Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Windig

Anrufliste entgegengenommener Anrufe anzeigen

Empfohlene Beiträge

Vielleicht kann mir jemand von Euch weiter helfen. Wir haben ein Telefon- und Internetanschluss der Telekom. Seit wir einen DSL Anschluss haben zeigt uns unser Telefon in unserer Anrufliste nur noch Anrufe an, die wir nicht entgegengenommen haben. Das alte System zeigte mir aber auch Nummern an, wenn ich die Anrufe entgegengenommen habe.

Ist es wirklich so, dass dies nicht möglich ist mit dieser Anlage?

Eigentlich stört es mich nicht so, nur haben wir leider im Moment ein CallCenter, dass uns mit Anrufen bombadiert, mein Männe sprechen möchte und wenn ich sage er ist gerade nicht da, wird ohne weiteren Kommentar aufgelegt. Die melden sich lediglich mit ihrem privaten Namen, nicht aber mit ihrem Firmennamen. Weitestgehend sind die Rufnummern von denen unterdrückt. Gestern wurde eine Nummer übermittelt, die ich allerdings nicht so schnell registrieren konnte . Heute (auf einem Sonntagvormittag grrrrr) habe ich wieder eine Dame dran gehabt und sie nicht sehr nett auf den Pott gesetzt. Sie gebeten mir zu sagen worum es geht oder eine Nummer zu hinterlassen, damit mein Männe zurückrufen kann, wenn es denn so wichtig ist. Das Ergebnis: Es wurde ohne weiteren Kommentar aufgelegt. Ich bin total genervt!

Für diesen Zweck (wenn sie denn mal wieder mit einer angezeigten Nummer anrufen) und natürlich auch für den Fall, dass ich mal wieder eine notierte Nummer verbaselt habe, finde ich die Anrufliste doch recht nützlich ;)

Hat jemand Ahnung davon?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Helfen kann ich Dir nicht, aber: Du allerärmste!!!

Es gibt kaum etwas nervtötenderes als sowas! Ich hasse das auch massiv!

Viel Erfolg!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich will ja keine schlafenden Hunde wecken, aber bist du dir sicher das das ein CallCenter ist?

Bei meinen Urgroßeltern wurde auch sehr häufig angerufen, auch mit unterdrückter Nummer und nach meinem Opa verlangt. Dieser ist seit Jahren Tod. Meine Urgroßeltern hatten sich dann an die Polizei gewandt weil sie Angst hatten. Diese erzählte das sowas oft gemacht würde um Einbrüche zu planen.

Ich bin bei sowas etwas ängstlich, vielleicht denke ich deswegen gleich daran...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Maike ;)

Ich hasse sowas. Sogar meine Tochter wird inzwischen sauer am Telefon und hat einen dieser Mitarbeiter ziemlich ausgezählt :(;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Daran hatte ich auch schon gedacht Jenny. Allerdings hört man im Hintergrund viele Menschen telefonieren und die Verbindung ist so richtig a la CallCenter, wenn man abnimmt dauert es so eine Sekunde bis man die dann hört (weisst Du was ich meine :) :) ).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hast du keine Fritzbox? Da kannst du Nummern anzeigen lassen und auch solch nervige Nummer sperren lassen.

Ansonsten Mail an Telekom - durch deinen Mann, wo er ausdrücklich solche Werbeanrufe verbietet.

Beim nächsten Anruf daraufhin weisen, dass es ein Gerichtsurteil gibt, wo eine Strafe bis zu 50000 Euro droht, wenn sich der Anrufer nicht daran hält

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hm...

Hintergrundgeräusche kann man simulieren, und die Verzögerung hängt (soweit ich weiß) von der Qualität der Leitung ab.

Wenn via Satelitt übers Internet telefoniert wird hat man diese Verzögerung. Falls ein Call-Center in Indien sitzt, z.B.

Ich meine nicht, dass diese beiden Merkmale kennzeichnend für ein Call-Center sind...

