Jump to content
Hundeforum Der Hund
Missyble

Suche Alternative zu Barf für den Urlaub

Empfohlene Beiträge

Im Prinzip steht es ja schon in der Überschrift. Ich barfe meine Hunde, stelle die Menüs selbst zusammen.

Jetzt fahre ich im August mit den Hunden in den Urlaub und suche nach einer Alternative, da ich kein Tiefkühlfleisch mitnehmen kann. Der Preis ist hier relativ nebensächlich, aber es soll was gutes, gesundes, ähnlich dem was wir jetzt füttern sein.

Was füttert ihr im Urlaub euren Hunden? Habt ihr Links für mich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich glaube es ist getrocknet, oder?

Ich habe jetzt mal nach einer Alternative, Dosenfutter gesucht, und habe hier ein Naßfutter gefunden, das ich vielleicht nehme... http://www.zooplus.de/shop/hunde/hundefutter_nassfutter/cenpura/220684

Oder reine Fleischdosen und dann Gemüse dazu?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Reine Fleischdosen plus Gemüse ist sicher etwas günstiger, das habe ich schon oft als Frischfleischerstatz genommen. Ich finde es allerdings ganz entspannend, im Urlaub Dose zu füttern, vor allem, wenn ich nicht in einer Ferienwohnung und nicht so lange unterwegs bin.

Terra Canis ist gut, oder Hermann´s. Ich habe jetzt am Wochenende in der Pension Granatapet gefüttert. Waren aber nur zwei Tage.

Im Prinzip hängt es davon ab, ob du eine Kühlmöglichkeit hast, wie viel Arbeit du dir machen und wieviel Geld zu ausgeben willst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab meiner gebarften Fellnase im Schiurlaub das hier gefüttert:

Fleischeslust

Sie war ganz scharf drauf und hat es gut vertragen :klatsch:

Ich finde auch die Verpackung zum mitnehmen recht praktisch. Ganz günstig ist es allerdings (glaub ich) nicht - durch das barfen bin ich preislich beim Naßfutter nicht auf dem laufenden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein hochwertiges Trockenfutter käme nicht infrage?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich glaube es ist getrocknet, oder?

ja, alles getrocknet und ich habe es eingeweicht zum Füttern. Ich finde es vor allem praktisch, dass es vom Gewicht her leicht ist und nicht viel Platz wegnimmt wenn man in Urlaub fährt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gibt es bei euch einen Hundemetzger? Unserer bietet neben dem Frischfleisch auch reine Fleischdosen an. Das ist prima zum Verreisen. 800g Dose kostet zwischen 2,99 € und 3,75. Kann man mit Reis und Gemüse aufpeppen, wenn man will, oder es auch sein lassen. Für 3 Wochen Urlaub nehmen wir 10 Dosen mit, super praktisch.

Einfach auf Trockenfutter umzuschwenken ist problematisch. Die meisten Hunde bekommen Dünnpfiff und das kann man im Urlaub nun wirklich nicht gebrauchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Trockenfutter wäre hier auch problematisch. Darauf reagiert meine Reingebarfte mit heftigstem Bauchweh und Blähungen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.