Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
amelia

Mit Hund nach Apulien

Empfohlene Beiträge

Hallo,

nach längeren Überlegungen planen wir nun doch, im September nach Süditalien z fahren.

Wir waren vor einigen Jahren schon mal im Gargano bei Vieste, wollen also wieder in diese Richtung . Alles mit VW-Bus also Campingplatz, nur diesmal eben mit Hund...

Wer hat Erfahrung in dieser Richtung und kann uns ein paar Tipps geben?

Saluti, Silvia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hast du abgeklärt wie es in der Gegend mit den Mittelmeerkrankheiten aussieht? Das sollte man immer bedenken bei einem Urlaub in den südlichen Gefilden! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ciao Silvia,

ich kann Dir nur Tipps für den südlichen Teil Apuliens (Salento) geben ... wenn Du spezielle Infos suchst, kann ich aber gerne bei Bekannten aus dem Gargano nachfragen.

Sonnige Grüße aus dem Salento :) ,

Claudia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Amelia,

ich kann dir nur einen Tipp über toskanischen Unterkünfte geben, falls du in Apulien nichts findest. Diese Rubrik bietet mehr als 60 Objekte, Ferienhäuser, Wohnungen oder Villen, wo auch endlich Hunde willkommen sind. An alle Hundeliebhaber kann ich diese Seite nur weiterempfehlen. Gute Preise und besonders nette Unterkünfte:

http://www.toscana-forum.de/urlaub-mit-hund.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Die Straßenhunde von Apulien-Italien 6-teilige Reportage bei Hundkatzemaus

      Hier der Link:http://www.vox.de/epg/format/artikel/sendung/148610/tv/hundkatzemaus/hundkatzemaus-thema-u-a-die-strassenhunde-von-apulien   Das ist sicher sehenswert   Start am 8. November um 18:00 Uhr auf VOX

      in Hundefilme / Reportagen & Hundebücher

    • Mit Aimee nach Apulien

      Die Planung läuft so langsam an..... Anfang Mai fahren wir mit unserem wohnmobil für knapp 3 Wochen nach Apulien. Außer in Sudtirol waren wir noch nie mit Hund in Italien. Wer hat da Erfahrung, vor Allem im Süden? Es grüßen Silvia und Fellnase Aimee.

      in Urlaub mit Hund in Europa

    • Hundehölle Apulien: das System «canile» aus dem Schweizer Hunde Magazin

      DER BERICHT SPRICHT FÜR SICH SELBST! http://hundemagazin.ch/hundehoelle-apulien-das-system-canile/

      in Tierschutz- & Pflegehunde

    • Urlaubsbericht aus Italien (Apulien) mit Ramses (Fotos)

      Hi Ihr Lieben, ich hatte vor einigen Monaten mal das Thema "Italienurlaub mit Maulkorb" eingestellt und hatte dazu viele hilfreiche Tips zur Maulkorbgewöhnung etc. bekommen wegen bevorstehendem Italienurlaub. Wir waren im August dort und wie das Leben so spielt, haben wir Maulkorb natürlich nicht gebraucht . Hatten zwar immer einen dabei und vorher auch geübt, aber mussten ihn nie umlegen. So, jetzt sind schon seit fast 6 Wochen wieder da, daher ein etwas später Bericht mit Fotos. Wir hatten ein Ferienhaus in Apulien nähe Ostuni südlich von Bari und haben mit Auto und Hund die Gegend besucht. Auf den Fotos einige Eindrücke. Kurz zu Urlaub mit Hund in Italien: Es gibt sicher hundefreundlichere Länder als Italien (z.B. Frankreich), aber alles in Allem sind die Italiener doch sehr tolerant. Hund am Strand war kein Problem, so lange Hund sich benimmt, Hund im Restaurant auf der Terasse war bei freundlicher Nachfrage auch kein Problem! Man erntet viele verwunderte Blicke und ist für 3 Minuten erstmal Hauptattraktion am Strand , da mein Hund aber die meiste Zeit am Strand pennt bzw. im Wasser nur seinen Ball kennt, ist er dann keine Attraktion mehr. Würde auf jeden nochmal mit Hund in die Gegen fahren. War sehr enspannter Urlaub. LG, Svenja und Ramses

      in Urlaub mit Hund in Europa


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.