Warum legst du nicht einfach kommentarlos auf, wenn du merkst "die" sind wieder dran?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eine Fritzbox haben wir nicht. Die Androhung von Strafe hat, vor 2 Tagen, als erstes meine Tochter losgelassen :) und ich heute .

Ich mir nicht sicher, aber irgendwie habe ich im Kopf, dass wir mit einem Vertrag bei der Telekom ein Häckchen gesetzt haben, mit dem wir uns klar gegen solche Werbeanrufe ausgesprochen haben und seit dem war hier auch relative Ruhe. Da muss ich noch mal in meinen Unterlagen wühlen und dann wohl mal die Telekom anrufen bzw. anschreiben. Gute Idee :)

Vor einer Weile hatten wir eine andere Anrufserie. Da wurden wir unglaublich oft angerufen, mit angegebener Nummer. Waren wir nicht da, keine Nachricht auf dem AB, haben wir den Anruf entgegengenommen war am anderen Ende nichts. Diese Nummer habe ich dann zurückgerufen. Nichts kein Verindungsaufbau. Diese Anrufe hörten dann mit einem Mal auf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

hm...

Hintergrundgeräusche kann man simulieren, und die Verzögerung hängt (soweit ich weiß) von der Qualität der Leitung ab.

Wenn via Satelitt übers Internet telefoniert wird hat man diese Verzögerung. Falls ein Call-Center in Indien sitzt, z.B.

Ich meine nicht, dass diese beiden Merkmale kennzeichnend für ein Call-Center sind...

Warum legst du nicht einfach kommentarlos auf, wenn du merkst "die" sind wieder dran?

Sicherlich kann man die Geräusche simulieren, soweit habe ich bis jetzt allerdings noch nicht gedacht ;) .

Aufgelegt habe ich bisher noch nicht, weil mir das meine anerzogene Höflichkeit verbietet ;) ;) ;) (Glaubt mir wahrscheinlich niemand ;) )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Vor einer Weile hatten wir eine andere Anrufserie. Da wurden wir unglaublich oft angerufen, mit angegebener Nummer. Waren wir nicht da, keine Nachricht auf dem AB, haben wir den Anruf entgegengenommen war am anderen Ende nichts. Diese Nummer habe ich dann zurückgerufen. Nichts kein Verindungsaufbau. Diese Anrufe hörten dann mit einem Mal auf.

Das sind oft (zumindest bei mir!) irgendwelche Versicherungen, wo man Kunde ist, die einem noch gaaaanz wichtige weitere Versicherungen aufschwatzen wollen.......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Anzeigen werden eingeblendet

      Seit einigen Tagen werden Anzeigen (meistens Royal Canin) eingeblendet. Diese verdecken dann z.T. die Menueleiste - sehr unkomfortabel! Warum ist das so? Ich dachte, wenn man reg. Mitglied ist, würde man von so was verschont bleiben... Kann man das wieder abstellen/ändern bitte?

      in Aktuelles zum Hundeforum

    • Ungelesene/Neue Beiträge anzeigen lassen, wo?

      Huhu,   ick bin ja bekanntlich blond und im Moment auch noch Grippe geplagt    Wenn ich übers I-Phone reingehe, dann kann ich die ungelesenen Beiträge sehen.  Aber wenn ich über den PC reingehe, dann sehe ich nur ein paar Stück auf der Startseite.  Gibt es irgendwo einen Button auf der Startseite, wo ich ungelesene bzw. neue Beiträge einsehen kann? 

