Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Tagebuch einer Pflegestelle (Teil 6)

Empfohlene Beiträge

Ich weiß zwar nicht genau, um was es geht, verstehe nur, dass Du dich gruselig geärgert hast!

Das tut mir leid! :knuddel

Aber hier geschrieben hast du ja nicht für die Mods, sondern für die Hunde und ich denke, solche Tagebücher sind toll für alle, die vielleicht auch mit dem Gedanken spielen, mal einem Hund den Start in ein neues Leben zu ermöglichen!

Das ist was ganz Tolles und sehr Wichtiges und es gibt leider ja viel zu wenige Pflegestellen!

Wenn Dir jetzt im Moment aber die Lust vergangen ist, dann warten wir eben noch ein bißchen, vielleicht glätten sich die Wogen ja wieder! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann die entscheidung voll und ganz nach vollziehen.

Tut mir leid, aber ich würd genau so reagieren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da Diana ihr Tagebuch nicht weiterführen möchte, schließen wir an dieser Stelle.

@Diana: Wenn Du es Dir anders überlegst, öffnen wir gerne wieder, aber nur, wenn es dann um Deinen Hund geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:Oo

Weil es um den Hund und den Verein geht, werde ich weiter machen.

Bei FB ist jetzt endlich ein Album von Oli, das darf gerne großzügig geteilt werden.

https://www.facebook.com/diana.gundso/media_set?set=a.568768566498938.1073741829.100000974000028&type=1

Ich bedanke mich schonmal dafür.

Richtig sicher ist Oli immer noch nicht aber er läuft jetzt gut an der Leine und er lernt immer mehr dazu!

Schnappen hat er komplett abgelegt.

Ich denke das wird er auch nicht mehr, dafür hat er von mir andere Wege aufgezeigt bekommen.

Nun wird es Zeit für ihn andere Menschen kennenzulernen und evt auch umzuziehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Alles Gute für Euch.

Die passenden Menschen werden kommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schön das du weiter schreibst :) . Ich finde er hat sich großartig entwickelt und ist einfach zu süß :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Ulrike,

ich hoffe es auch!

Ja Maike, er ist echt Zuckersüß.

Wenn ich könnte..........

Aber ne, meine Meinung steht und damit sucht er eben seine Menschen.

post-12326-1406421274,54_thumb.jpg

post-12326-1406421274,58_thumb.jpg

post-12326-1406421274,61_thumb.jpg

post-12326-1406421274,64_thumb.jpg

post-12326-1406421274,68_thumb.jpg

post-12326-1406421274,71_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klasse wie er sich gemacht hat :)

Das Schnappen war sicherlich ein Hauptproblem, womit man ihn schwer

hätte vermitteln können, aber nun sind die Wege dank Dir für den Kleinen

je geebnet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Diana, ich freue mich hier wieder lesen zu können :) .

Ist das ein hübscher Kerl!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie schön, dass es hier weitergeht und das es neue Bilder gibt =)

Irgendwie hat er ein ganz ungewöhnliches Köpfchen, sehr süß! Und der Blick macht konsequente Erziehung sicher manchmal schwer, oder? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Kleiner Struppi "Momo" sucht neue Pflegestelle/Zuhause

      @segugiospinone bittet auf Facebook, dies zu teilen. "Monster" braucht schnell eine neue Pflegestelle. Aktuell (4.11.19) ist er südwestlich von Leipzig, in Kürze im Raum Hof. Vielleicht verliebt sich ja jemand oder kennt jemanden, der einen Pflegeplatz frei hat ...   https://www.facebook.com/cani.italiani/photos/a.1598383787105126/2463722300571266/?type=3&theater "Monster" ist der kleine im Vordergrund.   Ihr Mann hat das Hundchen zur Pflegestelle in DE gefahren und

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Nando braucht eine neue Pflegestelle oder Zuhause

      Ich teile das mal auch hier, @segugiospinone hat dies auf Facebook gepostet: https://www.cani-italiani.de/zuhause-gesucht/rueden/nando/    

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Des Gewitzten Tagebuch

      @Freefalling und ich müssen gestehen: Wir sind Blutsverräter, Freundesspione, Brutus und Judas, ein teuflisches Gespann.   Seit einigen Tagen haben Femo und ich an ein paar Tagen die Woche ein wenig exklusive Qualitätszeit miteinander. Und aus purer, boshafter Neugierde, heimtückisch getarnt als "Fürsorge", die "nur zu seinem Besten geschieht", geben wir zwar die Unschuldslämmer - doch kundschaften heimlich sein streng geheimes Tagebuch aus.   Ich gebe zu: Die erste Schandtat

      in Plauderecke

    • Tagebuch Kamaila

      Ich würde hier gerne mal ein wenig Tagebuch führen für die süße Maus... Wenn das die flasche Rubrik ist bitte verschieben.....

      in Tierschutz- & Pflegehunde

    • Pflegestelle sein

      Hallo ihr Lieben,   hier zieht wohl demnächst ein Pflegefell auf unbestimmt Zeit ein Jetzt würde ich gerne wissen, von den Leuten die schon PS waren wie sie das in den ersten Tagen gehandhabt haben. Worauf habt ihr besonders geachtet? Die PS, von der unsere Hündin kommt, sagte sie würde in den ersten paar Tagen wenig bis gar nichts mit den Hunden reden und alles erstmal über Körpersprache regeln.   Wie seht ihr das? Tipps, Tricks, Erfahrungen - alles Wil

      in Hunderudel

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.