Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Andrea2011

Unbekannte Pflanze, sehr groß

Empfohlene Beiträge

Wir haben zwei grüne Untermieter im Garten. 2 unidentifizierbare, riesengroße Exemplare einer Pflanze, die hier irgendwie keiner kennt.

Sie sind vermutlich in dazugekaufter Erde (Mutterboden) gewesen und halt aufgelaufen. Anfangs hielt ich sie für Primeln, weil die jungen Pflanzen danach aussahen. Als das Längenwachstum einsetzte, revidierte ich kurzfristig meine Meinung :kaffee:

Die Teile sind knapp 1,8 Meter gross.

Kann einer die Pflanzen identifizieren? Muss ich sie vor der Blüte ausrupfen, um eine Einschleppung zu verhindern?

post-25509-1406421175,84_thumb.jpg

post-25509-1406421175,9_thumb.jpg

post-25509-1406421175,96_thumb.jpg

post-25509-1406421176,01_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin kein Experte, aber kann das vielleicht die berüchtigte Herkulesstaude sein???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein, die sieht anders aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Blütending sieht aus wie von Disteln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke! Das ist sie! :klatsch:

Und sie darf bleiben :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Das Blütending sieht aus wie von Disteln.

Auch meine Meinung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Musste ich ja glatt mal googlen. O.k., ist ne Karde, aber aussehen tut sie trotzdem wie eine Distel :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es müssten mehr als 2 sein, das würd besser aussehen.

Naja, nächstes Jahr vielleicht :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.