Jump to content
Hundeforum Der Hund
SEBI_GM

Linus, Bruder von Max, Onkel von Lotte...

Empfohlene Beiträge

Ich schreibe dies nun obwohl Linus schon seit Monaten nicht mehr unter uns weilt.

Wir haben es erst gestern mitbekommen und sind zutiefst gebrochen von solcher Grausamkeit!

Linus war ein Bruder von Max, dem Papa von meiner Lotte. Er lebte bei einem alten Jägersmann hier bei uns im Dorf und hatte es unter dem alten Sack wahrlich oft nicht leicht aber was im Fabruar diesen Jahres geschah ist unfassbar.

Linus wurde Sonntags Morgens steif vor Kälte erforen in seinem Zwinger aufgefunden...

...In der Nacht hatte es -19° und er hatte nicht einmal eine Decke, einzig das Holz auf dem Boden hat ihn in den letzten Sekunden seines Lebens getragen...

Wir wünschen dir dort wo du nun bist ein Hundeleben wie du es dir gewünscht hättest!!!

:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ohman, das ist wirklich grausam. :no:

Ich hoffe auch, dass es Linus nun besser hat im Regenbogenland :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:( :( :(

Das tut mir furchtbar Leid! Aber jetzt geht es ihm besser! Im Regenbogenland ist es schön warm und alle lieben ihn! :knuddel

Tschüß Linus! smilie_girl_111.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh Gott, wie furchtbar! Schade daß ihm Niemand geholfen hat, sowas müssen die Nachbarn doch eigentlich mitbekommen!

Linus hat es jetzt bestimmt besser!

LG Elke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh Gott... ich bin ... ich kann da gar nichts zu schreiben.

Jetzt kommen mir doch echt die Tränen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lieber Linus, ich hoffe, du hast den Weg über die Regenbogenbrücke gut gefunden und bist inzwischen auf der großen Wiese angekommen.

Es ist manchmal wirklich grausam, was wir Menschen unseren Gefährten antun.

Jetzt musst du nie mehr frieren und kannst spielen und tollen nach Herzenslust.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auch mir fehlen die Worte, schließe mich Fritzi an!

RIP Linus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also mir fehlen auch echt die Worte, armer Kerl :(

R.I.P.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir grausam kann man nur sein, dass man seinem Tier nicht mal Schutz vor Kälte gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was für ein einsamer, trauriger und unnötiger Tod :(:(:(

Und der Jägersmann...

hat warm und kuschelig in seinem Bett gelegen.

Hatte er den Hund vergessen?

Sich generell so schlecht gekümmert?

Ist jetzt auch egal... das hilft der armen Seele von Hund nicht weiter.

Wie traurig und wie schrecklich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • "Kleiner Bruder" Nuka

      Weil ich gerade ein Foto gemacht habe dass mich an letztes Jahr erinnerte mache ich mal ein eigenes Thema für Nuka auf.   Februar 2018 mit seinem besten Kumpel   April 2019   Ganz schön plüschig um die Ohren geworden der Zwerg   Aber von Anfang an: Nachdem im Juni/Juli 2017 innerhalb von drei Wochen meine beiden Hunde gestorben sind, habe ich Nukas Züchterin kontaktiert ob sie im gleichen Jahr eine Wurfplanung hatte (wir hatten schon drei Ja

      in Hundefotos & Videos

    • Geschenk für Onkel

      Hi, da bin ich wieder. Habe auch gleich eine neue Frage im Gepäck. Ich habe einen Onkel der bald seinen runden Geburtstag hat.. Da will ich natürlich ein richtig gutes Geschenk abliefern. Das ist aber etwas schwerer als ich dachte. Habe mir mal notiert, was seine Hobbys sind. (Habe einen sehr jungen Onkel). Früher war er gerne klettern und wandern. Aber die Zeiten sind rum, jetzt mit 3 Kindern hat er dafür keine Zeit. Ansonsten trinkt er gerne ein Bier, raucht seine E-Zigarette und ist gerne

      in Plauderecke

    • Mischlingshündin Lotte aus der Slowakei

      Hallo liebes Forum,   seit über einem Jahr haben wir den kleinen Wirbelwind bei uns zu Hause. Die Rassenbestimmung ist dabei nicht so einfach. Sie wurde als Welpe in der Slowakei gefunden, Von der Mutter und den Wurfgeschwistern fehlte leider jede Spur.   Habt ihr Ideen? Unsere Vermutung ist immer Pinscher / Zwergpinscher gewesen, mit was anderem natürlich. Beagle? Jack Russel? Schwer... denke mal, es sind auf Grund der Umstände eh mehr als zwei Rassen drin. Sie ist ca.

      in Mischlingshunde

    • Nach Umzug will Lotte nicht mehr allein bleiben

      Hallo ihr lieben,   vor 8 Wochen sind wir umgezogen und weil Ferien waren war Lotte eigentlich kaum allein zuhause.Ich habe mir beim einkaufen usw. auch einfach keine Gedanken gemacht. Anziehen,ciao Lotte und weg war ich.....bis meine Nachbarin meinte sie würde heulen wenn wir weg sind. Mh der Umzug macht ihr wohl mehr zu schaffen als ich dachte.Wie gehe ich jetzt vor? Wieder auf anfang wie im Welpenalter?    

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Tierheim Gießen: LINUS, 10 Monate, Mix - braucht Zeit zum Kennenlernen

      Mischling Linus (geb. 6.12.2015) kam zusammen mit seinem Bruder Levin zu uns ins Tierheim. Im Gegensatz zu Levin, brauchte Linus doch einige Zeit länger, um zu Menschen Vertrauen aufzubauen. Es gruselt ihn vor vielen Dingen, aber es wird langsam besser. Linus lebt hier in einem fröhlichen Hunderudel und auch durch seine Artgenossen lernt der schüchterne, aber sehr sehr nette Kerl, dass die Welt gar nicht so gefährlich ist. Linus sucht also ruhige, geduldige Menschen mit Angsthunde-Erfahrung, die

      in Erfolgreiche Vermittlungen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.