      in User hilft User

    • Bellen - Unsicherheit, Anzeigen

      Hallo, mein Hund ist zum Glück kein Kläffer, bellt aber, wenn ihm auf der Straße was komisch vorkommt - manche Menschen (Regenmantel, betrunken, im Dunkeln sitzend, andere "Muster" habe ich noch nicht gefunden) oder Dinge die er sieht (irgendwas im Gebüsch, eine Mülltonne,..).. Diese Fälle deute ich als Unsicherheit. Ich verhalte mich so, dass ich, sobald er etwas länger anguckt, "ist gut und weiter" sage, wenn er weiter geht und wegguckt gibt es ein Lob. Wenn er bellt, dann sage ich "aus" und lobe schnell, wenn er ruhig ist bzw Luft holt. Damit konnte ich seine Bellerei schon verkürzen. Meine Frage an die Experten: Mache ich das richtig bzw was sollte ich (anders) machen? Zuhause bellt er kaum, nur wenn er im Hausflur (wir wohnen in einem Mehrfamilienhaus) etwas merkwürdig findet. Da bin ich mir nicht so sicher, wie ich das handhaben soll, da es an sich ja in Ordnung und hundlich ist, sowas anzuzeigen Ich hätte es am liebsten so, dass er nur einmal bellt und dann gut sein lässt. Das sollte tatsächliche Einbrecher ja auch warnen. Man muss noch sagen das er vor Kurzem ein Jahr alt geworden und seit drei Wochen bei uns ist. Er ist ein Eurasier-Mischling. Ich bedanke mich schon mal für Ratschläge und Einschätzungen

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Trotz zahlreicher Anzeigen ist der bissige Hund immer noch ungesichtert unterwegs!

      Hallo Hier im Block gibts einen Beißer ( hat 10 Hunde schwertst verletzt, mein Dingo war auch unter den Opfern). Die Halterin hat schon zahlreiche Anzeigen bekommen und auch schon vor Zeugen ( Polizist ) zugegeben das ihr Hund andere Hunde gebissen hat. Dieser Hund wurde wieder freilaufend gesichtet. Wenn ein Halter zum Anleinen auffordert zeigt diese Dame einen den Vogel oder Stinkefinger, wenn der Hund beißt ( geht alles ohne Drohgebaren ) verbeißt sich dieser im Nacken des Opfers und läßt nicht mehr los und die Halterin verschwindet ohne einen Rückruf zu geben durchs Gebüsch. Ich selbst habe am OA eine Anzeige geschaltet vor 9 Monaten, und diese wäre erfolglos verlaufen wenn ich denen nicht mit den Anwalt gedroht hätte. Aber nun gab es wieder eine Sichtung von diesen Hund und da war er ungesichert. Wie sollte ich mich dann im Fall, wenn dieser Hund meinen angeht korrekt verhalten? Grüße Andi

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen

    • Betty`s Problem beim Anzeigen des Opfers durch Bellen

      Hey alle zusammen, ich habe eine zweijährige Border Collie-Hündin, die seit ca. einem Jahr bei der DRK Rettungshundestaffel Mecklenburgische Seenplatte Mitglied ist und als Verbeller ausgebildet wird. Eine Staffelkollegin hat mir empfohlen, doch mal mein Problem mit Betty in einem Forum anzusprechen. Und hier bin ich jetzt. Beim Flächentraining im Wald ist Betty sehr motiviert und sucht gerne. Das große Problem im Moment ist das Bellen beim Opfer. Sie kommt beim Opfer an und löst sofort aus, aber nur mit "Wuffern", kein kräftiges Bellen. Je nach Situation kommt irgendwann ein guter Beller, der dann sofort vom Opfer bestätigt wird. Das Problem gibt es seit ca. 3 Wochen. Davor hat es in der Regel prima funktioniert. Komischerweise klappen Anzeigen auf unseren Unterordnungsplatz super. Dort bellt Betty kräftig, so wie es sein soll. Das Problem tritt nur im Wald auf. Im Moment bin ich ganz schön ratlos. Habe keine zündende Idee, wieso es so ist. Bei den letzten Trainings habe ich es Ihr auch nicht schwer gemacht. Unter anderem habe ich reine Bellübungen gemacht, wo das Opfer in Sicht saß. Letzten Sonntag beim training hat aufeinmal auch die einfache Bellübung nicht mehr funktioniert. Vielleicht habt Ihr ja Vorschläge/Ideen, wie ich Sie wieder zum guten Bellen bekommen kann. Ich freue mich auf eure Antworten. LG

      in Rettungshunde, Assistenz- & Blindenführhunde


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.