Jump to content

Schön, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast !

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's ruck zuck weiter

Hundeforum Der Hund
Nina94

Zufütterung - In den Trächtigkeitsmonaten

Empfohlene Beiträge

Halli hallo ;)

Nachdem meine Hündin nach langem Suchen nach einem geeigneten gesunden Deckrüden (man glaubt kaum, dass es so schwer ist einen Deckrüden zu finden) , bei der übernächsten Läufigkeit gedeckt wird, wollte ich fragen ob jemand Tipps zur zusätzlich Fütterung hat.

Was die Hündin unterstützt und die Entwicklung der Welpen fördert, oder sich auch positiv auf die Inhaltsstoffe der Milch auswirkt.

Z.B. Bierhefe, soll sich ja auch positiv auswirken ;)

Vielleicht kennt ja jemand hier einige Tipps :).

Danke schon mal :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hast du nicht einen Mentor im Zuchtverein?

Ich hab das von vielen anderen schon gehört das einem Neuzüchter ein erfahrener Züchter zur Seite gestellt wird um Fragen zu beantworten und eventuell auch bei der Geburt behilflich zu sein etc pp..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also davon hab ich noch nie gehört, kann aber auch sein, dass es da bei uns in der Form in Österreich nicht gibt. Aber ich wird mich da mal Informieren vielleicht irre ich mich da.

Bei der Geburt werden wir wenn der Temperatursturz kommt zu einer Züchterin fahren, und die kritische Zeit noch bleiben. Das muss nur noch alles geklärt werden.

Aber ich hab mir gedacht da hier im Forum genug erfahrene Züchter sind, könnte mir in die Richtung etwas empfohlen werden.

Aber danke schon mal für die Antwort ich wird mich informieren ob es das bei uns gibt :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo vom Polar-Chat-Team!

In der Vergangenheit haben hier im Forum leider Themen über gewollte oder ungewollte Trächtigkeit und alles, was sonst noch damit zusammen hängt, zu vielen unschönen und wenig hilfreichen Streitereien geführt, die sich immer irgendwann im Kreis drehten.

Weil damit niemandem geholfen ist, Dir und den dem betroffenen Hund/den betroffenen Welpen am allerwenigsten, haben wir uns im Team entschieden, bei Hilferufen wie dem Deinen auf Wissensbeiträge zu verweisen und das Thema nicht weiter zur Diskussion zu stellen, also zu schließen.

Im absoluten Notfall steht Dir die Züchterin [user]Maleika[/user] per PM

zur Verfügung oder verweist Dich an eine andere verantwortungsvolle Züchterin in unserem Forum.

Im Übrigen sollte kein Forum dieser Welt eine regelmäßige und intensive Betreuung durch einen Tierarzt während der Trächtigkeit und in der Geburtsvor- und Nachsorge ersetzen.

Wir wünschen Dir und Deinem Hund alles Gute.

Dein Forums-Team

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.