Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Tagebuch einer Pflegestelle (Teil 6)

Empfohlene Beiträge

Ich nicht.

Heute war er auch schon entspannter.

Im Garten lasse ich ihn frei laufen, mit Sicherungsleine.v.

Da hat er sich den kompletten Nachmittag immer in unserem Umkreis aufgehalten.

Es wird immer besser. Allerdings noch lange nicht gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist der Kerl geschoren, oder hat er wirklich Locken? (oder ist das Bild einfach zu verwackelt? :think::D )

Ein interessanter Kerl, und ganz schön groß. Viel Glück mit dem Burschen Diana :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der ist durch die nassen Büsche gekrochen.

Deswegen die Locken.

Aber er hat noch Welpenplüsch. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist ja wie bei unserem Struppi, der soll ja auch gebissen haben und so.

Bei uns war da ja auch noch nie was.

Bin auf die weiteren Fortschritte von Oli echt gespannt....

Und würde mich mal interessieren wie groß der noch wird,

für 7Monate finde ich sieht er schon riesig aus.

Oder täuscht das wieder auf den Bildern ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sabine, er hat gebissen.

Mich ja auch schon.

Nur ich lasse ihm jetzt keine Gelegenheit dazu.

Wenn ich das Geschirr anlege, dann bekommt er von mir den Mauli um.

Jede Gelegenheit die er nutzen konnte, wird ihm genommen, damit sich so ein Mist nicht festsetzt. ;)

Wenn ich seine Größe schätzen sollte, dann hat er sicher jetzt um die 50-55 cm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh, das er Dich gebissen hatte, habe ich wohl im Eifer des Gefechts überlesen :/

Ja da ist es das Beste das ihm jede Gelegenheit genommen wird.

Ich hoffe (aber denke mal) das Ihr das alles hinbekommt.

Das ist ja schon eine Größe...

Da kommt bestimmt noch was, oder ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du schaffst das schon.

Wenn jemand diesen Kerl hin bekommt, dann Du.

Der ist noch so jung, der wird schnell lernen.

Ich drücke die Daumen, dass er schnell lernt, dass es nichts bringt, die Zähne einzusetzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Zähne konnte er bisher nur einmal einsetzen.

Und es wird.

Es wird langsam aber stetig besser mit ihm.

Heute morgen hat sich meine jüngste Tochter ganz stumpf eine Fußmatte geholt udn sich auf den Rasen gesetzt! Einfach mitten drauf. Hat sich ne große Handvoll Leckerlies dazugepackt und hat dann erstmal nur mit den Leckerchen gespielt. Er wurde neugierig udn sie hat ihm Bröckchen für Bröckchen hingeworfen. Irgendwann hat er die dann vorsichtig aus der Hand genommen.

Wie das Futter alle war, ist ihr eingefallen, sie könnte doch mal spielen, hat sich nen Ball genommen und den interessant gemacht, durch hochwerfen und so.

Er war total interessiert und sie hat geworfen. Zack hinterher und den Ball geklaut.

Hach, ist so schön dabei zuzugucken wie er versucht zu spielen.

Meine Kröte ist ja nicht ganz so dumm, denn sie hat gemerkt, wenn sie aufsteht, dann haut er ab. Also ist sie im Vierfüßler über den Rasen gelaufen. Ich hab mich weggelacht! Das kam ihm wohl so komisch vor, das er immer ganz vorsichtig und neugierig hinter ihr her ist!

Mein Kind ist ne Wucht!

Die hat die nötige Ruhe und Gelassenheit aber auch das passende Fingerspitzengefühl für so einen Hund. Und das mit 8 Jahren. :kuss:

Mit der Leine klappt es auch immer besser. Für morgen habe ich eine Runde in der Natur geplant! Ich hoffe das klappt. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Deine Lütte hat echt ein Händchen für Hunde :) .

Wie kommt der Knabe eigentlich mit den Hündinnen klar?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Weiber sind zickig!

Ich kümmer mich zuviel um ihn, das geht nicht bei den Prinzessinnen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.