Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Sydney22

Welpe knabbert alles an!!!

Empfohlene Beiträge

Was macht ihr dagegen, dass euer Welpe nicht alles anknabbert??

Wir sind schon am verzweifeln. Mit unserer Mini Bullterrier Hündin hatten wir nie das Problem. Einmal "Nein" und das Thema war vergessen.

Benny (jetzt knapp 12 Wochen) knabbert alles an, was er findet. Gestern hat er mir ein paar Turnschuhe zerlegt, heute ein Kabel am Balkon (welches schon versteckt unter Fliesen lag) rausgezogen und durchgebissen. Ist das Kabel für eine Lichterkette draußen. Nebenbei hat er meine kleine Bank (Deko) auf dem Balkon angenagt, das jetzt ein großes Stück der Sitzfläche fehlt.

Alles, was er zwischen die Beißer kriegt, überlebt nicht lange. Habe schon jede Menge Kauspielzeug für ihn geholt und lobe ihn, wenn er sich damit beschäftigt. Trotzdem darf unser Hab und Gut immer wieder dran glauben.

Wäre schön, wenn wer einen Rat hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kleine Hunde und Kinder sind da sehr ähnlich.

Hier wird erstmal konsequent alles verriegelt (ausser eine Lederleine,verbuche ich unter selbst schuld) So hat Welpi gar nicht die Chance was zu zerstören.

Und ansonsten hilft nur Ihn mal auf frischer Tat zu ertappen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Leg dich auf die Lauer und wenn du ihn erwischt wie er gerade in was reinbeissen will klatscht du in die Hände und sagst laut nein. Aber danach muss alles wieder paletti sein. Also nicht mehr sauer sein. Sonst lernt er nichts sondern bekommt nur angst vor dir. Also nach der Strafe sofort wieder in den Alltag übergehen als sei nichts passiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Okay, super, danke euch. Also heißt es erst mal noch Geduld haben.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja genau. Geduld ist das Zauberwort. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab keine Ahnung von Welpen - schonmal so in Vorraus.

Aber hat er den was wo er Knabbern darf?

Großer Knochen, einen bestimmten Uralt Schuh oder ähnliches?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine war da auch ganz super drin,die hat nicht nur die schuhe lecker gefunden,sondern auch mein Sofa,die Tornister der Kinder,mein Flur Teppich , mit ca. 3 Mon. komm die Welpen in den Zahn wechsel,Du solltest Ihr immer Kaurollen / Knochen anbieten,meine ist jetzt 5 Mon. und das anknabbern iss so gut wie vorbei, Kauknochen / Ochsenziemer sind Hier ganz groß im Rennen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn man den Hund nicht zu 100% überwachen kann, dann sollte man ihn so "aufbewahren" das er sich nicht falsch verhalten kann. Das soll jetzt nicht heißen das man den Hund permanent ins Bad oder in einen Kennel sperren soll. ;) Aber das was deiner gerade lernt ist, die Welt ist ein Kauspielzeug. Lass ihn dort wo er Dinge anfressen kann nicht allein und räum alles weg was nicht angefressen werden soll. Dann gib ihm Dinge die er anfressen darf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)
Originalbeitrag

Meine war da auch ganz super drin,die hat nicht nur die schuhe lecker gefunden,sondern auch mein Sofa,die Tornister der Kinder,mein Flur Teppich , mit ca. 3 Mon. komm die Welpen in den Zahn wechsel,Du solltest Ihr immer Kaurollen / Knochen anbieten,meine ist jetzt 5 Mon. und das anknabbern iss so gut wie vorbei, Kauknochen / Ochsenziemer sind Hier ganz groß im Rennen.

Dann ist ja das Ende bald in Sicht.... =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mir geht es gerade ja ähnlich wie dir.

Meiner hat gestern den Gummi aus der Terassentür rausgeknibbelt und findet ständig was anderes.

Da müssen wir jetzt durch.

Irgendwann hat es ganz bestimmt ein Ende aber vielleicht hilft es dir, das du nicht alleine bist. :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.