Jump to content

Deine Hunde Community!

über 36.000 Mitglieder

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.
 

✅ Registrieren oder einloggen

Hundeforum Der Hund
Beate-Maria

Hund frisst nicht

Empfohlene Beiträge

Ich bräuchte mal alle Tipps von euch, wie ihr Appetit bei schlechten Fressern anregt!

Mein Pflegi, der ja eh Untergewicht hat und dringend zunehmen sollte, frisst kaum!

Hunger hat er - er ist immer ganz aufgeregt, wenn ich die Futternäpfe richte.

Aber dann geht er ran, schnüffelt kurz, dreht sich um und geht weg.

Manchmal zweimal und das wars, das Fressen bleibt stehen.

Er nimmt nicht mal Leckerlis, außer Hackbällchen.

Leider ist Lotta ja auch eine schlechte Fresserin.

Nun hab ich beobachtet, daß er seinen Napf stehen lässt, aber den Rest aus Lottas Napf frisst, wenn sie fertig ist. ( die lässt fast immer was stehen)

Beide Näpfe nebeneinander zu stellen hat auch nichts gebracht.

Ich hab schon alles mögliche versucht ( und dann bei der Hitze wieder weggeworfen) - nichts!

Habe gekocht ( Kartoffeln/ Karotten/ Leber), Nudeln mit Hackfleisch, habe Frischkäse unter das Trockenfutter gemischt, Öl drüber etc... immer nur nachts ein bißchen Rest von Lotta!

So langsam verzweifle ich.

Hab schon den Tipp des Nachbarn mit Leberwurstbrot versucht - DAS hat er genommen.

Aber ich kann einen Hund ja nicht von Leberwurstbrot ernähren.

Bin für jede Anregung dankbar!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm, wenn er Leberwurst mag, rühr das doch mit etwas Wasser dünn an und giess es über sein normales Futter.

Wenn er gelernt hat, richtig zu fressen kann man das immer noch ausschleichen.

Ein Versuch wär es vielleicht wert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würds mal mit rindereinfett versuchen das ist auch appetitanregend

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das mit der Leberwurst in Farmen Wasser auflösen,kenn ich auch,das richt dann extrem,es kann aber auch sein,das dein PH kein Hundefutter in dem sinne kennt und nur von resten ernährt wurde.

Versuchs mal mit der Leberwurst ,lös die in warmen Wasser auf mach TF rein und dann schön durchmengen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht das Trockenfutter aufweichen mit Leberwurstwasser.

Ich hab hier ja auch zwei sehr schlechte Fresser. Bei beiden hilft es wenn ich Pansen dazu mische. Egal wozu, ist Pansen dabei dann wird es gefressen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mal ein kleines Update .

Er hat sich gemausert ;)

Zwischenzeitlich frisst er erst sein Futter und dann die Reste von Lotta!

Das TRockenfutter wird aber fein säuberlich ausgespart - das geht nur " ausversehen" runter.

Wasser mit Leberwurst hat nicht ausgereicht, aber Leberwurstbrot!

Ein Nachbar sagte mir, da könne keine Hund widerstehen und tatsächlich - es hat seinen Appetit angeregt.

Er frisst zwar nur hier, wenn er völlig entspannt ist ( draussen ist er zu nervös und nimmt auch keine Leckerlis), aber dafür jetzt genug - man kann zusehen, wie er besser aussieht! :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klasse! :klatsch: Gibt es Vorher- und Nahherfotos? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

na, mit den Nachher Fotos mußt Du schon noch ein bißchen warten :D

Aber es ist wichtig, daß er zunimmt, er muß noch einen Zahn gerichtet bekommen und ein Tumor muß entfernt werden.

Die Tierarzt will ihn aber so noch nicht in Narkose legen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ok ich warte noch geduldig! :)

Und ich drücke die Daumen das er bald fit genug für die OP ist!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.