulierung im Vertrag an.

Bei folgenden Formulierungen muss/sollte m.E. eine schriftliche Kündigung erfolgen

- verlängert sich automatisch/stillschweigend

- soweit nicht anders vereinbart erlischt der Vertrag

Im ersten Fall logisch aber im zweiten Fall rein vorsorglich, damit keine Unklarheiten bestehen (mündliche Absprachen haben ja auch Gültigkeit).

Also den Vertrag genau durchlesen.

Wenn da steht "Arbeitsverhältnis endet automatisch am xx.xx.xxxx" ohne weitere Zusätze ist es eindeutig.

LG

Kerstin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nötig ist es nicht, da der Vertrag ja schon schriftlich zu Datum X endet, du müsstest also einen neuen Vertrag unterschrebien um weiterhin angestellt zu sein. Tag X ist der letzte Arbeitstag und gut ist, du kannst mit deinem Vorgesetzten einfach kurz besprechen das du nicht weiter beschäftigt werden möchtest und damit müsste die Sache erledigt sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja da steht wann genau er enden und verlängert wird nur durch einen weiteren neuen Vertrag.

Also müsste ich nichts machen sondern am ersten Tag nach beendigung nicht mehr erscheinen ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Japp genau so ist es.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du musst 3 Monate vor Ablauf des Datums beim Arbeitsamt Bescheid geben, wenn du noch keinen neuen Arbeitsvertrag hast.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke... ich bin durchgehend seid fast 2 jahren abendssuchen gemeldet, weil ich immer nur 6 monate befristete verträge hatte und es kein sinn machte immer zu melden udn wieder abzumelden.

Von der seite her ist alles mit dem Amt geklärt :)

Ich hab im Grunde nur keine lust mich in irgendeiner form mit meinem Arbeitgeber zu streiten oder das mir wieder mal geld vorenthalten wird, darum möchte ch mich so korrekt wie möglich verhalten.

Ich möchte wenn es nicht sein muss nicht schriftlich kündigen, weil noch nichts neues in ganz trockenen Tüchern ist, weil ich aber nicht weiß wie lang ds dauert möchte ich mir mal noch alles offen halten. Wenn ich aber kündigen MÜSSTE würd ich das tun, zu mal nicht mal fest steht ob ich verlängert werde darum erstmal nur hier angefragt :)

wenn alles so weit ist reche ich eh alles beim anwalt ein um es so korrekt wie möglich zu machen und das ich nicht wie bei dem letzten Job 6 monate auf mein letztes gehalt warten muss.

Aber bisher muss ich noch keien Pferde scheu machen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.